Grusel-Feiertage

Die eher abseitigen Wege der empirisch fassbaren Welt faszinieren die Menschen seit Angedenken. Dementsprechend kennt auch der Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt eine ganze Reihe mehr oder weniger unheimlicher Grusel-Feiertage. Dabei bestimmt sich der Gänsehautfaktor natürlich immer auch über die subjektive Wahrnehmung des Betrachters bzw. des jeweiligen kulturellen Umfeldes.

Kuriose Feiertage: Kalender der Grusel-Feiertage (c) 2017 Sven Giese

Kuriose Feiertage: Kalender der Grusel-Feiertage (c) 2017 Sven Giese

Was ist das Unheimliche? Von subjektiver Wahrnehmung und der Erfahrung des Grauens

Beginnen wir mit einem definitorischen Annäherungsversuch und der Beantwortung der Frage, was denn das Unheimliche überhaupt ist? Als unheimlich (engl. uncanny, frz. Inquiétant, l’inquiétante étrangeté) bezeichnet man aus psychologischer bzw. theoretischer Sicht das Gefühl des Schreckhaften, Angst bzw. Angstzustände bzw. Grauenerregende Ereignisse.

Dabei beschränkt sich ein solches Erlebnis nicht nur auf den Bereich der ästhetischen Erfahrung, sondern beunruhigt den Menschen als verstörende Irritation, deren Schrecken sich durch den Einbruch in als normal bzw. alltäglich empfundene Situationen ergibt. Gerade der letztgenannte Aspekt zeichnet zum Beispiel das Werk des US-amerikanischen Horror-Großmeisters Stephen King aus (siehe dazu auch den unten angeführten Kalender).

Während man in Mexiko das Thema Besuch aus dem Totenreich im Rahmen des Día de los Muertos am 2. November oder mit dem chinesischen Geisterfest im September als feste Tradition eher entspannt sieht, scheint man in den Vereinigten Staaten dem Übersinnlichen eher mit gemischten Gefühlen zu begegnen. Im Gegensatz zu den genannten, eher Traditionellen Beispielen finden sich bei unseren transatlantischen Nachbarn zahlreiche Anlässe, deren Ursprünge zwar historisch weit zurückreichen, im Laufe der Zeit aber durch Literatur, Filme und Alltagsbräuche erweitert worden sind.

Aber wie heißt es sinngemäß so schön in Clive Barkers Horror-Klassiker Hellraiser (dt. Das Tor zu Hölle): Dämonen für manche, Engel für andere. Es kommt immer auf die subjektive Wahrnehmung an.

