Tag der Seefahrer – der internationale UNO Day of the Seafarer

Seit 2011 fährt der Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt am 25. Juni zur See. Denn dieses Datum wurde von der UNO und der International Maritime Organization (IMO) zum weltweiten Tag der Seefahrer (engl. Day of the Seafarer) erklärt. Was es damit auf sich hat und warum auch Landratten ein bisschen mitfeiern dürfen, erklärt der vorliegende Beitrag der Sammlung der kuriosen Welttage. Leinen los (…)

Kuriose Feiertage - 25. Juni - Day of the Seafarer (c) 2013 Sven Giese-7

Kuriose Feiertage – 25. Juni – Day of the Seafarer (c) 2013 Sven Giese-7

Warum hat die IMO den Day of the Seafarer auf den 25. Juni gelegt?

Geburtsstunde des heutigen Day of the Seafarer war eine diplomatische Konferenz in Manila im Jahr 2010, welches von der IMO zugleich als Jahr des Seefahrers (engl. Year of the Seafarer) deklariert worden war. Auch hiermit sollte die Arbeit der Seeleute in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden.

Kuriose Feiertage - 25. Juni - Day of the Seafarer (c) 2013 Sven Giese-4

Kuriose Feiertage – 25. Juni – Day of the Seafarer (c) 2013 Sven Giese-4

Zu diesem Anlass formulierte der damals amtierende IMO-Generalsekretär Efthimios E. Mitropoulos drei zentrale Zielvorgaben:

  • Ein gesteigertes Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Belange und Leistungen der Seeleute und des internationalen Seehandels.
  • Ein deutliches Signal an die Seeleute, dass ihre Arbeit anerkannt und geschätzt wird.
  • Und schließlich forcierte Anstrengungen auf regulatorischer Ebene, damit Seeleute ihre Dienste auch in Zukunft anbieten können.

Um hier aber einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen, wurde fortan der Tag, an dem die Ergänzungen der Standards of Training, Certification and Watchkeeping for Seafarers (STCW) auf besagter Konferenz angenommen bzw. verabschiedet wurden –  eben der heutige 25. Juni – zum Tag der Seefahrer erklärt.

Auch wenn ich im Zuge der Recherchen auf den offiziellen Quelle keine konkreten Hinweise auf einen direkten Bezug finden konnte, erscheint mir eine weitere inhaltliche Begründung für die Wahl des Datums nicht ganz unpassend. Denn im Heiligenkalender der katholischen Kirche steht der 25. Juni auch für den Gedenktag der Märtyrern Eurosia von Jaca, die in diesem Kontext auch als Schutzpatronin gegen Sturm und Gewitter fungiert. Im übertragenen Sinne also durchaus eine passende Wahl für den Berufsstand der Seefahrer (siehe dazu die Liste weiterführender Links unten).

Kuriose Feiertage - 25. Juni - Day of the Seafarer (c) 2013 Sven Giese-2

Kuriose Feiertage – 25. Juni – Day of the Seafarer (c) 2013 Sven Giese-2

Ob es darüber hinaus eine Verbindung zum ebenfalls heute begangenen Blockhaus-Tag (engl. National Log Cabin Day), dem Tag des Erdbeerparfaits (engl. National Strawberry Parfait Day), dem Global Beatles Day oder dem Leon Day gibt, vermag ich nicht zu sagen.

Um was geht es beim internationalen Tag der Seeleute?

Vor dem Hintergrund der vorherigen Ausführungen lässt die Intention dieses Seefahrer-Feiertages relativ leicht herausarbeiten. Denn heute geht es darum, eine breite Aufmerksamkeit für die Seeleute und ihre Arbeit zu schaffen.

Kuriose Feiertage - 25. Juni - Day of the Seafarer (c) 2013 Sven Giese-6

Kuriose Feiertage – 25. Juni – Day of the Seafarer (c) 2013 Sven Giese-6

Um hier einen Fokus auf die unterschiedlichen Aspekte dieses Berufsfeldes zu legen, steht der Day of the Seafarer seit seiner zweiten Auflage im Jahr 2012 unter einem wechselnden Motto:

  • 2011: Kein eigenes Motto, da die erste Auflage.
  • 2012: Thank you seafarers
  • 2013: Faces of the Sea
  • 2014: Seafarers brought me…
  • 2015: Career at Sea
  • 2016: At Sea For All
  • 2017: Seafarers Matter

In diesem Sinne: Ahoi, Ihr Landratten und einen tollen Tag der Seefahrer. 🙂

Weitere Informationen zum UNO-Seefahrer-Tag

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Sjómannadagurinn – der Tag der Seeleute und Fischer in Island 2017 Der jeweils erste Sonntag im Juni steht in Island ganz im Zeichen der Seeleute. Denn dieses Datum feiern unsere skandinavischen Nachbarn als Sjómannadagurinn (dt. Tag der Seeleute oder auch: Tag der F...
Tag der Seeleute in Brasilien – der brasilianische Dia do Marinheiro Der Blick der kuriosen Feiertage aus aller Welt richtet sich heute nach Südamerika, genauer gesagt nach Brasilien, wo man den 13. Dezember ganz offiziell als den Tag der Seeleute (port. Dia do Marinhe...
Leuchtturm-Tag oder der Tag des Leuchtturms – der amerikanische National Lighthouse Day Schon gewusst? Der 7. August ehrt im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt das wohl älteste verkehrsregelnde Zeichen der Menschheitsgeschichte: den Leuchtturm. Diesen feiert man in den USA mi...
Tag des Meeres – der UNO World Ocean Day Der 8. Juni steht ganz im Zeichen des Meeres. Zumindest wenn nach den Vereinten Nationen geht, die dieses Datum 2009 zum Tag des Meeres (engl. World Ocean Day) erklärt haben. Was es damit auf sich hat...
Tag der Küstenwache – der US-amerikanische National Coast Guard Day Der 4. August wird im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage nicht nur als der aus Frankreich stammende Tag des Champagners gefeiert, sondern ehrt auch seitens unserer US-amerikanischen Nachbarn die na...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.