Tag des arbeitslosen Duftbaums

Der 2. Februar steht seit 2017 ganz im Zeichen arbeitsloser Duftbäume. Zumindest wenn es nach den Hörern des WDR-Radiosenders 1Live geht, die dieses Datum per Abstimmung zum Tag des arbeitslosen Duftbaums erklärt haben. Grund genug, diesen Anlass mit in die Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte mit den folgenden Zeilen zu erzählen.

Kuriose Feiertage - 2. Februar - Tag des arbeitslosen Duftbaums (c) 2017 Angela Ott

Kuriose Feiertage – 2. Februar – Tag des arbeitslosen Duftbaums (c) 2017 Angela Ott

Wer hat den Tag des arbeitslosen Duftbaums ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen der im Rahmen der kuriosen Welttage versammelten Anlässe sind die Ursprünge des Tags des arbeitslosen Duftbaums relativ gut dokumentiert. Behauptet auf jeden Fall die freundliche Anfrage des Radiosenders.

Konkret, so heißt es hier weiter, hatte Deutschlands größter Jugend-Radiosender 1LIVE am 31. Januar seine Hörerschaft dazu aufgerufen, einen kuriosen Feiertag vorzuschlagen und entsprechend dafür zu voten. Am Ende hat sich der Tag des arbeitslosen Duftbaums mit 47,4 % der Tag des arbeitslosen Duftbaums durchgesetzt (siehe die Liste weiterführender Links unten).

Wobei die Leserschaft der kuriosen Feiertage natürlich weiß, dass solche Abstimmungen eigentlich am 26 März anlässlich des Erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag (engl. Make Up Your Own Holiday Day) zu treffen sind. Aber das ist Expertenwissen für Leute, die solche Anlässe nicht in die Kategorie der Sinnlosigkeit packen. 😉

Warum fällt der Ehrentag arbeitsloser Duftbäume auf den 2. Februar?

Laut den 1Live-Redakteuren geht die Wahl des 2. Februar auf die Beobachtung zurück, dass der Beginn einer Arbeitslosigkeit – auch im Falle von Duftbäumen – in der Regel auf den Monatsanfang bzw. das Monatsende fällt. Dementsprechend Und brauche es auch eine gewisse Zeit, sich daran zu gewöhnen und man habe sich deshalb auch nicht für den 1., sondern den heutigen 2. Februar als Termin entschieden-

Ob die Kollegen vom Radio darüber hinaus den ebenfalls heute begangenen französischen Tag der Crepes (franz. La Fête des Crêpes oder La Chandeleur), den nordamerikanischen Murmeltiertag (engl. Groundhog Day), den Tag des Igels (engl. Hedgehog Day) oder den Welttag der Feuchtgebiete (engl. World Wetlands Day) im Sinn hatten, bleibt allerdings unklar.

Um was geht es beim Tag des arbeitslosen Duftbaums?

Die Kollegen des Radiosenders waren so freundlich und haben gleich eine komplette Beschreibung der Intention dieses Anlasses mitgeliefert. So soll am heutigen 2. Februar allen einfach nur so rumhängenden Duftbäumen gedacht werden, die schon längst keine Funktion mehr haben. Damit macht es das Thema doppelt dramatisch: Weder Duft noch Baum.

Entsprechend sind alle Menschen in ganz Deutschland dazu aufgerufen, keinen Duft an sich zu tragen, sich einen Tag des Nichtstuns zu gönnen und im passenden Outfit einen Tag mit seinem ausgedienten Rückspiegel-Matador zu verbringen.

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Tag des arbeitslosen Duftbaums und vielen lieben Dank an meine Leserin Angela, die mir die Fotos vom Duftbaum zur Verfügung gestellt hat. 🙂

Weitere Informationen zum 1Live Tag des arbeitslosen Duftbaums

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag des Nichtstuns in den USA – der amerikanische Zero Tasking Day 2017 Immer am ersten Sonntag im November stellt man in den USA die Uhren von Sommer- auf Winterzeit um eine Stunde zurück. Dieser Umstand an sich wäre sicherlich keinen eigenen Beitrag auf den kuriosen Fei...
Auch-Mütter-dürfen-faul-sein-Tag – der amerikanische National Lazy Mom’s Day 2017 Mütter aller Länder – aufgepasst und mitgemacht. Denn der jeweils erste Freitag im September ist Euer Tag. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht, die dieses flexibl...
Faulpelz-Tag – der US-amerikanische National Lazy Day Obwohl der 10. August mit dem Welt-Löwen-Tag (engl. World Lion Day) einen durchaus ernsthaften Aktionstag listet, darf an dieser Stelle natürlich auch nicht der Hinweis auf einen Anlass aus den USA fe...
Tag des Faulenzens – der amerikanische National Goof-Off Day Der 22. März steht im Kalender unserer US-amerikanischen Nachbarn ganz im Zeichen des Faulenzens. Denn dieses Datum begeht man in den Vereinigten Staaten seit 1976 als den sogenannten Tag des Faulenze...
Mach-früher-Feierabend-Tag – der amerikanische National Leave the Office Early Day Es gibt Anlässe, die fast zu schön sind, um wahr zu sein. Auch wenn sie nicht unbedingt über einen großen Bekanntheitsgrad verfügen. So auch im Falle des heutigen 2. Juni, den US-amerikanischen Nachba...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Februar, Kuriose Aktionstage 2. Februar, Tag des arbeitslosen Duftbaums

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.