Vanilleeis-Tag – der amerikanische National Vanilla Ice Cream Day

Oh Vanille, Königin der Gewürze. Auch als Eis ein kulinarischer Traum. Zu Deinen Ehren feiern wir den 23. Juli als Vanilleeis-Tag. Zumindest wenn es nach dem kulinarischen Kalender der USA geht, in dem sich dieses Datum als landesweiter National Vanilla Ice Cream Day findet. Warum dieser Food Holiday einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt verdient und was es damit auf sich hat, erzählt der vorliegende Beitrag.

Kuriose Feiertage - 23. Juli - Vanilleeis-Tag - der amerikanische National Vanilla Ice Cream Day (c) 2016 Sven Gies-1
Kuriose Feiertage – 23. Juli – Vanilleeis-Tag – der amerikanische National Vanilla Ice Cream Day (c) 2016 Sven Gies-1

Wer hat den National Vanilla Ice Cream Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen kulinarischen Feiertagen aus den Vereinigten Staaten gilt leider auch im Falle des National Vanilla Ice Cream Day, dass so gut wie nichts über seine Hintergründe bekannt zu sein scheint. Zwar berichten einige der gängigen Quellen, dass man diesen Anlass seit den 1990er Jahren in den USA feiert, inwieweit dies aber stimmt, vermag ich nicht zu sagen.

Diese Unklarheit gilt dementsprechend auch hinsichtlich des Urhebers und einer möglichen Begründung für die Wahl des heutigen 23. Juli. Ob darüber hinaus beim letzten Punkt der ebenfalls heute in den USA begangene Erdnussbutter-Schokoladen-Tag (engl. National Peanut Butter and Chocolate Day), der Und-Tag?! (engl. Hot Enough for Ya Day) oder der britische Tag der großartigen Großmütter (engl. Gorgeous Grandma Day) bzw. der International Yada, Yada, Yada Day eine Rolle gespielt haben, halte ich allerdings für eher unwahrscheinlich.

Kuriose Feiertage - 23. Juli - Vanilleeis-Tag - der amerikanische National Vanilla Ice Cream Day (c) 2016 Sven Gies-2
Kuriose Feiertage – 23. Juli – Vanilleeis-Tag – der amerikanische National Vanilla Ice Cream Day (c) 2016 Sven Gies-2

Die US-Amerikaner mögen Vanilleeis

(…) allerdings nicht so gerne wie Schokoladeneis. Denn laut einer nationalen Umfrage im Land der unbegrenzten Möglichkeiten stehen die Geschmacksrichtungen Schokolade (Platz 1) und Vanille (Platz 2) ganz oben. Insofern ist ein eigener Ehrentag für das Vanilleeis ja durchaus angebracht.

Wer von Euch eher auf andere geschmackliche Variante steht, den/die verweise ich an dieser Stelle gerne auf die folgenden Termine:

Vanilleeis – auch 2017 die beliebteste Eissorte in Deutschland

Während wie eingangs erwähnt die Amerikaner dem Schokoladeneis gegenüber Vanille eindeutig den Vorzug zu geben scheinen, verhielt es sich in Deutschland 2016 genau umgekehrt. Aktuell scheinen sich die Geschmäcker allerdings wieder angenähert zu haben. So ergab die jährliche Umfrage des Verbands der italienischen Speiseeishersteller in Deutschland UNITEIS e.V. für 2018 die folgende Rangliste der beliebtesten Eissorten in der Bundesrepublik (Vorjahresplatzierung in Klammern):

  1. Schokolade (1)
  2. Vanille (2)
  3. Erdbeere (4)
  4. Haselnuss (3)
  5. Stracciatella (5)
  6. Joghurt (6)
  7. Sahne-Kirsch (Amarena) (7)
  8. Himbeere (8)
  9. Mango (9)
  10. German Black Forest (neu in den Top 10)

Aber wie dem auch sei, angesichts der aktuell sommerlichen Temperaturen nehme ich das einfach mal als gegeben hin und feiere hier auf den kuriosen Feiertagen einfach den Vanilleeis-Tag mit. Wie? Natürlich mit einem leckeren Vanilleeis und Erdbeeren. Hmmm, lecker. :D Und wer von Euch Vanille als Geschmacksrichtung nicht mag, findet im Kalender der Eis-Feiertage sicherlich ein paar passende Alternativen.

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen tollen National Vanilla Ice Cream Day. Egal ob in den USA, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Tag des Vanilleeis