Tag des Schokoladenpuddings – der amerikanische National Chocolate Pudding Day

Den 26. Juni sollten sich alle Schokoladen- und Pudding-Fans der kuriosen Feiertage aus aller Welt im Kalender anstreichen. Denn dieses Datum feiern wir zusammen mit unseren US-amerikanischen Nachbarn als den sogenannten Tag des Schokoladenpuddings (engl. National Chocolate Pudding Day). Warum dieser Anlass einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Welttage verdient und welche Geschichte hinter diesem Ehrentag des Schokopuddings steht, erzählt der vorliegende Beitrag.

Kuriose Feiertage - 26. Juni - Tag des Schokoladenpudding – der amerikanische National Chocolate Pudding Day (c) 2016 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 26. Juni – Tag des Schokoladenpudding – der amerikanische National Chocolate Pudding Day (c) 2016 Sven Giese-1

Wer hat den National Chocolate Pudding Day ins Leben gerufen?

Ähnlich dem thematisch verwandten Tag des Vanillepuddings (engl. National Vanilla Pudding Day) bleibt auch im Falle des National Chocolate Pudding nur die Feststellung, dass weder etwas über die Initiatoren noch über das Gründungsjahr noch etwas über die Begründung für die Wahl des Datums für diesen Ehrentag des Schokoladenpuddings bekannt ist. Zumindest konnte ich im Zuge der Recherchen hierzu keine passenden Hinweis bzw. eine ernstzunehmende Quelle finden.

Ob es hier einen inhaltlichen Bezug zum ebenfalls heute begangenen Tag des Kanus (engl. National Canoe Day) oder dem deutschen Tag des Problembären bzw. Bärengedenktag gibt, erscheint mir allerdings eher unwahrscheinlich. Wesentlich besser passt hier der Hinweis auf thematisch bzw. inhaltlich verwandte Anlässe aus dem Rahmenkalender der kulinarischen Feiertage.

Exemplarisch sei dazu auf die folgenden Termine verwiesen:

Dies aber nur als kurze editorische Randnotiz. Wie immer, wenn die vorhandenen Hintergrundinformationen eines kuriosen Feiertages relativ dünn sind, beschränken wir uns im Folgenden auf die vorhandenen Informationen und Fakten seines Sujets.

Ein paar Hintergründe zum Schokoladenpudding

Und die besagen hinsichtlich des Puddings die folgenden Punkte: Als Pudding (selten auch Flammeri) bezeichnet man umgangssprachlich im deutschen Sprachraum zunächst eine Süßspeise, die primär als Dessert serviert wird. Küchenprofis sprechen vor diesem Hintergrund auch eher von der Dessertcreme als von einem Pudding.

Demgegenüber versteht man im anglo-amerikanischen Sprachraum – hier wohl aber primär in Großbritannien – unter dem Begriff Pudding allerdings auch ein Fleischgericht. Aber egal ob süß oder deftig, beiden Varianten ist gemeinsam, dass sie auf einer speziellen Form des Erhitzens basieren, in deren Verlauf die Puddingmasse in einem kochenden Wasserbad gegart und im Anschluss zum Abkühlen gestürzt wird. Während man heute zum Abstürzen zumeist eine Form benutzt, bediente man sich früher dazu eines Serviettenkloßes.

Kuriose Feiertage - 26. Juni - Tag des Schokoladenpuddings - National Chocolate Pudding Day - www.kuriose-feiertage.de

Kuriose Feiertage – 26. Juni – Tag des Schokoladenpuddings – National Chocolate Pudding Day (c) 2014 Sven Giese

Warum heißt der Pudding eigentlich Pudding?

Dementsprechend geht man heute auch davon aus, dass sich der lateinische Name des Puddings – botellus (dt. das Würstchen) – etymologisch von dieser Art der Zubereitung ableitet. Weiterhin ergibt sich aus diesem Verfahren dann auch die besondere Konsistenz des Puddings.

Da es am heutigen 26. Juni aber nicht um die Fleischvariante, sondern um den Schokoladenpudding geht, kurz noch ein paar Worte zum süßen Pudding, der wesentlich durch das Aufkochen von Milch mit Eiern, Grieß oder Stärke entsteht. Je nach Rezeptvariante kommen dann verschiedene Zutaten wie Wein, Milch, Fruchtsaft, Eigelb oder Eischnee mit hinzu.

Im Falle des Schokoladenpuddings sind dies dann Kakaopulver (hier primär Kochkakao) und aufgrund des stärkeren Geschmacks in der Regel Zartbitterschokolade (siehe dazu auch die Liste mit Anlässen aus der Kategorie Schokoladen-Feiertage).

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen tollen National Chocolate Pudding Day. Egal ob in den USA oder sonst wo auf der Welt. 🙂

Weitere Informationen zum Tag des Schokoladenpuddings

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Schokoladen-Karamell-Tag in den USA – der amerikanische National Chocolate Caramel Day Freundinnen und Freunde der gepflegten Süßigkeiten – den heutigen 19. März solltet Ihr Euch im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt unbedingt merken. Denn dieses Datum begehen wir als den so...
Tag der Schokoladentropfen – der amerikanische National Chocolate Chip Day Schokoladenfans sollten sich den heutigen Eintrag der kuriosen Feiertage aus aller Welt zum 15. Mai auf jeden Fall rot im Kalender anstreichen. Denn dieses Datum feiern wir laut dem kulinarischen Rahm...
Tag der Schokolade – der US-amerikanische National Chocolate Day Naschkatzen und Schokoladenfreunde der kuriosen Feiertage aus aller Welt – aufgepasst und mitgemacht!!! Am heutigen 7. Juli gibt es den universalen Ehrentag für alles Schokoladige dieser Welt: den Tag...
Tag der heißen Schokolade in den USA – der amerikanische National Hot Chocolate Day Der 31. Januar feiert im Rahmenkalender unserer transatlantischen Nachbarn ein Heißgetränk, das sich mit Sicherheit nicht nur in den USA großer Beliebtheit erfreut. Denn dieses Datum begeht man in den...
Tag der Schlagsahne in den USA – der amerikanische National Whipped Cream Day Freundinnen und Freunde des gepflegten Dessert-Toppings - aufgepasst und mitgemacht. Denn den 5. Januar feiert der Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt u.a. auch als Tag der Schlagsahn...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Dessert-Feiertage, Juni, Schokoladen-Feiertage 26. Juni, National Chocolate Pudding Day, Tag des Schokoladenpuddings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.