Tag des fettigen Essens – National Greasy Foods Day in den USA

Hurra für kleine kulinarische Sünden. Den 25. Oktober feiern die USA als ihren nationalen Tag des fettigen Essens (engl. National Greasy Foods Day – manchmal auch: National Greasy Food Day). Was es mit diesem Food Holiday aus den Vereinigten Staaten auf sich hat, untersucht der folgende Beitrag des Kalenders der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Nur das Händewaschen bitte nicht vergessen. Fettflecken auf der Tastatur oder dem Bildschirm müssen echt nicht sein. Guten Appetit. ;)

National Greasy Foods Day - Tag des fettigen Essens in den USA. Kuriose Feiertage - 25. Oktober (c) 2016 Sven Giese
National Greasy Foods Day – Tag des fettigen Essens in den USA. Kuriose Feiertage – 25. Oktober (c) 2016 Sven Giese

Wer hat den National Greasy Food Day ins Leben gerufen?

Darf man dem Großteil der gängigen Online-Kalender zum Thema Food Holidays glauben, so liegen die Ursprünge bzw. Hintergründe des National Greasy Foods Day vollständig im Dunkeln. Eigentlich erstaunlich. Denn bei näherer Betrachtung spricht meiner Meinung eine ganze Menge dafür, dass dieser Ehrentag des fettigen Essens auf den US-amerikanischen Food Blogger John-Bryan Hopkins zurückgeht.

Hopkins hat seit 2005/2006 zahlreiche eigene Food Holidays in die Welt gesetzt und diese seit 2010 auf dem Blog foodimentary.com in gesammelter Form veröffentlicht. Die frühste Version der National Greasy Foods Day geht dabei auf den 25. Oktober 2012 zurück. Wobei nicht ganz klar ist, ob es diesen kulinarischen Anlass nicht auch schon früher gegeben hat.

Weiterhin für Hopkins als Initiator des National Greasy Foods Day spricht die Erwähnung dieses Anlasses in seinem 2017 erschienen Buch Foodimentary: Celebrating 365 Food Holidays with Classic Recipes (siehe dort, S. 231 sowie die Liste der weiterführenden Links unten). Wobei die Buch-Variante auf den im Online-Bereich gängigen Zusatz National verzichtet. Diese Verkürzung scheint in der Printausgabe aber eher eine redaktionelle Entscheidung des Verlags gewesen zu sein. Immerhin ist es wenig sinnvoll, dass alle dort versammelten kulinarischen Anlässe mit dem gleichen Buchstaben N(ational) beginnen (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten)

Warum fällt der Ehrentag des fettigen Essens auf den 25. Oktober?

Demgegenüber konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag allerdings nicht herausfinden, weshalb sich Hopkins hier ausgerechnet für den 25. Oktober als Termin für diesen Nationaltag des fettigen Essens entschieden hat. Dieses „Problem“ betrifft aber wesentlich alle der von ihm geschaffenen Food Holidays, wobei er in diversen Interviews betont, dass die Wahl des Datums in der Regel durch einen saisonalen Bezug oder vorhandene Lücken im Kalender bedingt ist (siehe dazu die Liste der weiterführenden Links unten).

Ob hier der ebenfalls heute in den USA begangenen Sourest Day, dem sauersten Tag des Jahres oder der internationale Welttag der Pizzabäcker (engl. World Pizza Makers Day), der Weltnudeltag (engl. World Pasta Day) oder der  Internationale Tag der Künstler (engl. International Artist Day) eine Rolle gespielt haben, erscheint zwar denkbar, zugleich jedoch auch eher unwahrscheinlich. Insofern ist auch im Falle des National Greasy Food Day von einer willkürlichen Setzung auszugehen.

Ziele und Intention: Was feiert der Tag des fettigen Essens?

Egal ob als Katerfrühstück oder als Grundlage für nächtliche Exkursionen – von Zeit zu Zeit ist es durchaus OK zu Pizza, Pommes, Fried Chicken oder sonstigem fettigen Zeug zu greifen. Dagegen wird auch kein Ernährungswissenschaftler oder Mediziner etwas einwenden.

Entscheidend ist halt, dass es eine Ausnahme im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung mit ausreichender Bewegung bleibt (siehe dazu auch den US-amerikanischen Tag der Ernährung (engl. National Food Day) am 24. Oktober). Und genau darum geht es auch beim heutigen National Greasy Food Day.

Abgesehen davon, passt der heutige Anlass aber natürlich ganz hervorragend in die Reihe thematisch verwandter Feiertage. Exemplarisch sei dazu auf die folgenden Termine verwiesen:

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen tollen Tag des fettigen Essens. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. ;)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Tag des fettigen Essens