Jäte-deinen-Garten-Tag – der amerikanische National Weed Your Garden Day

Am 13. Juni geht es raus in den Garten. Zumindest laut dem Gartenkalender der USA, in dem sich dieses Datum als nationaler Jäte-deinen-Garten-Tag (engl. National Weed Your Garden Day) findet. Grund genug, diesen Anlass in den Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen. Warum sollen wir heute also im Garten das Unkraut jäten?

Kuriose Feiertage - 13. Juni: Jäte-deinen-Garten-Tag – der amerikanische National Weed Your Garden Day (c) 2016 Sven Giese
Kuriose Feiertage – 13. Juni: Jäte-deinen-Garten-Tag – der amerikanische National Weed Your Garden Day (c) 2016 Sven Giese

Wer hat den National Weed Your Garden Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten gilt leider auch im Falle des National Weed Your Garden Day, dass seine Ursprünge relativ im Dunkeln liegen. So konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden, wer ihn ins Leben gerufen hat und seit wann genau man ihn in den USA feiert. Immerhin findet sich bei den Kollegen des US-amerikanischen Online-Kalenders holidayinsights.com der Hinweis, dass dieser nationale Jäte-deinen-Garten-Tag wohl erstmals am 13. Juni 2015 begangen wurde und somit einen noch relativ neuen kuriosen Feiertag verkörpert (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Warum fällt der nationale Jäte-deinen-Garten-Tag in den USA auf den 13. Juni?

Dementsprechend fehlen hier auch jegliche Angaben zu einer möglichen Begründung für die Wahl des Datums. Denn warum sich die unbekannten Initiatoren hier ausgerechnet den 13. Juni als Termin für den nationalen Jäte-deinen-Garten-Tag in den USA ausgesucht haben, scheint eher in die Kategorie der willkürlichen kalendarischen Setzung zu gehören. Immerhin passt der Frühsommer zeitlich ganz gut zu dieser Form der Gartenpflege.

Ob es hier eine inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute gefeierten Tag der Nähmaschine (engl. National Sewing Machine Day), dem Tag der verhinderten Köche (engl. National Kitchen Klutzes of America Day) oder dem dem International Axe Throwing Day (dt. Internationaler Tag des Axtwerfens) gibt, halte ich für relativ unwahrscheinlich; hier passt der am 6. Juni begangene Tag der Gartenarbeit (engl. National Gardening Exercise Day) inhaltlich wesentlich besser.

Ein Komplementärtag zum Ehrentag des Unkrauts

Aufmerksame Leserinnen und Leser der kuriosen Feiertage werden an dieser Stelle natürlich auf den US-amerikanischen Ehrentag des Unkrauts (engl. Weed Appreciation Day) am 28. März oder den Tag des Löwenzahns (engl. National Dandelion Day) am 5. April verweisen, die hier sozusagen die komplementären Anlässe bilden.

Während dieser das hohe Lied des Unkrauts singt, geht es heute genau um das Gegenteil. Nämlich, wie man die Pflanzen aus der Kategorie Unkraut im eigenen Garten am besten Herr wird. Erfahrene Gärtner verweisen hier auf täglich fünf bis zehn Minuten an Zeit, die man für das Unkrautzupfen aufbringen sollte. Inwieweit das aber im Einzelfall praktikabel ist, entscheiden sowohl Größe des Gartens und die vorhandene Zeit seines Besitzers (siehe dazu auch die anderen Beiträge aus dem Kalender der botanischen Feiertage).

Unabhängig davon sollte man aber auch unter Berücksichtigung der folgenden Grundregeln in Sachen Unkrautvermeidung relativ weit kommen:

  • Den Platz zwischen den Pflanzen mit Mulch abdecken oder diese – so von den Gegebenheiten möglich – relativ nah beieinander zu pflanzen.
  • Die umweltfreundlichste Variante der „Unkrautvernichtung“ ist und bleibt nach wie vor das Jäten. Clevere Gärtner sehen dies auch eher als Sport denn als Gartenarbeit.
  • Selbst die Verwendung von relativ sanften Hausmitteln wie Salz oder Essig kann bei falscher bzw. zu hoher Konzentration auch anderen Pflanzen im Garten oder Beet schaden.

Wie dem auch sei, ein solcher Ehrentag für Gartenarbeit reiht sich natürlich ganz wunderbar in die Liste der bisherigen Anlässe für Blumen, Pflanzen und Botanik. Exemplarisch sei dazu auf die folgenden Termine aus der Sammlung der kuriosen Welttage verwiesen:

In diesem Sinne: Ab in den Garten und Unkraut jäten. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Jäte-deinen-Garten-Tag