Internationaler Slayer-Tag – International Day of Slayer 2019

Freundinnen und Freunde der gepflegten Krach-Musik feiern den 6. Juni natürlich als Internationalen Slayer-Tag (engl. International Day of Slayer). Und das seit 2006 laut. Was es mit diesem Ehrentag für die US-amerikanische Speed-Metal-Band im Detail auf sich hat, beleuchten die folgenden Zeilen des Kalenders der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Worum geht es dabei?

International Day of Slayer - Internationaler Slayer-Tag. Kuriose Feiertage - 6.Juni (c) 2019 Sven Giese
International Day of Slayer – Internationaler Slayer-Tag. Kuriose Feiertage – 6.Juni (c) 2019 Sven Giese

Wer ist Slayer?

Slayer ist eine Metall-Band aus  Thrash-Metal-Band aus Huntington Park, Kalifornien. Ihre Musik hat sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einem Inbegriff satanischer Speed Metal Musik entwickelt. Und das Adjektiv Geschwindigkeit ist bei diesem 1981 gegründetem Quartett durchaus wörtlich zu nehmen.

Slayer Songs sind schnell, rhythmisch Komplex und ziemlich böse. Kontroverse Songtitel wie „Angel of Death“ sprechen hier eine deutliche Sprache und nicht umsonst gilt ihr 1986er Album „Reign in Blood“ als eines der wichtigsten und einflussreichsten Metal-Alben aller Zeiten.

Image verkauft sich halt auch gut und trotz dass die Band seit 2018 auf ihrer finalen Abschiedstour ist, kann sie nach wie vor auf eine riesige, weltweite Fangemeinde zählen (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Wer hat den International Day of Slayer ins Leben gerufen?

Die weltweite Fangemeinde der Band ist in diesem Kontext auch das richtige Stichwort. Denn es waren US-amerikanische Slayer-Fans, die diesen Ehrentag für die Metallband im Jahre 2006 ursprünglich als National Day of Slayer ins Leben gerufen haben. Nachdem dem Erfolg der ersten Auflage entschied man sich diesen Anlass als feste, jährliche Tradition zu etablieren und da es Slayer-Fans auf der ganzen Welt gibt, wurde 2007 aus dem National Day of Slayer eben der Internationale Slayer-Tag (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten und für einen ähnlichen Anlass u.a. auch den Beitrag zum International Clash Day am 7. Februar).

Warum fällt der internationale Slayer-Tag auf den 6. Juni?

Auch für das gewählte Datum gibt es eine ziemlich konkrete Begründung. Denn gibt es für die Erstauflage des Ehrentags einer satanischen Metal-Band ein passenderes Datum als den 6. Juni 2006 (6.6.6)? Wohl kaum. Insofern teilt sich der Slayer-Tag die Herleitung bzw. Begründung seines Datums u.a. auch mit dem internationalen Nigel Tufnel Day und dem US-amerikanischen Tag des Heavy Metal (engl. National Metal Day) am 11. November.

Wie feiert man den International Day of Slayer?

Die Botschaft dieses Beitrags aus dem Kalender der Musik-Feiertage ist so einleuchtend wie simpel. Denn im Kern geht es darum, die Musik von Slayer am 6. Juni an jedem beliebigen Ort auf voller Lautstärke zu spielen. Sei es in den eigenen vier Wänden, im Auto oder Büro – Hauptsache laut. Sehr laut.

Eine wichtige Regel formulieren die Initiatoren des International Day of Slayer: KEINE Kopfhörer verwenden! Das Ziel dieses Tages ist es, das jeder in Hörweite versteht, dass es der Ehrentag von Slayer ist. Immerhin, so heißt es auf der offiziellen Website dieses Anlasses: Bei den meisten nationalen Feiertagen in den USA geht es nicht nur um das Feiern, sondern auch darum, allen Nicht-Teilnehmern die Botschaft aufzuzwingen. Weitere Vorschläge, wie dieser Tag für Slayer-Fans angemessen zu begehen ist, finden sich auf der offiziellen Website (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Und wer von Euch nichts mit Slayers Musik anfangen kann, für den/die bietet der 6. Juni mit US-amerikanischen National Yo-Yo Day (dt. Tag des Jo-Jos) bzw. Tag der Gartenarbeit (engl. National Gardening Exercise Day) oder dem internationalen Tag der russischen Sprache bzw. Internationalen Tag der Höhlen und der unterirdischen Welten eine ganze Reihe kalendarischer Alternativen. Wobei man die auch alle mit dem Hören von Slayer-Songs kombinieren kann.

In diesem Sinne: Euch allen einen entspannten International Day of Slayer. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Weitere Informationen zum Internationalen Slayer-Tag