Tag des Weintrinkens – der amerikanische National Drink Wine Day

Der 18. Februar liefert im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt einen Ehrentag für die Freunde des gepflegten alkoholischen Rebensaftes. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn geht, die dieses Datum als Tag des Weintrinkens (engl. National Drink Wine Day) feiern. Grund genug, diesen Anlass mit in die Liste der kuriosen Welttage aufzunehmen und seine Geschichte mit dem vorliegenden Artikel zu erzählen.

Kuriose Feiertage - 18. Februar - Tag des Weintrinkens – der amerikanische National Drink Wine Day - 1 (c) 2015 Sven Giese

Wer hat den National Drink Wine Day ins Leben gerufen?

Um was es bei diesem kuriosen Feiertag aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten geht, ist aufgrund des Namens klar. Der ist hier sozusagen Programm und dem ist im Prinzip auch nicht mehr viel hinzuzufügen.

Außer vielleicht noch ein Glas Wein oder die Frage, ob man lieber Rot- oder Weißwein nimmt. 😉 Wesentlich interessanter erscheint es demgegenüber allerdings, der Frage nach dem Ursprung des National Drink Wine Day nachzugehen.

Denn Leider gilt auch beim vorliegenden kuriosen Feiertag, dass es völlig unklar ist, wer hier als Initiator in Frage kommt, seit wann genau man ihn feiert und von wem er ins Leben gerufen wurded und warum man sich ausgerechnet für den 18. Februar als Datum entschieden hat, trotzdem lassen sich zumindest ein paar interessante Hintergründe und Fakten zu diesem inoffiziellen Feiertag aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten herausarbeiten.

Um an dieser Stelle zunächst einer Verwechslung vorzubeugen, der heutige Ehrentag des Weintrinkens hat bis auf denselben Topos nichts mit dem US-amerikanischen Tag des Weins (engl. National Wine Day) zu tun. Dieser wird jährlich am 25. Mai gefeiert. Dies gilt dann übrigens auch für die ebenfalls heute begangenen Tag der fliegenden Milchkuh (engl. Elm Farm Ollie Day), dem Tag der Batterie (engl. National Battery Day), dem Pluto-Tag oder dem (International) Eat Ice Cream for Breakfast Day (dt. Internationaler Iss-Eis-zum-Frühstück-Tag).

Spurensuche zur Herkunft des Tag des Weintrinkens

Darüber hinaus geht dieser kuriose Feiertag auch nicht auf den guten Ernest Hemingway zurück. Wer sich ein wenig mit der Materie der kuriosen Feiertage aus aller Welt beschäftigt, wird mit Blick auf die verschiedenen Feiertage zum Thema Alkoholika – mit Blick auf die Vereinigten Staaten gibt es, wenn ich richtig gezählt habe, allein 17 verschiedene Feiertage für alkoholische Getränke – immer wieder feststellen, dass es scheinbar keinen Drink gibt, bei dessen Erfindung oder Verfeinerung der gute Ernest nicht seine Finger mit im Spiel gehabt haben soll.

Exemplarisch sei dazu auf die Liste der kuriosen Feiertage für alkoholische Getränke bzw. die folgenden Termine verwiesen:

Allerdings trifft dies mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht auf den heutigen Tag des Weintrinkens zu. Wobei ich zugleich einschränken muss, dass dies die Sache auch nicht leichter macht, da auch ein Blick in die Suchmaschine diesbezüglich nicht unbedingt weiterhilft. Zwar findet sich hier die die 2011 in den USA registrierte Domain nationaldrinkwineday.org (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten), jedoch scheint dies eher eine SEO- bzw. Affiliate-Maßnahme gewesen zu sein. Wirklich weiterführende Informationen findet man dort nicht.

Aber wie dem auch sei: Echte Freunde des guten Tropfens aus der Weinrebe werden sich von diesen fehlenden Hintergrundinformationen nicht abhalten lassen und sich aus gegebenem Anlass ein gutes Glas Wein gönnen. Mache ich auch. Erst das Foto gemacht, dann getrunken. 😉

Weitere Informationen zum amerikanischen Tag des Weintrinkens

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag des Champagners in den USA – der amerikanische National Champagne Day Champagner gilt als eines der edelsten Getränke überhaupt. Insofern verwundert es auch nicht weiter, dass der kulinarische Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn dem Schaumwein mit dem Nati...
Tag des Absinth – der US-amerikanische National Absinthe Day Freundinnen und Freunde des gepflegten guten Tropfens – aufgepasst und mitgemacht. Der 5. März bietet Euch im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt einen weiteren Anlass zum Feiern. Den...
Tag des Bourbon – der US-amerikanische National Bourbon Day Am 14. Juni wird es im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt hochprozentig. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dieses Datum als sogenannten Tag des Bour...
Tag des Eierflips in den USA – der amerikanische National Eggnog Day Freundinnen und Freunde des gepflegten vorweihnachtlichen Longdrinks sollten sich für den 24. Dezember ein bisschen Platz im Kalender schaffen. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbar...
Welttag des Gin – World Gin Day 2017 Schon gewusst? Der jeweils zweite Samstag im Juni steht seit 2009 ganz im Zeichen einer meist farblosen Spirituose aus Wacholder und anderen Zutaten. Konkret listet der Rahmenkalender der kuriosen Fei...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

1 Kommentar

  1. Pingback: Bonner Linktipps am Donnerstag: Über Burger, Grillen, Wein, Rasenmähen | Bundesstadt.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.