Schick-einem-Freund-eine-Karte-Tag – der amerikanische National Send a Card to a Friend Day

Postkarten-Fans aufgepasst und mitgemacht. Den heutigen 7. Februar solltet Ihr Euch unbedingt merken und/oder rot im Kalender anstreichen. Denn dieses Datum begeht man bei unseren transatlantischen Nachbarn u.a. auch als den Schick-einem-Freund-eine-Karte-Tag (engl. National Send a Card to a Friend Day – häufig auch nur kurz: Send a Card to a Friend Day). Grund genug, die Geschichte dieses Anlasses auch im Rahmen der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu erzählen und der Sache mit den folgenden Zeilen nachzugehen. Warum sollen wir heute also Karten verschicken?

Kuriose Feiertage - 7. Februar - Schick-einem-Freund-eine-Karte-Tag – der amerikanische National Send a Card to a Friend Day - 2017 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 7. Februar – Schick-einem-Freund-eine-Karte-Tag – der amerikanische National Send a Card to a Friend Day – 2017 Sven Giese

Wie feiert man den Karten-an-Freunde-Tag am besten?

Nun, der Name ist natürlich auch im vorliegenden Fall als programmatisch zu betrachten und insofern ist die Antwort auch klar: Indem man sich einen Moment hinsetzt und eine kleinen handschriftlichen Gruß an einen Freund oder Freundin verfasst.

Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass hier auch elektronische Medien als durchaus legitime Alternativen gelten, aber der eigentliche Charme des heutigen Aktionstages entfaltet sich wohl eher in der handschriftlichen Postkarte (siehe dazu auch den Tag der elektronischen Grußkarten (engl. Electronic Greetings Day).

Wer hat den National Send a Card to a Friend Day ins Leben gerufen?

So wunderbar diese Idee auch erscheinen mag, so ernüchternder erscheint der Umstand, dass auch im Falle des National Send a Card to a Friend Day kaum etwas über seine Ursprünge dokumentiert ist. Zwar listet ein Großteil der gängigen Websites und Online-Portale diesen Anlass für den heutigen 7. Februar, wer aber als konkreter Urheber in Frage kommt und seit wann genau man diesen Aktionstag begeht, erfährt man hier nicht.

Eine durchaus bekannte Problematik, wobei ich mir gerade im vorliegenden Fall ziemlich sicher bin, dass die ursprüngliche Idee auf eine Initiative bzw. Marketingabteilung der US-amerikanischen Grußkartenindustrie zurückgeht. Hier liegt sozusagen ein natürliches Interesse vor. 😉

Warum fällt der Schick-einem-Freund-eine-Karte-Tag auf den 7. Februar?

Die Unklarheit setzt sich dann auch hinsichtlich der Frage fort, worin die Wahl des Datums begründet ist. Wirft man einen Blick in den Kalender der kuriosen Welttage, so fällt der 7. Februar mit dem Rosentag als Auftakt der Valentins-Woche (engl. Rose Day) zusammen. Immerhin ist die älteste heute bekannte Karte eine Valentinskarte aus dem 15. Jahrhundert. Dies kann aber auch eine eher zufällige Überschneidung sein.

Dies gilt dann auch für den ebenfalls heute begangenen Winke-deinen-Nachbarn-mit-der-ganzen-Hand-zu-Tag (engl. Wave All Your Fingers At Your Neighbors Day) dem Ehrentag des Hangovers (engl. National Hangover Awareness Day), dem Tag-der-mathematischen-Konstante-E (engl. E-Day), dem Liebe-Deinen-Roboter-Tag (engl. Love Your Robot Day).

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Send a Card to a Friend Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Weitere Informationen zum Schick-einem-Freund-eine-Karte-Tag in den USA

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag des Kartenlesens – der amerikanische National Card Reading Day Der 21. Februar steht im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt für eine ganze Reihe thematisch sehr verschiedener Anlässe. Einer davon ist der US-amerikanische Tag des Kartenlesens (engl. Nat...
Tag der Weihnachtskarte – der US-amerikanische Christmas Card Day Der 9. Dezember greift im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn eine Weihnachtstradition auf, die ein bisschen in Vergessenheit zu geraten droht. Denn dieses Datum feiert man in den Verein...
Ich-liebe-es-zu-schreiben-Tag – I Love to Write Day in den USA Der 15. November steht bei unseren transatlantischen Nachbarn ganz im Zeichen des geschriebenen Wortes. Denn dieses Datum feiert man in den USA seit 2002 als den sogenannten I Love to Write Day (dt. I...
Welttag des Briefschreibens – der World Letter Writing Day Am heutigen 1. September gibt es Post. Zumindest wenn es nach dem Australier Richard Simpkin geht, der dieses Datum 2014 zum World Letter Writing Day (dt. Welttag des Briefschreibens) erklärt hat. Was...
Tag der Handschrift – der amerikanische National Handwriting Day Der 23. Januar widmet sich im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt dem Thema Schreiben mit der Hand und einem Stift. Denn dieses Datum feiert man in den USA u.a. auch als National Hand...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.