Beantworte-die-Fragen-Deiner-Katze-Tag – der amerikanische Answer Your Cat’s Question Day

Der 22. Januar steht im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt mal wieder ganz im Zeichen der Katzen. Denn dieses Datum feiert man in den USA als den sogenannten Beantworte-die-Fragen-Deiner-Katze-Tag (engl. Answer Your Cat’s Question Day – manchmal auch: National Answer Your Cat’s Question Day). Was es damit auf sich hat und warum dieser Aktionstag einen festen Platz in der Sammlung kurioser Welttage verdient hat, versucht der vorliegende Beitrag zu klären. Warum sollen wir unseren Stubentigern heute also ihre Fragen beantworten?

Answer Your Cat's Question Day - der amerikanische Beantworte-die-Fragen-Deiner-Katze-Tag. Kuriose Feiertage - 22. Januar © 2016 Sven Giese
Frau im Kommunikationsversuch mit Katzen © 2016 Sven Giese

Warum sollen wir heute unseren Katzen ihre Fragen beantworten?

Ehrlich gesagt, weiß ich es auch nicht genau, aber eine nicht repräsentative Facebook-Umfrage unter den LeserInnen der kuriosen Feiertage konnte zumindest ein paar Hinweise liefern. Neben einem grundsätzlichen Interesse an der uns eigentlich völlig unbekannten Gedankenwelt der Tiere, wurden in diesem Rahmen auch unsere Schuldigkeit für Antworten gegenüber den Katzen sowie das scheinbar grundsätzliche katzenhafte Unverständnis gegenüber dem Menschen betont.

Wer braucht da schon den Weltkatzentag am 8. August? Insofern dürfte es tatsächlich spannend sein, den Tieren ein paar Fragen zu stellen. Nur ob die dann auch antworten, lasse ich mal dahingestellt. ;)

Wer hat den Answer Your Cat’s Question Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Anlässen und Beiträgen des Kalenders der Katzen-Feiertage aus den Vereinigten Staaten gibt es im Falle des Answer Your Cat’s Question Day sehr konkrete Hinweise auf seine Initiatoren bzw. Ursprünge.

Geht man der Sache auf den Grund, so trifft man mit dem US-amerikanischen Ehepaar Ruth und Thomas Roy auf alte Bekannte im Kosmos der kuriosen Feiertage. Denn der Beantworte-die-Fragen-Deiner-Katze-Tag ist eine weitere Schöpfung aus dem Hause des US-amerikanischen Ehepaars Ruth und Thomas Roy, die seit Beginn der 2000er Jahre insgesamt 85 markenrechtlich geschützten Anlässe auf ihrer Website wellcat.com ins Leben gerufen haben.

Streng genommen reicht diese Aktivität sogar noch weiter zurück. So hat Thomas Roy bereits während seiner Tätigkeit als Radiomoderator in den 1980er Jahren mit der Schaffung eigener Feiertage begonnen. Obwohl Roy auf Wunsch seiner Frau inzwischen keine neuen kuriosen Feiertage mehr in die Welt setzt, verdanken wir den beiden solch großartige Anlässe wie z.B. das das Katzen-Neujahr (engl. Happy Mew Year for Cats Day) am 2. Januar, den Erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag (engl. Make Up Your Own Holiday Day) am 26. März, den Internationalen Tag der Frustrationsschreie (engl. International Moment of Frustration Scream Day) am 12. Oktober oder den Ticktag-Tag (engl. Tick-Tock-Day – ursprünglich bzw. alternativ auch: Still Need To Do Day) am 29. Dezember bzw. das Fest der rieselnden Tannennadeln (engl. Falling Needles Family Fest Day) am 30. Dezember (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten – hier vor allem die Übersicht im verlinkten Wikipedia-Eintrag und den CNN-Beitrag von Doug Criss).

Im Falle des Answer Your Cat’s Question Day datiert die frühste bekannte Version eines Beitrags für den März 2000. Wobei nicht ganz klar ist, ob dieser Aktionstag nicht deutlich ältere kalendarische Wurzeln aufweist (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Weshalb fällt der Answer Your Cat’s Question Day in den Vereinigten Staaten auf den 22. Januar?

Warum sich die beiden allerdings ausgerechnet den heutigen 22. Januar als Datum für Answer Your Cat’s Question Day ausgesucht haben, konnte ich im Zuge der Recherchen für diesen Beitrag nicht herausfinden. Aber mit dem ebenfalls heute begangenen Tag des hellen Brownie (engl. National Blonde Brownie Day), dem National Polka Dot Day (dt. Tag des Punktmusters), dem Tag der scharfen Saucen (engl. National Hot Sauce Day) oder dem Feier-das-Leben-Tag (engl. Celebration Of Life Day) scheint es – bis auf das Datum – keine inhaltlichen Gemeinsamkeiten zu geben.

Und wer von Euch mit Katzen nichts am Hut hat, für den/die finden sich im Kalender der kuriosen Welttage noch zahlreiche weitere Tier-Feiertage. Einfach mal reinschauen und staunen, welche Ehrentage es für alle möglichen Arten und Gattungen gibt.

Obwohl, das wäre doch mal eine spannende Frage für Eure Katze. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. ;)

Weitere Informationen und Quellen zum Beantworte-die-Fragen-Deiner-Katze-Tag