Internationaler Tag der Vergebung – International Pardon Day

Der 8. September steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen der Vergebung. Denn dieses Datum begeht man in vielen Ländern als den Internationalen Tag der Vergebung (engl. International Pardon Day). Großes und gewichtiges Thema, welches im vorliegenden Fall auf ein konkretes historisches Ereignis in den Vereinigten Staaten zurückgeht. Was war geschehen?

Kuriose Feiertage - 8. September- Internationaler Tag der Vergebung – International Pardon Day (c) 2015 Sven Giese-1

Zum Internationalen Tag der Vergebung am 8. September sagen auch die Stormtrooper Pardon. 😉

Wer hat den International Pardon Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen der vorliegenden Sammlung gilt leider auch im Falle des International Pardon Day, dass weder etwas über seinen Initiator noch das Jahr seines ersten Begehens bekannt zu sein scheint. Abgesehen davon besteht hier aber natürlich eine gewisse inhaltliche Nähe zu thematisch verwandten Feier- und Aktionstagen. Exemplarisch sei dazu auf die folgenden Termine verwiesen:

Im Vergleich zu den zuvor genannten Tagen ist dies angesichts des Themas eigentlich eher ungewöhnlich. Aber wie dem auch sei, immerhin gibt es eine konkrete Begründung für die Wahl des Datums. Und die Geschichte dazu geht so.

Gerald Ford, Richard M. Nixon und die Presidential Proclamation 4311 vom 8. September 1974

Am 8. September 1974 erließ der damals amtierende 38. US-Präsident Gerald Ford (1913 – 2006) die von der Öffentlichkeit äußerst kontrovers aufgenommene Presidential Proclamation 4311, mit der seinem Vorgänger Richard M. Nixon (1913 – 1994) offiziell die Absolution für die Verwicklung in die sogenannte Watergate-Affäre erteilt wurde.

Immerhin einer der größten innenpolitischen Skandale des Landes im 20. Jahrhundert. Weiterführende Informationen und der Originaltext dieser sogenannten Pardon-Proklamation finden sich in den unten beigefügten weiterführenden Links.

Wie man den Internationalen Tag der Verzeihung begehen sollte

Was man politisch von dieser Aktion hält, überlasse ich jedem selbst, entscheidend ist hier aber für den heutigen International Pardon Day die gezeigte Bereitschaft zur Vergebung. Denn genau darum geht es bei diesem kuriosen Feiertag: Die eigenen Vorbehalte und Kränkungen hinten anzustellen und dem Verursacher zu vergeben.

Nun ist das aber verständlicherweise nicht immer ganz so einfach und so mancher Groll kann sich über Jahre hinweg anstauen. Trotzdem verweisen nicht nur Verhaltenspsychologen immer wieder auf die befreiende Wirkung des Aktes der Vergebung hin. Nicht weil es das Geschehene vergessen bzw. ungeschehen macht, sondern weil es ein Zeichen von menschlicher Größe ist.

Wie gesagt, dass klingt alles nach großen Gesten, man kann aber auch eine ganze Nummer kleiner beginnen, indem man den heutigen 8. September dazu nutzt, etwas höflich mit Pardon oder Entschuldigung, darf/kann ich zu erfragen. Höflichkeit ist in diesem Kontext sicherlich nicht der schlechteste Anfang.

Und wer damit nichts am Hut hat, kann den 8. September alternativ auch als den von der UNESCO initiierten Weltalphabetisierungstag oder Weltbildungstag (engl. World Literacy Day) oder den US-amerikanischen Tag des Leguans (engl. National Iguana Awareness Day) begehen.

In diesem Sinne: Euch allen einen entspannten und friedlichen International Pardon Day. 🙂

Weitere Informationen zum Internationalen Tag der Vergebung

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Küsst-und-versöhnt-Euch-Tag – der amerikanische Kiss And Make Up Day In jeder guten Beziehung - egal ob mit einem Partner, der Familie oder Freunden - kann es aus den unterschiedlichsten Gründen zu einem (mehr oder weniger) heftigen Streit kommen. Gehört leider irgendw...
Weltfriedenstag oder: Internationaler Tag des Friedens – der UNO International Day of Peace Der 21. September steht im Rahmenkalender der Vereinten Nationen seit 1982 bzw. 2002 ganz im Zeichen des Friedens. Denn dieses Datum erklärte die UN-Generalversammlung 1981 zum Weltfriedenstag bzw. In...
Internationaler Tag der Bauchtasche – der International Fanny Bag Day 2017 Der jeweils zweite Samstag im März steht auf den ersten Blick ganz im Zeichen des schlechten modischen Geschmacks. Zumindest wenn es nach dem US-Amerikaner Nick Yates geht, der dieses flexible Datum 2...
Sei-unbequem-Tag – der amerikanische Inconvenience Yourself Day 2017 Der jeweils vierte Mittwoch im Februar liefert in der Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt einen bemerkenswerten Aktionstag, der einen im übertragenen Sinne in den Hintern tritt. Denn dieses...
Tag des Teilens – der amerikanische National Give Something Away Day Der 15. Juli steht ganz im Zeichen des Teilens. Zumindest wenn es nach der US-Amerikanerin Linda Eaton Hall-Fulcher geht, die dieses Datum bereits 2014 zum Tag des Teilens (engl. National Give Somethi...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Historische Kuriositäten, Internationale Kuriositäten, September 8. September, International Pardon Day

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.