Ticktack-Tag – der amerikanische Tick-Tock-Day

Der amerikanische Geschäftsmann Victor Kiam (1926-2001), seines Zeichens u.a. ehemaliger Besitzer des NFL-Football-Teams der New England Patriots, hat einmal gesagt: Procrastination is opportunity’s natural assassin – und genau um dieses Thema geht es am 29. Dezember. Denn ab diesem Datum bleiben noch genau drei Tage, um für das ausklingende Jahr gesetzte Ziele und gemachte Pläne in die Tat umzusetzen. Daran erinnert der US-amerikanische Ticktag-Tag (engl. Tick-Tock-Day), dessen Geschichte mit den folgenden Zeilen aus dem Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt etwas näher beleuchtet werden soll.

Kuriose Feiertage - 29. Dezember - Tick-Tock-Day - (c) 2012 Sven Giese
29. Dezember – Tick-Tock-Day – (c) 2012 Sven Giese

Wer hat den Tick-Tock-Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten gibt es im Falle des Tick-Tock Day sehr konkrete Angaben über seine Ursprünge. Und die führen uns zu zwei alten Bekannten im Rahmen der kuriosen Welttage.

Konkret auch der heutige Anlass auf das US-amerikanische Ehepaar Ruth und Thomas Roy zurück, die auf ihrer Website wellcat.com inzwischen über 80 eigene (markenrechtlich geschützte) Anlässe versammelt haben. Darunter solch großartige Anlässe wie die folgenden Termine:

Warum fällt der Tick-Tack-Tag auf den 29. Dezember?

Angesichts der inhaltlichen Ausrichtung erscheint der 29. Dezember als Termin kurz vor dem Jahreswechsel durchaus einleuchtend, jedoch hätte es streng genommen auch jeder andere Tag im Zeitraum zwischen Weihnachten und Silvester sein können.

Wie bei den Anlässen aus dem Haus Roy üblich, gibt es auch hier keine konkrete Begründung für die Wahl des Datums am heutigen 29. Dezember. Jedoch haben wir inzwischen ja auch gelernt, dass alle Feiertage aus dieser Quelle im Zeitraum zwischen 1998 und 2006 entstanden sind.

Ob es darüber hinaus eine inhaltliche Verbindung zum Internationalen Tag des Cellos (engl. International Cello Day) bzw. dem ebenfalls heute in den USA gefeierten Pepper-Pot-Tag (engl. National Pepper Pot Day) oder dem National “Get on the Scales” Day (dt. Ab-auf-die-Waage-Tag) gibt, konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden. Für sehr wahrscheinlich halte ich eine solche Verbindung allerdings nicht.

Tick-Tock – die Zeit läuft ab

Demgegenüber als gesichert kann aber angesehen werden, dass sich das Tick-Tock auf das Ticken einer Uhr und das Verrinnen der Zeit bezieht:

Tick Tock Day — Time runs out! All those dreams you’ve had, all those fantasies? It’s time, friend. Do it!

(Quelle: Wellcat.com Winter Holidays – siehe weiterführende Links unten)

Habt Ihr in diesem Jahr alle Ziele, die ihr euch vorgenommen habt, erreicht? Habt Ihr alle guten Vorsätze eingehalten, eventuelle Laster abgelegt und seid Euren Träumen ein Stück näher gekommen? Noch nicht? Oder nur fast?

Also, dann nicht lang fackeln, PC ausschalten und handeln! Aber schnell! Viel Glück! ;)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Tag der tickenden Uhr

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Anti-Prokrastinations-Tag – der Fight Procrastination Day in den USA Der 6. September steht bei unseren US-amerikanischen Nachbarn mit dem Anti-Prokrastinations-Tag (engl. Fight Procrastination Day) ganz im Zeichen des Kampfes gegen das zeitliche Aufschieben bzw. Erled...
Verspäte-Dich-Tag – der US-amerikanische Be Late for Something Day Jeder kennt Leute, die einfach nicht pünktlich sein können. Genau diesen Menschen ist der am 4. September gefeierte US-amerikanische Verspäte-Dich-Tag (engl. Be Late for Something Day) gewidmet. Trotz...
Zuspätkommtag Pünktlichkeit ist eine Tugend und keine Zier. Am 30. Juli darf man anlässlich des heutigen Zuspätkommtag darüber auch mal locker hinwegsehen. Zumindest wenn nach dem lieben Blogger-Kollegen und Cartoo...
Verwirkliche-Deine-Träume-Tag – der amerikanische Make Your Dreams Come True Day Den 13. Januar feiert man in den USA als sogenannten Verwirkliche-Deine-Träume-Tag (engl. Make Your Dreams Come True Day). Worum es bei diesem Anlass,  der unsere Träume und Wünsche in den Vordergrund...
Entscheide-Dich-endlich-Tag – der amerikanische Make Up Your Mind Day Am 31. Dezember biegt das Jahr in seine letzte Runde ein und neben dem weltweit obligatorischen Silvester steht dieses Datum im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt für eine ganze Reihe von ...