Welt-Foto-Tag – der internationale World Photo Day

Zückt die Kameras und macht Bilder. Denn Foto-Fans auf der ganzen Welt feiern den 19. August als World Photo Day (häufig auch: World Photography Day – dt. Welt-Foto-Tag). Knips, knips. Zumindest wenn es nach dem Australier Korske Ara geht, der diesen Aktionstag 2010 ins Leben gerufen hat. Weshalb dieser Anlass einen eigenen Beitrag im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt verdient, erzählt der vorliegende Beitrag. Aber der Reihe nach.

World Photo Day – der internationale World Photo Day. Kuriose Feiertage - 19. August (c) 2016 Sven Giese
World Photo Day – der internationale World Photo Day. Kuriose Feiertage – 19. August (c) 2016 Sven Giese

Um was geht es beim Welt-Foto-Tag

Der Name ist auch beim heutigen Anlass sozusagen Programm, denn mit dem Welt-Foto-Tag soll laut dem Macher ein internationaler Event gefeiert werden, bei dem die Passion und Leidenschaft für das Fotografieren im Mittelpunkt stehen.

Dementsprechend sind alle Fotografen dazu eingeladen, ihre liebsten Bilder auf der Website und den Social Media Kanälen des World Photo Day zu posten bzw. zu teilen (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten und natürlich auch die Beiträge zum Tag der Lochkamera-Fotografie (jeweils am letzten Sonntag im April) oder dem Tag der Naturfotografie (engl. National Nature Photography Day) am 15. Juni).

Warum feiern wir den World Photo Day am 19. August?

Im Gegensatz zu vielen anderen hier versammelten kuriosen Feier- und Aktionstagen gibt es im Falle des World Photo Day eine historische Begründung für die Wahl des Datums. Konkret bezieht sich der Australier hier auf den 19. August 1839, an dem die Pariser Akademien der Wissenschaften und der schönen Künste das Patent für die sogenannte Daguerreotypie erwarben und dieses der Allgemeinheit zur Verfügung stellten (siehe dazu auch ausführlich den Beitrag zum US-amerikanischen Tag der Kamera (engl. National Camera Day) am 29. Juni).

Ob es darüber hinaus noch eine weitere inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen Internationalen Tag der Haarschleife (engl. International Bow Day), den Nationalen Tag der Luftfahrt in den USA (engl. National Aviation Day), dem Tag des scharfen Essens (engl. National Hot and Spicy Food Day), dem US-amerikanischen Tag der Kartoffel (engl. National Potato Day) oder dem Internationalen Tag des Orang-Utans (engl. International Orangutan Day) gibt, konnte ich im Zuge der Recherchen allerdings nicht herausfinden.

Wer hat den World Photo Day ins Leben gerufen?

Wie eingangs bereits angedeutet, feiern Foto-Fans den World Photo Day seit 2010. Dabei geht die ursprüngliche Idee bzw. Initiative für diesen weltweiten Event auf den australischen Fotografen Korske Ara zurück und das Jahr 2009 zurück (siehe dazu auch die unten aufgelisteten Websites).

Ursprünglich noch als kleines Ein-Mann-Projekt gestartet, kann Ara inzwischen aber auf eine ganze Reihe an Helfern zurückgreifen, welche den World-Foto-Tag und seine Website unterstützen.

In diesem Sinne: Kamera raus und Euch allen einen tollen World Photo Day. Egal, wo auf der Welt Ihr diesen Anlass feiert.:)

Weitere Informationen zum Welttag des Fotos am 19. August

Kategorien August, Internationale Kuriositäten Schlagwörter 19. August

Kommentare sind geschlossen.