Ehrentag der schwarzen Katze – der amerikanische Black Cat Appreciation Day

Dass Katzen im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt eine nicht unwesentliche Rolle spielen, ist im Kontext der vorliegenden Sammlung ja nichts Neues – Katzen und süßer Katzen-Content scheinen online immer zu gehen. So auch am heutigen 17. August, den unsere transatlantischen Nachbarn in den USA als Tag der schwarzen Katze (engl. Black Cat Appreciation Day – häufig auch: National Black Cat Appreciation Day) feiern. Warum auch dieser Anlass einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Welttage verdient, soll mit den folgenden Passagen erzählt werden. Um was geht es bei diesem Ehrentag für schwarze Katzen?

Kuriose Feiertage - 17. August Tag der schwarzen Katze - Black Cat Appreciation Day (c) 2014 Ronny Jay für www.kuriose-feiertage.de

Der Kater Harley meiner lieben Leserin Ronny Jay. Zitat: Schwarze Katzen machen sogar blaue Teppiche mit Mustern ansehnlich!

Wer hat den National Black Cat Appreciation Day ins Leben gerufen?

Auch wenn sich die Ursprünge vieler US-amerikanischer Feier- und Aktionstage mit tierischem Bezug relativ eindeutig nachverfolgen lassen, sieht die Sache im Falle des National Black Cat Appreciation Day leider – ACHTUNG Wortspiel – etwas düsterer aus.

So konnte ich im Zuge der Recherchen leider nicht herausfinden, wer diesen Anlass ins Leben gerufen hat, seit wann man ihn feiert und ob er auch bei Katzenhaltern außerhalb der Vereinigten Staaten bekannt ist. Diese Unklarheit gilt dementsprechend auch für die Wahl des Datums, wobei wir hier einen wie auch immer gearteten inhaltlichen Bezug zum ebenfalls heute begangenen Ich-mag-meine-Füße-Tag (engl. National I Love My Feet Day) oder dem Tag des Gebrauchtwarenladens (engl. National Thrift Shop Day) wohl ausschließen können.

Darüber hinaus passt der Ehrentag der schwarzen Katze natürlich auch ganz wunderbar in die Reihe ähnlicher Katzentage-Feiertage. Exemplarisch sei dazu auf die folgenden Termine verwiesen:

Wie die schwarze Katze zu ihrem schlechten Ruf kam

Ähnlich wie Freitag, der 13. verfügen schwarze Katzen nach wie vor nicht über den allerbesten Ruf. Denn für viele Menschen gelten Sie immer noch als Unglücksbringer und schlechtes Zeichen. Was natürlich ziemlicher Schwachsinn ist, aber hat sich so eine Anschauung erstmal etabliert, ist sie auch schwer wieder zu korrigieren. Woher kommt also der schlechte Ruf der schwarzen Katzen?

Während die Katze vor allem bei den alten Ägyptern als heiliges Tier und nützliches Tier gegen Mäuse- und Rattenplagen galt, wurde sie im Europa des späten Mittelalters immer mehr verteufelt. Hier spielte – natürlich ist man geneigt zu sagen – die Kirche und der christliche Glauben eine zentrale Rolle, welche das ursprüngliche Symbol heidnischer Gottheiten als satanische Verkörperung des Bösen bzw. Symboltier schwarzer Magie umdeutete.

Nimmt man vor diesem Hintergrund noch die negative Konnotation der Farbe Schwarz hinzu, so wird schnell klar, weshalb gerade schwarze Katzen als Projektionsfläche für diese Zuschreibung fungierten und im Rahmen der Hexenverfolgungen gejagt wurden. Begründung: Hexen nähmen die Gestalt von schwarzen Katzen an, um so den Menschen zu schaden und jeder, der eine Katze besaß, lief Gefahr, von der Inquisition zum Tode verurteilt zu werden.

Insofern trifft sowohl die Bezeichnung des finsteren Mittelalters als auch die Feststellung, dass eine schwarze Katze tatsächlich Unglück über ihren Besitzer bringen konnte. Vor diesem Hintergrund wird dann auch klar, worin die Annahme, dass eine schwarze Katze von links Unglück bringt, ihren Ursprung hat. Schwarze Katze + linke Seite, schlimmer geht es aus dieser Sichtweise nicht mehr (siehe dazu auch den Artikel zum Internationalen Linkshändertag (engl. International Lefthanders Day) am 13. August).

Schwarze Katzen als Glücksbringer

Demgegenüber muss aber auch festgehalten werden, dass Katzenfreunde auch in diesen finsteren Zeiten immer die Fahne hochgehalten haben und es nicht wenige Ansichten gab, die das genaue Gegenteil vertraten.

So galten dreifarbige Katzen als Feuerschutz, die Besatzungen großer Segelschiffe führten immer eine Katze als Glücksbringer mit sich und auch die schwarze Katze, die den Weg kreuzt, wurde im Aberglauben als gutes Omen gesehen, so lange sie eben nicht von links kam oder verweilte.

Der Tag der schwarzen Katze unterstreicht nochmals, dass jede Katze – egal ob schwarz oder weiß – ein tolles Tier und Begleiter sein kann. Wird meine liebe Leserin Ronny Jay, die mir das Foto ihres Katers Harley zur Verfügung gestellt hat, wohl genau so sehen. 🙂

Und wer mit Katzen nichts anzufangen vermag, für den/die finden sich im Kalender der kuriosen Welttage noch zahlreiche weitere Tier-Feiertage. Einfach mal reinschauen und staunen, welche Ehrentage es für alle möglichen Arten und Gattungen gibt.

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Tag der schwarzen Katze.

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Tag der schwarzen Katze

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag des Okkultismus – der amerikanische National Occult Day Immer wenn man denkt, dass wir den Gruselfaktor der kuriosen Feiertage aus aller Welt gegen Ende Oktober hinter uns gebracht haben, hat der Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn noch etwas...
Steigere-Deine-übersinnlichen-Fähigkeiten-Tag – der amerikanische Increase Your Psychic Powers Day Buhu, happy Halloween auf den kuriosen Feiertagen. Während andere mehr oder weniger ausführlich über die Wurzeln von Samhain am heutigen 31. Oktober berichten, verweist die Sammlung kurioser Welttage ...
Wider-dem-Aberglauben-Tag – der amerikanische National Defy Superstition Day Trotz knapp 250 Jahren Aufklärung und allem wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn ist das Thema Aberglaube offensichtlich nie so ganz aus den Köpfen der Menschen zu bekommen. Zu tief scheint die Angst v...
Der erste Freitag, der 13. des Jahres 2014 Der 13. Juni 2014 ist eines jener Daten, an dem es gleich mehrere kuriose Feiertage zu feiern gilt. So gibt es heute u.a. den Tag der Nähmaschine, den Jäte-deinen-Garten-Tag, den Tag der schlechten Kö...
Öffne-drinnen-einen-Regenschirm-Tag – Open Your Umbrella Indoors Day Man kann aber auch wirklich alles auf die Spitze treiben. Während wir im Rahmen der kuriosen Feiertage aus aller Welt den Regenschirm bisher eher als praktisches Hilfsmittel kennen gelernt haben, beko...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

August, Katzen-Feiertage, Tierische Feiertage 17. August, Black Cat Appreciation Day, Tag der schwarzen Katze

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.