Der Kalender der unheimlichen und übersinnlichen Feiertage aus aller Welt

Kuriose Feiertage - 19. Januar - Tag des Poe Toaster - (c) 2012 Sarah Davis
Edgar Allan Poe (1809 – 1849) gilt als Klassiker der modernen Horror-Literatur. Daran erinnert auch der 19. Januar mit der Tradition des Poe Toaster (dt. Tag des Poe Toaster).
Kuriose Feiertage - 28. Februar - Tag der Zahnfee - National Tooth Fairy Day USA - 2017 Dietmar Giese
Den 28. Februar feiert man in den USA als den sogenannten Tag der Zahnfee (engl. National Tooth Fairy Day - manchmal auch nur kurz: Tooth Fairy Day).
Kuriose Feiertage 24. März Harry Houdini Tag – der amerikanische Harry Houdini Day (c) 2016 Sven Giese-1
Der 24. März ehrt mit dem US-amerikanischen Harry Houdini-Tag (engl. Harry Houdini Day) einen wahrlich legendären Zauberer und Entfesselungskünstler.
 Kuriose Feiertage 3.Mai Tag des Übersinnlichen National Paranormal Day USA 2017 Sven Giese
Der 3. Mai begibt sich auf die abseitigen Pfade der empirisch fassbaren Welt. Zumindest in den USA, die dieses Datum als Tag des Übersinnlichen (engl. National Paranormal Day) feiern.
Kuriose Feiertage - 11. Mai - Tag der Twilight Zone – der amerikanische National Twilight Zone Day (c) 2016 Sven Giese-1
Der 11. Mai ehrt mit dem US-amerikanischen Tag der Twilight Zone (engl. National Twilight Zone Day die Mutter aller Mystery-Serien im TV.
Kuriose Feiertage - 4. August - Tag der außersinnlichen Wahrnehmung - der amerikanische Psychic Day (c) 2014 Sven Giese
Der 4. August ist im Kalender unserer US-amerikanischen Nachbarn als Tag der außersinnlichen Wahrnehmung (engl. Psychic Day) gelistet.
Kuriose Feiertage - 30. August -Frankenstein-Tag –Frankenstein Day oder Happy Birthday Mary Wollenstone Shelley (c) 2015 Sven Giese
Der 30. August ehrt als Frankenstein-Tag (engl. Frankenstein Day) den Geburtstag der britischen Schriftstellerin und Autorin Mary Wollstonecraft Shelley (1797 – 1851).
Kuriose Feiertage Zhōngyuán Jié – das chinesische Geisterfest 2017 Sven Giese
Der 5. September 2017 steht in China unter unheimlichen Vorzeichen. Denn dieses Datum begehen die Chinesen als das Geisterfest (chin. 中元>节 - Zhōngyuán Jié).
Kuriose Feiertage: Tag des Friedhofs in Deutschland (c) 2017 Sven Giese
16. und 17. September 2017: Seit 2001 steht das jeweils dritte vollständige Wochenende im September in Deutschland für den Tag des Friedhofs.
Das Ghostbusters-Logo in der Feuerwache Hook & Ladder 8 in Tribeca - 14 N Moore St, New York, NY 10013 - Kuriose Feiertage Tag der Geisterjagd National Ghost Hunting Day USA 2017 Sven Giese-2
30. September 2017: Am jeweils letzte Samstag im September feiern unsere US-amerikanischen Nachbarn den National Ghost Hunting Day (dt. Tag der Geisterjagd).
Kuriose Feiertage - 26. Oktober - Heul-den-Mond-an-Tag – der amerikanische Howl at the Moon Day (c) 2014 Sven Giese
Der 26. Oktober leitet die gruselige Woche rund um Halloween ein. Zum Auftakt gibt es den am 26. Oktober gefeierten Heul-den-Mond-an-Tag (engl. Howl at the Moon Day).
Bild Kristall beim Pendeln als okkulte Praxis. Kuriose Feiertage - 18. November - Tag des Okkultismus – der amerikanische National Occult Day (c) 2014 Sven Giese
In den USA begeht man den 18. November als sogenannten Tag des Okkultismus (engl. National Occult Day).
Kuriose Feiertage - 30. Oktober - Tag des verfluchten Kühlschranks - der amerikanische Haunted Refrigerator Day - 1 (c) 2014 Sven Giese
Am 30. Oktober geschehen unheimliche Dinge. Vor allem, weil dies der Tag des verfluchten Kühlschranks, der US-amerikanischen Haunted Refrigerator Day ist.
Kuriose Feiertage - 31. Oktober - Tag der Zauberei – der amerikanische National Magic Day - 1 (c) Sven Giese 2014
Den 31. Oktober feiert man in den USA nicht nur als Halloween, sondern auch als den sogenannten Tag der Zauberei (engl. National Magic Day).
Kuriose Feiertage - 2. November - Der Tag der Toten - der mexikanische Dia de los Muertos (c) 2016 Sven Giese-1
Eine der ungewöhnlichsten Variante des Allerseelen-Festes feiert man in Mexiko als Día de los Muertos (alternativ auch: Día de Muertos oder Día de los Difuntos), dem Tag der Toten.
Kuriose Feiertage - 9. November - Tag der Totenschädel in Bolivien – der bolivianische Dia de los ñatitas (c) 2016 Sven Giese-1
Der 9. November führt nach Bolivien, genauer gesagt nach La Paz. Denn dort feiert man dieses Datum traditionell als den Tag der Totenschädel (span. Dia de los ñatitas).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.