Internationaler Tag des Axtwerfens – der International Axe Throwing Day

Fans ausgefallener Sportarten aus der Neuzeit sollten sich den heutigen 13. Juni unbedingt in ihre Kalender eintragen. Denn dieses Datum steht seit 2017 für den International Axe Throwing Day (dt. Internationaler Tag des Axtwerfens). Sachen gibt es. 😉 Grund genug, diesen Anlass in die Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte im Folgenden zu erzählen. Um was geht es dabei?

 Kuriose Feiertage - 13. Juni International Axe Throwing Day 2017 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 13. Juni International Axe Throwing Day 2017 Sven Giese

Was bitte ist Axtwerfen als Sportart?

Wer in diesem Zusammenhang an Holzfäller bzw. die kanadischen Lumberjacks denkt, liegt mit dieser Vermutung wohl nicht völlig daneben. Denn Sporthistoriker gehen davon aus, dass die moderne Variante des Urban Axt Throwing ihrer Wurzeln bei den nordamerikanischen Holz- und Waldarbeiten des 19. Jahrhunderts hat.

Mit ein bisschen Phantasie kann man hierin sozusagen die Holzfäller-Variante des Dartsports sehen, nur dass das Wurfgerät etwas größer bzw. schwerer ist und – je nach Disziplin – auch mit beiden Händen oder zwei Äxten parallel gespielt werden kann. Eine Scheibe mit Ziel muss aber bei beiden Sportarten getroffen werden. 😉

In den letzten Jahren ist der Sport aber aus den Wäldern in die Städte gelangt und soll sich – so zumindest die Initiatoren des heutigen Aktionstages – einer zunehmenden Beliebtheit erfreuen.

Wer hat den International Axe Throwing Day ins Leben gerufen?

Ob man es glaubt oder nicht, im Gegensatz zu vielen anderen der hier versammelten kuriosen Feier- und Aktionstage gibt es im Falle des International Axe Throwing Day sehr konkrete Hinweise über seine Ursprünge bzw. Hintergründe.

So geht der heutige Anlass auf die Initiative der World Axe Throwing League (WATL) und das Jahr 2017 zurück (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten). Die WATL ist mit 23 Mitgliedern in 24 Städten in vier Ländern der aktuell „größte“ internationale Axtwurf-Verband und versteht sich als treibender Kraft bei der Professionalisierung dieses Sports.

Ziel dieses Aktionstages ist es, ein öffentliches Bewusstsein für diese eher ausgefallene Sportart zu schaffen und die weltweite Gemeinde der im Urban Axe Throwing Aktiven mit diesem internationalen Anlass zu verbinden.

Immerhin mit einigem Erfolg, denn obwohl das Axtwerfen eine absolute Randsportart darstellt, nehmen weltweit über 16 verschiedene Städte bzw. nationale Verbände am heutigen Aktionstag teil und bieten allen Interessierten kostenlose Probetrainings an.

Warum fällt der Internationale Ehrentag des Axtwurf-Sports auf den 13. Juni?

Im Gegensatz zu den sehr konkreten Angaben über die Urheberschaft konnte im Zuge der Recherchen bisher leider nicht herausfinden, warum sich die Initiatoren hier ausgerechnet den 13. Juni als Datum ausgesucht haben.

Eine direkte Nachfrage bei der WATL lieferte aber immerhin den Hinweis, dass die Entscheidung für diesen Termin tatsächlich nur insofern begründet ist, als man hier ein Datum gesucht hat, welches relativ früh im Sommer liegen sollte, um so die Leute auch nach draußen zu bekommen:

„We wanted to pick a day early in the summer, where we’re encouraging and helping people to get outside and try something new. We thought the timing was quite nice and would work well for all our members.“

(Quelle: World Axe Throwing League via Facebook Messenger)

Ob es darüber hinaus eine inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen Tag der Nähmaschine (engl. National Sewing Machine Day) oder dem Jäte-deinen-Garten-Tag (engl. National Weed Your Garden Day), erscheint allerdings relativ unwahrscheinlich.

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen International Axe Throwing Day. 🙂

Weitere Informationen zum Internationalen Axtwurf-Tag

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Holzfällertag oder Tag des Holzfällers – der US-amerikanische Lumberjack Day Der 26. September steht im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn ganz im Zeichen der gepflegten Holzarbeiten. Denn dieses Datum feiert man dort seit 2005 als den sogenannten Holzfällertag ...
Tag der Pfannkuchen – der amerikanische National Pancake Day Der 26. September steht im kulinarischen Rahmenkalender unserer transatlantischen Nachbarn auf dem nordamerikanischen Kontinent ganz im Zeichen von Holzfällern, Waffeln und Pfannkuchen. Insofern verwu...
24. August: Der amerikanische Tag der Waffel – National Waffle Day Der heutige 24. August steht ganz im Zeichen des Waffeleisens. Denn am 24. August 1869 erhielt der Amerikaner Cornelius Swarthout aus Troy, New York das Patent für ein Gerät, mit dem man Waffeln backe...
Paul Bunyan-Tag – der US-amerikanische National Paul Bunyan Day Der 28. Juni ehrt im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt eine fiktive Holzfällerfigur. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dieses Datum als Paul Bunyan...
Tag des Ahornsirup in den USA – der amerikanische National Maple Syrup Day Fans des süßen Frühstücks sollten sich den heutigen 17. Dezember auf jeden Fall merken. Zumindest wenn es nach dem kulinarischen Rahmenkalender unserer nordamerikanischen Nachbarn in Kanada und den US...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Internationale Kuriositäten, Juni, Kuriose Aktionstage 13. Juni, International Axe Throwing Day, Internationaler Tag des Axtwerfens

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.