Welttag der Komplimente – World Compliment Day 2019

Der 1. März steht im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen der Komplimente. Und das sogar weltweit. Denn dieses Datum feiert man seit 2003 in vielen Ländern als den Welttag der Komplimente (engl. World Compliment Day). Warum dieser globale Ehrentag des Kompliments definitiv einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Welttage verdient und was es damit auf sich hat, erzählt der vorliegende Beitrag. Worum geht es bei diesem Aktionstag?

Kuriose Feiertage - 1. März - Welttag der Komplimente - World Compliment Day - 2017 Sven Giese
Kuriose Feiertage – 1. März – Welttag der Komplimente – World Compliment Day – 2017 Sven Giese

World Compliment Day Von nationalen und globalen Ehrentagen des Kompliments

Aufmerksamen Lesern der kuriosen Feiertage dürfte an dieser Stelle nicht entgangen sein, dass ich bereits am 24. Januar im Rahmen des Beitrags über den US-amerikanischen Tag der Komplimente (engl. National Compliment Day) auf den am heutigen 1. März begangenen World Compliment Day (WCD) hingewiesen hatte.

In der Sache geht es an beiden kuriosen Feiertagen um den gleichen Impetus – nämlich seine Mitmenschen durch ein Kompliment oder nette Geste glücklich zu machen. Der einzige Unterschied ist – neben dem Datum ;) -, dass die nationale Variante am 24. Januar eine amerikanische Erfindung ist und der World Compliment Day am heutigen 1. März)seine Wurzeln in Europa hat. Genauer gesagt in den Niederlanden.

Wer hat den Welttag der Komplimente ins Leben gerufen? Ein europäischer Vorschlag für einen Tag der Komplimente

Hier wurde 2003 erstmals der Nationale Complimentendag begangen, der in den folgenden Jahren seinen Weg auch nach Belgien und Norwegen fand. Die Initiatoren rund um den Niederländer Hans Poortvliet haben inzwischen aber größere Ziele und möchten nicht weniger als den 1. März zum positivsten und schönsten Tag auf der Welt machen. Und die Begründung für dieses Vorhaben klingt so:

“The reasoning behind it makes sense. The initiative, in contrast to Valentine’s Day, Secretaries‘ Day, and Mother and Father’s Days, is not commercially oriented, so everyone can afford to participate. ‘World Compliment Day’ simply addresses the basic human need for recognition and appreciation. Nobody wins commercially, but everybody gains emotionally. And therein lies its power. March 1st is just about consciously reflecting on what someone in your area does well and letting that person know he/she is sincerely appreciated for that. It should be done through words instead of gifts.”
(Quelle: https://www.worldcomplimentday.info/press-information.html)

Und wer mag, der/die kann den heutigen Anlass natürlich auch ganz wunderbar mit dem Tag des Fruchtkompott (engl. National Fruit Compote Day), dem Tag der Erdnussbutter-Liebhaber (engl. National Peanut Butter Lover‘s Day), dem World Compliment Day, dem Plane-allein-zu-verreisen-Tag (engl. National Plan a Solo Vacation Day) oder dem Tag zum Schutz der Pferde (engl. National Horse Protection Day) kombinieren.

Dem schließe ich mich natürlich gerne an und sage allen Lesern der kuriosen Feiertage, dass sie ganz tolle und zauberhafte Menschen sind. In diesem Sinne: Euch allen einen tollen World Compliment Day. Egal ob in den Niederlanden, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum World Compliment Day