Sherlock-Holmes-Tag – der International Sherlock Holmes Day

Freundinnen und Freunde der anspruchsvollen Kriminalliteratur dürften den 22. Mai wohl längst als Geburtstag von Sir Arthur Ignatius Conan Doyle (1859 – 1930) in ihren Kalendern stehen haben. Weniger bekannt dürfte demgegenüber sein, dass man dieses Datum seit 2014 weltweit auch als den International Sherlock Holmes Day (dt. Internationaler Sherlock-Holmes-Tag) begeht. Grund genug, diesen Anlass mit den folgenden Zeilen der kuriosen Feiertage aus aller Welt etwas näher zu beleuchten. Um was geht es dabei?

 Kuriose Feiertage - 22. Mai - International Sherlock Holmes Day - 2017 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 22. Mai – International Sherlock Holmes Day – 2017 Sven Giese

Wer hat den internationalen Sherlock Holmes Day ins Leben gerufen?

Nun, dass hier wohl Fans des britischen Meisterdetektivs und seines Schöpfers am Werk waren, erscheint irgendwie evident. Wer genau aber diese Initiatoren des heutigen Sherlock Holmes Day waren, konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag nicht herausfinden.

Zwar listen einige der gängigen Quellen zum Thema kuriose Welttage diesen Anlass, konkrete Angaben über einen möglichen Urheber finden sich hier aber nicht. Lediglich das Online-Forum sherlockforum.com listet hier einen entsprechenden Beitrag vom 11. April 2014 (siehe dazu die Liste weiterführender Links unten).

Warum fällt der internationale Sherlock-Holmes-Ehrentag auf den 22. Mai?

Laut diesem Foren-Posting hat man sich aus sehr naheliegenden Gründen für das Datum des heutigen 22. Mai entschieden. Denn dieser steht, wie einleitend ja bereits angedeutet, zugleich auch für den Geburtstag des Holmes-Erfinders Sir Arthur Ignatius Conan Doyle. Immerhin 56 Kurzgeschichten und vier Romane mit dem britischen Meisterdetektiv publiziert.

Ganz im Sinne der angelsächsischen Tradition für solche Ehrentage immer das Geburtsdatum und nicht den Todestag heranzuziehen, erscheint diese Wahl also durchaus einleuchtend. Demgegenüber ist aber auch anzumerken, dass die Sache nicht so eindeutig scheint, wie auf den ersten Blick zu vermuten war. Denn geht man der Sache weiter nach, so finden sich hier mindestens zwei weitere, alternative Termine:

  • Das Literatur-Blog literaturjunkie.wordpress.com verortet den International Sherlock Holmes Day am 6. Januar. Wenn ich die Sache richtig verstehe, bezieht sich diese Annahme auf das vermutete (fiktive) Geburtsdatum von Sherlock Holmes, welches Fans der Geschichten seit Jahren als eigenen kuriosen Feiertag begehen. Hierbei handelt es sich allerdings um eine Interpretation, denn Arthur Conan Doyle selbst hat sich in den Geschichten niemals konkret dazu geäußert (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).
  • Das Nachschlagewerk The 2009 Weird & Wacky Holiday Marketing Guide (2009) von Ginger Carter-Marks nennt hier den 6. März (S. 21), verzichtet allerdings ebenfalls auch eine konkrete Begründung. Insofern scheint mir dies eine relativ willkürliche Setzung zu sein.
  • Als dritte Variante gibt es dann noch den 2. Dezember, den einige Holmes-Fans für das eigentliche (fiktive) Geburtsdatum der Detektivfigur halten. Begründet erscheint diese zeitliche Verortung in dem Umstand, dass dieses Datum zugleich auch der Geburtstag des Mediziners Dr. Joseph Bell (1837 – 1911), der – auch laut Aussagen von Doyle selbst -, eines der realen Vorbilder bei der Schaffung der Kunstfigur Sherlock Holmes gewesen ist. Immerhin war der schottische Chirurg, Kinder- und Militärarzt und Begründer der Forensik sowohl Dozent als auch später vorgesetzter von Doyle.

Insgesamt also schon eine etwas vertrackte Geschichte, die insgesamt aber thematisch natürlich ganz wunderbar zu den Holmes-Geschichten passt.

Und wer von Euch nichts damit anzufangen vermag, für den/die bietet der 22. Mai mit dem ebenfalls heute begangenen World Goth Day, dem Tag des Vanillepuddings (engl. National Vanilla Pudding Day) oder dem Tag der Zahnpastatube (engl. National Toothpaste Tube Day) eine ganze Reihe kalendarischer Alternativen.

In diesem Sinne: Happy Birthday Sir Arthur Ignatius Conan und Euch allen einen tollen International Sherlock Holmes Day.

Weitere Informationen zum internationalen Holmes-Ehrentag