BlaBlabBla-Tag – Blah, Blah, Blah Day in den USA

Der 17. April steht im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt mal wieder ganz im Zeichen des US-amerikanischen Ehepaars Ruth und Tom Roy. Denn die beiden haben dieses Datum 2006 zum BlaBlabBla-Tag (engl. Blah, Blah, Blah Day) erklärt. Was es damit auf sich hat und warum dieser Ehrentag des sinnlosen Redens einen festen Platz in der Sammlung kurioser Welttage verdient, erklärt der vorliegende Beitrag.

BlaBlaBla-Sprechblasen. Kuriose Feiertage - 17. April: BlaBlabBla-Tag - der amerikanische Blah, Blah, Blah Day (c) 2019 Sven Giese - www.kuriose-feiertage.de
BlaBlaBla-Sprechblasen. Kuriose Feiertage – 17. April: BlaBlabBla-Tag – der amerikanische Blah, Blah, Blah Day (c) 2019 Sven Giese – www.kuriose-feiertage.de

Wer hat den Blah, Blah, Blah Day ins Leben gerufen?

Wie eingangs bereist erwähnt geht der Blah, Blah, Blah Day auf das US-amerikanische Ehepaar Roy zurück. Die beiden gelten inzwischen ja mit einigem Recht als wahre Koryphäen auf dem Gebiet der kuriosen Feiertage, immerhin haben sie in den letzten Jahren über 80 eigene (markenrechtlich geschützte) Feier- und Aktionstage ins Leben gerufen. Darunter u.a. auch solche Perlen wie z.B. die folgenden Termine:

Heute also der sogenannte Blah, Blah, Blah Day, der – zumindest dem Namen nach, – eine gewisse Nähe zum deutschen Wettergesprächs- und Smalltalktag am 8. Oktober aufweist. Um was geht es also dabei? Lassen wir am besten zunächst die beiden Initiatoren mit ihrer eigenen Definition zu Wort kommen:

“Blah Blah Blah Day — A day to do all the things everyone’s been nagging you about. So . . . quit smoking, get a real job. Lose weight, gain weight, and take out the trash!” (Quelle: wellcat.com – siehe Liste weiterführender Links unten)

Ein Feiertag um sich nerviger Pflichten zu entledigen

Wie immer bei den kuriosen Feiertagen aus dem Hause Roy schwingt hier ein humanistischer Impetus mit und insofern verwundert es nicht, dass es beim BlaBlabBla-Tag in erster Linie darum geht, all die Dinge, Ideen und Projekte in Angriff zu nehmen, mit denen einen die lieben Mitmenschen seit Wochen nerven. Beispiele gefällig?

Mit dem Rauchen aufhören, Abnehmen, Fenster putzen, zum Friseur gehen, den Müll raustragen oder Artikel auf den kuriosen Feiertagen am 17. April schreiben. ;) Solch latent nervige Forderungen kennt wohl jeder und heute ist ein guter Tag (oder auch nicht), um sich dieser zu entledigen.

Warum fällt der BlaBlabBla-Tag auf den 17. April?

Nur warum sich die beiden ausgerechnet für das Datum des heutigen 17. April entschieden haben, konnte ich nicht herausfinden. Mit dem ebenfalls heute begangenen Ehrentag der Fledermaus (engl. National Bat Appreciation Day) oder dem Welttag der Hämophilie (engl. World Hemophilia Day) scheint es jedenfalls nichts zu tun zu haben. ;)

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen BlabBlaBla-Tag. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.:)

Weitere Informationen zum BlaBlabBla-Tag in den Vereinigten Staaten