Ehrentag der Singles in den USA – der amerikanische Singles Awareness Day

Der 15. Februar steht im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt sozusagen für die Antithese zum gestrigen Valentinstag. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn geht, die dieses Datum auch als den sogenannten Ehrentag der Singles (engl. Singles Awareness DaySAD) begehen. Grund genug, die Geschichte dahinter mit den folgenden Passagen der kuriosen Welttage etwas näher zu beleuchten.

Wer hat den Singles Awareness Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten gibt es hier aber zumindest einen Verdachtsmoment bezüglich eines möglichen Urhebers. So spekulieren die Kollegen des US-amerikanischen Webportals holidayinsights.com augenzwinkernd, dass ein gewisser Dustin Barnes, seines Zeichens Student der Mississippi State University, diesen Anlass ins Leben gerufen habe.

Natürlich soll Mr. Barnes bei der Idee für den heutigen Anlass selbst Single gewesen sein, nur in welchen Jahr ihm die Idee für den heutigen Ehrentag der Singles gekommen ist, scheint nicht näher dokumentiert. Insofern sind bezüglich dieser Angaben doch einige Zweifel angebracht.

Wann wird der US-amerikanische Singles-Tag gefeiert?

Erschwerend hinzukommt, dass eine gewisse Uneinigkeit hinsichtlich des genauen Datums für den heutigen Anlass besteht. Im Prinzip gibt es hier zwei konkurrierende Ansichten:

  • Variante 14. Februar: Der Singles Awareness Day findet als Komplementärveranstaltung zum Valentinstag am selben Tag wie dieser statt.
  • Variante: 15. Februar: Als Gegenstück zum Valentinstag begeht man diesen Anlass natürlich auch einen Tag später. Immerhin besteht ja auch die theoretische Möglichkeit, dass man am 14. Februar Single wird – dann bekommt man sozusagen direkt denn passenden Trost am Folgetag mitgeliefert.

Bei näherer Betrachtung scheint die Mehrzahl der gängigen Quellen zum Thema kuriose Welttage den heutigen 15. Februar zu bevorzugen. Leuchtet meiner Meinung nach auch ein, denn so ist auf jeden Fall deutlich mehr Aufmerksamkeit gewährleistet.

Wie feiert man S.A.D.?

Nun, das benutzte Akronym ist hier durchaus als programmatisch zu verstehen, denn während der Valentinstag vor allem die liebende Zweisamkeit der Paarbeziehung in den Mittelpunkt stellt, widmet sich S.A.D. sozusagen dem traurigen Rest.

Nämlich allen, die am Valentinstag in keiner Beziehung sind/waren und somit den sozialen Status eines Singles innehaben. Ähnliche Veranstaltungen gibt es übrigens auch in Südkorea mit dem Black Day am 14. April oder in China mit dem Guanggun Jie (chin. 光棍节 – Singles`Day) am 11. November.

Wie dem auch sei, das Alleinsein muss aber keine triste Veranstaltung sein und insofern sollen sich die folgenden Aktivitäten als feste Traditionen des heutigen 15. Februars etabliert haben:

  • Treffen mit anderen Singles. Der Mensch ist und bleibt ein soziales Tier.
  • Wer sagt denn, dass nur Paare sich etwas schenken dürfen?! Deshalb soll man heute einem anderen Single etwas schenken.
  • Bei Bedarf kann man auch ein bisschen Zeit auf Partnerportalen verbringen. Muss jeder selbst wissen.
  • Noch besser ist aber der letzte Punkt. Denn warum nicht die Negativperspektive umdeuten und – ganz im Sinne des Swinger-Mottos Alles kann, nichts muss – seine eigene Ungebundenheit feiern. 😉

Und wer nichts damit anzufangen vermag, für den/die bietet der 15. Februar mit dem ebenfalls heute begangenen Tag des Regenwurms, dem kanadischen Flag Day, dem Tag des Nilpferds (engl. National Hippo Day) oder dem US-amerikanischen Tag des Gummidrops (engl. National Gumdrop Day) eine ganze Reihe kalendarischer Alternativen.

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Singles Awareness Day. Egal ob in den USA, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Weitere Informationen zum Singles-Tag in den USA

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Muntere-die-Einsamen-auf-Tag – der National Cheer Up the Lonely Day in den USA Der 11. Juli steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen der guten Tat. Denn dieses Datum begehen unserer US-amerikanischen Nachbarn als den sogenannten Muntere-die-E...
Erinnere-Dich-an-Deinen-ersten-Kuss-Tag – der Remember Your First Kiss Day in den USA Die Romantiker unter Euch sollten sich den heutigen 26. April fett im Kalender anstreichen. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht. Denn die feiern dieses Datum als den sogenan...
Ex-Tag – der National Ex Day in den USA Der 16. Oktober steht im Jahreskalender unserer transatlantischen Nachbarn ganz im Zeichen der Beziehungspflege. Wenn auch unter besonderen Vorzeichen. Denn dieses Datum begeht man in den USA als den ...
Tag der Eheringe in den USA – der amerikanische National Wedding Ring Day Der 3. Februar steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt im Zeichen einer der bekanntesten symbolisch aufgeladenen Schmuckformen überhaupt. Zumindest wenn es nach unseren transatla...
Loslassen-Tag – der amerikanische Let it Go Day Am 23. Juni soll man durchatmen, zur Ruhe kommen und loslassen. Zumindest wenn es nach dem Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn geht, der dieses Datum als sogenannten Loslassen-Tag (engl....

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Februar, Kuriose Feiertage 15. Februar, Ehrentag der Singles, Singles Awareness Day

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.