Tag der Geisterjagd – der amerikanische National Ghost Hunting Day 2018

Grusel garantiert. Den letztem Samstag im September begeht man in den USA seit 2016 als National Ghost Hunting Day (dt. Tag der Geisterjagd). Was es mit diesem Aktionstag, der 2018 auf den heutigen 29. September fällt, auf sich hat, beleuchten die folgenden Zeilen im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Warum jagen wir heute also Gespenster?

Das Ghostbusters-Logo in der Feuerwache Hook & Ladder 8 in Tribeca - 14 N Moore St, New York, NY 10013 - Kuriose Feiertage Tag der Geisterjagd National Ghost Hunting Day USA 2017 Sven Giese-2
Das Ghostbusters-Logo in der Feuerwache Hook & Ladder 8 in Tribeca – 14 N Moore St, New York, NY 10013 – Kuriose Feiertage Tag der Geisterjagd National Ghost Hunting Day USA 2017 Sven Giese-2

Wer hat den National Ghost Hunting Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen der hier versammelten kuriosen Grusel-Feiertage aus den USA, sind Ursprünge bzw. Hintergründe des National Ghost Hunting Day relativ gut dokumentiert.

So geht dieser Anlass auf eine Kooperation des US-amerikanischen Reiseveranstalters Haunted Travels USA mit den Kollegen des Webportals nationaldaycalendar.com aus dem Jahre 2016 zurück. Dabei verfolgen die Initiatoren mit diesem übersinnlichen Aktionstag zugleich auch das Ziel, jedes Jahr die weltweit größte Geisterjagd durchzuführen.

Immerhin nahmen an der ersten Auflage weltweit über 1000 Teams aus professionellen Geisterjägern und ambitionierten Amateuren an dem Event teil. Dieses startet traditionell übrigens parallel zum The ScareFest in Lexington, Kentucky, wobei nicht nur Leser Stephen King wissen dürften, dass die Vereinigten Staaten rein quantitativ zu den Gebieten mit den meisten Geistererscheinungen zählen (siehe dazu u.a. den Tag des verfluchten Kühlschranks (engl. Haunted Refrigerator Day) am 30. Oktober.

Das Logo in der Feuerwache Hook & Ladder 8 in Tribeca auf dem Fußweg - 14 N Moore St, New York, NY 10013 - Kuriose Feiertage Tag der Geisterjagd National Ghost Hunting Day USA 2017 Sven Giese-1
Das Logo in der Feuerwache Hook & Ladder 8 in Tribeca auf dem Fußweg – 14 N Moore St, New York, NY 10013 – Kuriose Feiertage Tag der Geisterjagd National Ghost Hunting Day USA 2017 Sven Giese-1

Wann feiern die US-Amerikaner ihren Nationaltag der Geisterjagd?

Demgegenüber konnte ich im Zuge der Recherchen allerdings nicht herausfinden, warum man sich hier ausgerechnet den letzten Samstag im September ausgesucht hat. Sehr wahrscheinlich hängt diese Wahl aber mit dem oben erwähnten ScareFest zusammen.

Darüber hinaus bietet das Wochenende natürlich auch den Vorteil, dass man deutlich mehr Leute zur Teilnahme bewegen kann, aus kalendarischer Sicht scheint es sich hierbei aber um eine relativ willkürliche Setzung zu handeln. Damit sich aber niemand beschweren muss, dass er/sie nichts davon gewusst hätte, gibt es im Folgenden eine Übersicht aller Termine des National Ghost Hunting Day für die kommenden Jahre:

  • 2018: Samstag, 29. September
  • 2019: Samstag, 28. September
  • 2020: Samstag, 26. September
  • 2021: Samstag, 25. September
  • 2022: Samstag, 24. September
  • 2023: Samstag, 30. September
  • 2024: Samstag, 28. September
  • 2025: Samstag, 27. September
  • 2026: Samstag, 26. September
  • 2027: Samstag, 25. September
  • 2028: Samstag, 30. September

In diesem Sinne: Happy Hunting und Euch allen einen tollen National Ghost Hunting Day. Egal ob in den USA, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum Geisterjagd-Tag in den USA