Internationaler Tag der Frustrationsschreie – International Moment of Frustration Scream Day

Der 12. Oktober steht auf den kuriosen Feiertagen ganz im Zeichen der Frustbewältigung. Anders gesagt, heute dürfen wir all unserem Ärger Luft machen und die Wut der letzten 12 Monate in die Welt hinausschreien! Denn dieses Datum wird als der Internationale Tag der Frustrationsschreie (engl. International Moment of Frustration Scream Day) begangen. Grund genug, ihn mit in die Liste der kuriosen Welttage aufzunehmen und den Hintergründen dieses Tages zur Frustbewältigung im vorliegenden Beitrag nachzugehen. Warum sollen bzw. dürfen wir heute unseren Frust rausschreien?

Kuriose Feiertage 12. Oktober - Internationaler Tag der Frustrationsschreie (c) 2015 Sven Giese-1

Ein Frustrationsschrei zum Internationalen Tag der Frustrationsschreie (engl. International Moment of Frustration Scream Day) am 12. Oktober

Wer hat den International Moment of Frustration Scream Day erfunden?

Ins Leben gerufen wurde dieser kuriose Feiertag bereits 1986 vom US-amerikanischen Ehepaar Ruth und Tom Roy, zwei waren Koryphäen in Sachen kurioser Feier- und Aktionstage. Ihre Website wellcat.com listet inzwischen über 80 solcher von ihnen initiierten Anlässe, die sich die beiden US-Amerikaner seit 2006 allerdings auch markenrechtlich schützen lassen haben. Darunter auch solch großartige Anlässe wie z.B. die folgenden Termine:

Heute also ein internationaler Ehrentag für den Frustrationsschrei.

30 Sekunden Schreien zur Frustrationsbewältigung am 12. Oktober

Gemeinhin werden ja recht unterschiedliche Positionen und Auffassungen über wirksame Methoden zur Frustbewältigung vertreten. Während die einen auf Sport, Drogen, Shopping oder Essen schwören (mehr oder weniger erfolgreich), bevorzugen andere, scheinbar gesündere Methoden wie Sex, Lachen oder eben den Frustrationsschrei (siehe dazu auch die vorliegenden Artikel über den Tag des Orgasmus am 9. Mai oder den Weltlachtag am jeweils ersten Sonntag im Mai).

Und um eben die letztgenannte Variante geht es bei diesem kuriosen Aktionstag, für den das Ehepaar Roy verspricht, dass heute entweder die Welt untergeht oder wir uns alle – was wahrscheinlicher ist -zumindest wesentlich besser fühlen.

Und auch wenn es wieder mal keine Begründung für die Wahl des Datums gibt, können wir für den heutigen 12. Oktober festhalten, dass alle, die derzeit vom Leben gebeutelt sind, um 12:00 Uhr Weltzeit (13:00 Uhr in Deutschland) für 30 Sekunden schreiend ihrem Frust freien Lauf lassen sollen. Danach geht es Euch definitiv besser. 🙂

In diesem Sinne: Ab nach draußen, ihr Schreihälse und sagt dem Frust den Kampf an! Haltet euch die Ohren zu. Und dann: Schreit, als gäbe es für Euch kein Morgen mehr! Die Welt wird auf jeden Fall nicht am heutigen 12. Oktober untergehen (…) aber schreien können wir ja trotzdem. 😉

Weitere Informationen zum Internationalen Tag der Frustrationsschreie

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Alles-was-Du-denkst-ist-falsch-Tag – der amerikanische Everything You Think is Wrong Day Der 15. März steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt u.a. auch für den US-amerikanischen Alles-was-Du-denkst-ist-falsch-Tag (engl. Everything You Think is Wrong Day). Gefeiert is...
Ich-lasse-mir-das-nicht-mehr-bieten-Tag – der amerikanische I’m Not Going To Take It Anymore Day Der 7. Januar steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt u.a. auch im Zeichen der Revolte bzw. Empörung. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht, d...
Finde-Dich-damit-ab-Tag – der amerikanische Get Over It Day Den heutigen 9. März begehen unsere US-amerikanischen Nachbarn nicht nur als den Panik-Tag (engl. Panic Day) und Barbies Geburtstag, sondern feiern dieses Datum – passend oder nicht – auch als den Fin...
Sprachlos-Tag in den USA – der amerikanische National Dumbstruck Day Der heutige 15. März sollte uns laut dem Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt sprachlos machen. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn geht, die dieses Datum als sog...
Bonfire Night in England – Guy Fawkes und das Ende des Gunpowder Plot Am heutigen 5. November gedenkt man im britischen Königreich einem historischen Ereignis aus dem frühen 17. Jahrhundert, das unter dem Namen Gunpowder Plot bzw. Bonfire Night bzw. Guy Fawkes Day bekan...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Kuriose Aktionstage, Oktober 12.Oktober, International Moment of Frustration Scream Day, Internationaler Tag der Frustationsschreie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.