Hug-a-Shark-Day – Umarme-einen-Hai-Tag 2017

Der jeweils erste Sonntag im Dezember steht ganz im Zeichen der Knorpelfische. Zumindest wenn es nach der Tier- und Umweltschutz-NGO Shark Savers geht, die dieses flexible Datum zum sogenannten Hug-a-Shark-Day (HASD) erklärt hat. 2017 fällt der Umarm-einen-Hai-Tag somit auf den heutigen 3. Dezember. Grund genug, diesen Aktionstag mit in den Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte mit dem folgenden Beitrag etwas näher zu beleuchten. Um was geht es dabei?

Kuriose Feiertage - 8. Dezember 2013 - Hug a Shark Day - Umarme-einen-Hai-Tag (c) 2013 Sven Giese für www.kuriose-feiertage.de

Kuriose Feiertage – 8. Dezember 2013 – Hug a Shark Day – Umarme-einen-Hai-Tag (c) 2013 Sven Giese für www.kuriose-feiertage.de

Wer hat den Hug-a-Shark-Day ins Leben gerufen?

Wie eingangs bereits angedeutet, geht die Initiative für den Hug-a-Shark-Day auf die internationale Nichtregierungsorganisation Shark Savers zurück, die sich den Schutz der Haie, Rochen sowie ihrer ozeanischen Lebensräume auf die Fahnen geschrieben hat (siehe dazu auch die anderen Beiträge aus dem Kalender der Tier-Feiertage).

Ziel dieser weltweit operierenden NGO ist es, die Öffentlichkeit über die Gefährdung der Haie und ihres Lebensraumes aufzuklären und Unterstützung für die eigenen Kampagnen zu erhalten.

Hier geht es den Shark Savers und ihren jeweils nationalen Gruppen vor allem darum, dass jeder Einzelne für den Schutz der Haie einen Beitrag leisten kann, um auf diese Weise auch international den Haischutz aktiv voranzutreiben. Kern dieser Aktivitäten ist die ganzjährige Kampagne I’m FINished with FINS, in deren Rahmen auch der heutige Hug-a-Shark Day eingebettet ist.

Inhaltlich passt dieser Aktionstag somit natürlich ganz wunderbar in die Reihe thematisch verwandter Feier- und Aktionstage, die einer bestimmten Tierart und ihrem Schutz gewidmet sind. Exemplarisch sei hier u.a. auf die folgenden Termine verwiesen:

Ziele und Intention: Um was geht es beim Umarme-einen-Hai-Tag?

Gemeinhin haben Haie unter den Menschen nicht den allerbesten Ruf, woran ein gewisser Kinofilm aus dem Jahr 1975 Jahren sicherlich nicht ganz unschuldig ist. Blutrünstige Killer, stumpfe Fressmaschinen, die in der Tiefe des Ozeans nur darauf warten, den nächsten unschuldigen Surfer oder Schwimmer anzugreifen und zu verschlingen (siehe dazu auch den Kalender der maritimen Feiertage).

So ungefähr sieht oder sah das Image der Haie für lange Zeit aus. Inzwischen setzt sich aber auch immer stärker das Bewusstsein durch, dass diese Raubfische eine bedrohte Tierart verkörpern und der Mensch eine wesentlich größere Gefahr für den Hai darstellt als umgekehrt darstellt.

Neben dem Aufruf zum aktiven Schutz der bedrohten Tiere und ihres Lebensraumes geht es den Initiatoren des Hug-a-Shark-Day vor allem auch darum, das oben skizzierte, schlechte Image der Tiere durch Aufklärungsarbeit zu verbessern. Dabei sollte allerdings – vor allem zur eigenen Sicherheit – niemand den Namen dieses Aktionstages zu wörtlich nehmen. Haie sind und bleiben Raubtiere, denen man mit angemessenem Respekt und notwendiger Distanz begegnen sollte.

Dies aber nur als Randbemerkung. Um dem Namen dieses Aktionstages aber gerecht werden zu können, soll der HASD dazu genutzt werden, dem Raubtier-Image der Haie entgegenzuwirken.

Hierzu sollen die Teilnehmer am HASD auf die Belange der Kampagne durch Informationsveranstaltungen, T-Shirts, Hai-Kostüme, Kuscheltiere oder Spendensammlungen im Tausch von Umarmungen gegen Geld aufmerksam machen (siehe dazu exemplarisch auch den Beitrag zum Weltknuddeltag (engl. National Hugging Day) am 21. Januar). Dies sind aber nur einige Vorschläge.

Wann findet der Aktionstag zur Hai-Umarmung statt?

Demgegenüber konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag allerdings nicht herausfinden, seit wann genau man den HASD begeht bzw. warum man sich seitens der Initiatoren hier ausgerechnet das jeweils erste Wochenende bzw. den ersten Sonntag im Dezember ausgesucht hat.

Angesichts der Intention bzw. weltweiten Gefährdungslage der Knorpelfische scheint mir dies aber ein durchaus zu vernachlässigender Aspekt zu sein. Damit aber niemand sagen kann, er/sie hätte nichts davon gewusst, gibt es im Folgenden eine Liste mit allen anstehenden Terminen des Hug-a-Shark Day für die kommenden Jahre:

  • 2017: Sonntag, 3. Dezember
  • 2018: Sonntag, 2. Dezember
  • 2019: Sonntag, 1. Dezember
  • 2020: Sonntag, 6. Dezember
  • 2021: Sonntag, 5. Dezember
  • 2022: Sonntag, 4. Dezember
  • 2023: Sonntag, 3. Dezember
  • 2024: Sonntag, 1. Dezember
  • 2025: Sonntag, 7. Dezember
  • 2026: Sonntag, 6. Dezember
  • 2027: Sonntag, 5. Dezember

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Umarme-einen-Hai-Tag mit der gebotenen Vorsicht.

Weitere Informationen zum Hug-a-Shark-Day

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Wold Whale Day auf Maui 2017 Immer am Samstag vor dem US-amerikanischen Presidents Day begeht man auf Maui einen Ehrentag für die größten lebenden Säugetiere unsere Planten. Konkret feiert man dieses flexible Datum seit 1980 als ...
Tag der Delfine in den USA – der amerikanische National Dolphin Day Der 14. April steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen eines äußerst populären Meeressäugers. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den Vere...
Tag des Meeres – der UNO World Ocean Day Der 8. Juni steht ganz im Zeichen des Meeres. Zumindest wenn nach den Vereinten Nationen geht, die dieses Datum 2009 zum Tag des Meeres (engl. World Ocean Day) erklärt haben. Was es damit auf sich hat...
Tag der Fische Am 22. August tauchen die kuriosen Feiertage aus aller Welt ab. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn dieses Datum begeht man im deutschsprachigen Raum auch als den sogenannten Tag der Fische. Ei...
Tag des Artenschutzes – der United Nations World Wildlife Day Der 3. März steht auf den kuriosen Feiertagen aus aller Welt ganz im Zeichen eines Umweltthemas. Denn mit dem von den Vereinten Nationen initierten Tag des Artenschutzes (engl. United Nations World Wi...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Dezember, Flexible Feiertage, Maritime Feiertage, Tierische Feiertage 3. Dezember, Hug-a-Shark-Day, Umarme-einen-Hai-Tag

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.