International Yada, Yada, Yada Day

Fans der TV-Sitcom Seinfeld feiern den 23. Juli natürlich als International Yada, Yada, Yada Day (dt. sinngemäß: Internationaler Und-so-weiter-Tag; aufgrund der Nähe zur Serie im Folgenden aber als: Internationaler Yada-Yada-Yada-Tag). Erfahrene Leser und Leserinnen der kuriosen Feiertage aus aller Welt ahnen an dieser Stelle bereits, dass dieser Anlass sich auf die überaus erfolgreiche US-amerikanische Sitcom aus den 1990er Jahren bezieht und dementsprechend beleuchten die folgenden Zeilen auch die Geschichte dahinter. Um was geht es also beim International Yada, Yada, Yada Day?

Yada, yada, yada. Kuriose Feiertage - 23. Juli: International Yada Yada Yada Day (c) 2018 Sven Giese
Yada, yada, yada. Kuriose Feiertage – 23. Juli: International Yada Yada Yada Day (c) 2018 Sven Giese

Die Seinfeld-Folge The Yada Yada

Der heute gefeierte International Yada, Yada, Yada Day bezieht sich konkret auf die 153. Seinfeld-Folge, die am 24. April 1997 als Folge 19 der achten Staffel auf American NBC ausgestrahlt wurde. In groben Zügen lässt sich die Handlung von The Yada Yada (dt. Die Yada Yada-Sache – Erstausstrahlung in Deutschland am 30. August 1999 auf Pro7) wie folgt zusammenfassen:

Im Mittelpunkt steht tatsächlich die für den heutigen kuriosen Feiertag und die Episode namensgebende Redewendung, die im Verlauf der Handlung allerdings sehr schnell deutlich macht, dass man mit so etwas durchaus vorsichtig umgehen sollte. Gerade wenn wichtige Details ans Licht kommen:

  • George Costanzas neue Freundin Marcy, die nur in dieser Folge auftaucht, führt die Redewenung Yada, Yada, Yada als Erste der Figuren ein. Nutzt diese aber vor allem dazu, ihre Kleptomanie und das Stehlen aus Langeweile zu überspielen.
  • In eine ähnliche Richtung geht auch die Handlung um Jerry Seinfeld, der feststellen muss, dass seine aktuelle Freundin rassistische und antisemitische Ansichten vertritt.

Letztendlich müssen bei Männer feststellen, dass dies nicht Partnerinnen sind, mit denen sie in einer Beziehung sein sollten und trennen sich– wie bei Seinfeld üblich erst nach einigem Hin und Her – von ihnen (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Die englische Redewendung Yada Yada und ihre popkulturelle Bedeutung bei Seinfeld

Wie einleitend bereits angedeutet, lässt sich Yada Yada sinngemäß in Deutsche mit und so weiter, und so weiter übersetzen. In besagter Seinfeld-Folge verwendet Marcy Yada, Yada, Yada um ihre Schilderungen einer Begebenheit abzukürzen bzw. einige Details zu unterschlagen. Darauf basiert letztendlich auch der sprachliche Witz dieser Phrase und letztendlich auch der Episodenhandlung (siehe oben).

Geht man den Ursprüngen dieser englischen Redewendung bzw. des Kunstwortes Yada nach, so zeigt sich relativ schnell, dass die Autoren von Seinfeld hier auf einige Vorläufer zurückgegriffen haben. Neben diversen Vaudeville-Shows in den 1940er Jahren war es vor allem der US-amerikanische Comedian Lenny Bruce, der diese Redewendungen bei diversen Auftritten benutzt haben soll. Zu internationaler Bekanntheit kam Yada, Yada, Yada allerdings erst durch die zuvor skizzierte Seinfeld-Folge. Nicht umsonst wählte eine Umfrage des US-amerikanischen Paley Center for Media die Redewendung 2009 zur Nummer Eins der 50 witzigsten TV-Phrasen (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Wer hat den International Yada, Yada, Yada Day ins Leben gerufen?

Die Verehrung der Seinfeld-Fans für die Serie nimmt an vielen Stellen nahezu kultische Formen an. Insofern ist die Schaffung eigener kurioser Feiertage eigentlich nur ein konsequenter Schritt (siehe dazu exemplarisch die Feierlichkeiten rund um das alternative Weihnachtsfest Festivus am 23. Dezember). Im vorliegenden Fall geht die Initiative für diesen internationalen Aktionstag auf einen Facebook-User ProfCasby und das Jahr 2015 zurück. Zumindest laut der FanPage auf dem sozielen Netzwerk (siehe dazu die Liste weiterführender Links).

Warum fällt der International Yada, Yada, Yada Day auf den 23. Juli?

Eigentlich wäre angesichts des Seinfeld-Bezugs zu erwarten gewesen, dass sich die Wahl des Datums auf das ursprüngliche Ausstrahlungsdatum besagter Episode bezieht, allerdings sendete American NBC The Yada Yada am 24. April 1997. Insofern lässt sich die Wahl des heutigen 23. Juli als Termin für den International Yada, Yada, Yada Day nur bedingt nachvollziehen. Andererseits ist daran auch nichts falsch und der Initiator ergänzt auf der Facebook Page dieses kuriosen Feiertages, dass der Vorabend am 22. Juli als International Yada, Yada, Yada Eve zu feiern sei.

Ob bei dieser Entscheidung der ebenfalls heute in den USA begangene Erdnussbutter-Schokoladen-Tag (engl. National Peanut Butter and Chocolate Day) bzw. Vanilleeis-Tag (engl. National Vanilla Ice Day) oder der britische der Tag der großartigen Großmütter (engl. Gorgeous Grandma Day) eine Rolle gespielt haben, konnte ich im Zuge der Recherchen allerdings nicht herausfinden. Aber auch das ist Yada Yada. ;)

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Internationalen Yada-Yada-Yada-Tag

Weitere Informationen zum Internationalen Yada-Yada-Yada-Tag

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

BlaBlabBla-Tag – der amerikanische Blah, Blah, Blah Day Der 17. April steht im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt mal wieder ganz im Zeichen des US-amerikanischen Ehepaars Ruth und Tom Roy. Denn die beiden haben das heutige Datum 2006 zum BlaBl...
Unterhalte-Dich-im-Fahrstuhl-Tag – der amerikanische Talk In An Elevator Day 2018 Immer am letzten Freitag im Juli stehen gleich zwei Aktionstage im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Zum einen der System Administrator Appreciation Day und der US-amerikanische Unterhal...
Wettergesprächs- und Smalltalk-Tag Laut einer sozialpsychologischen Studie der Universität Arizona aus dem Jahr 2010 führen unglückliche Menschen mehr Smalltalk als tiefgründigere Gespräche. Bei glücklichen Menschen, so fanden die Wiss...
Tag der schlechten Wortspiele Der 12. November steht seit 2009 ganz im Zeichen rhetorischer Figuren, die ihren Effekt durch kleine sprachliche Veränderungen erzielen. Zumindest wenn es nach dem Cartoonisten und Blogger Bastian Mel...
Tag der Wiederholungen – der amerikanische National Repeat Day Immer wenn man denkt, dass einen in Sachen kurioser Feiertage aus aller Welt fast nichts mehr überraschen kann, kommt ein neuer Gedenk- oder Aktionstag um die Ecke. So auch im Falle des heutigen Tag d...