Tag der Piroggen – der amerikanische National Pierogi Day

Freundinnen und Freunde der osteuropäischen Küche aufgepasst und mitgemacht. Der 8. Oktober liefert Euch im kulinarischen Jahreskalender unserer US-amerikanischen Nachbarn einen guten Grund zum Feiern. Denn dieses Datum begeht man in den Vereinigten Staaten als den sogenannten National Pierogi Day (dt. Tag der Piroggen). Was es mit diesem Food Holiday im Detail auf sich hat, beleuchten die folgenden Zeilen aus der Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt.

Kuriose Feiertage - 8. Oktober: Tag der Piroggen National Pierogi Day USA (c) 2017 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 8. Oktober: Tag der Piroggen National Pierogi Day USA (c) 2017 Sven Giese-1

Küchenwissen: Fünf kuriose Fakten über die Pirogge

Beginnen wir zur Abwechslung mal mit einer kleinen Faktensammlung rund um die heute gefeierte Speise. Denn auch im Falle der Pirogge gibt es eine ganze Menge interessanter Dinge aus der Kategorie Küchenwissen zu berichten.

  • Piroggen sind gefüllte Teigtaschen, die je nach Rezept aus Hefe-, Blätter- oder Nudelteig hergestellt und mit Fleisch, Quark, Käse, Speck, Kartoffeln, Pilzen, Weißkohl, Spinat, Sauerkraut oder Obst gefüllt werden. Sie können dabei sowohl aus Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert gereicht werden. Sie ähneln damit einer ganzen Reihe ähnlicher Gerichte wie z.B. den deutschen Maultaschen, den chinesischen WanTan oder den italienischen Ravioli (siehe dazu u.a. auch den US-amerikanischen Tag der Ravioli (engl. National Ravioli Day) am 20. März).
  • Die gefüllten Teigtaschen stammen ursprünglich aus der osteuropäischen Kochtradition und sind vor u.a. in Polen, Tschechien, der Slowakei, Russland, den baltischen Staaten, Finnland und in Zentralasien verbreitet. Zwar erfolgt auch im Falle der Piroggen die Teigherstellung vielerorts auf maschinellem Wege, die eigentliche Füllung und Formung ist allerdings immer noch aufwendige Handarbeit. Dementsprechend ist hierbei traditionell auch Gemeinschaftsarbeit in der Küche angesagt. Die rohen Teigtaschen werden dann für ein paar Minuten in kochendem Salzwasser gegart, im Ofen gebacken oder mit Fett bzw. Schweineschmalz in der Pfanne gebraten.
  • Nach Nordamerika gelangten die Piroggen dann durch die Einwanderer aus diesen Ländern und sind heute sowohl in Kanada als auch den USA seit den 1960er Jahren unter der Bezeichnung Perogies (Kanada) bzw. Pierogi (USA) in verschiedenen Varianten den Tiefkühltruhen der Supermärkte zu finden (siehe dazu auch den Tag der Tiefkühlkost (engl. National Frozen Food Day) am 6. März).
  • Einige Bemerkungen zur Etymologie des Begriffs. Sprachwissenschaftler gehen heute davon aus, dass das Wort Pirogge auf den urslawischen Begriff pirъ (dt. sinngemäß Fest, Gelage) zurückgeht und hier seine Entsprechungen im Russisch (пирог, dt. wörtlich Kuchen), Polnisch (pieróg), Tschechisch bzw. Slowakisch (piroh) und Lettisch (pīrāgs)  gefunden hat. Im amerikanischen Englisch kennt man neben Pierogi eine ganze Reihe unterschiedlicher (gebräuchlicher) Schreibweisen wie z.B. perogi oder pierogy. Im Deutschen ist Pirogge als Lehnwort demgegenüber deutlich länger bekannt und kann auf die erste schriftliche Erwähnung im Jahre 1612 verweisen.
  • Während die Piroggen auf dem europäischen Kontinent primär als Hauptspeise serviert werden, kennt man die Teigtaschen in den Vereinigten Staaten vor allem als Beilage.

Wer hat den National Pierogi Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen kulinarischen Anlässen aus den Vereinigten Staaten gilt leider auch im Falle des National Pierogi Day, dass kaum etwas über seine Hintergründe bekannt zu sein scheint.

Zwar listet ein Großteil der gängigen Website und Online Portale zum Thema Food Holidays diesen Anlass für den heutigen 8. Oktober, Angaben zu einem möglichen Initiator oder dem konkreten Gründungsjahr erfährt man hier als geneigter Leser allerdings nicht.

Eigentlich erstaunlich, wenn man bedenkt, wie populär und weit verbreitet die Teigtaschen aus Hefe-, Blätter- oder Nudelteig auch in den Vereinigten Staaten sind.

Kuriose Feiertage - 8. Oktober: Tag der Piroggen National Pierogi Day USA (c) 2017 Sven Giese-2

Kuriose Feiertage – 8. Oktober: Tag der Piroggen National Pierogi Day USA (c) 2017 Sven Giese-2

Warum fällt der Piroggen-Tag in den USA auf den 8. Oktober?

Diese Unklarheit setzt sich dann leider auch mit Blick auf das gewählte Datum fort. Denn warum man sich hier seitens der unbekannten Initiatoren ausgerechnet für den 8. Oktober entschieden hat, scheint eine relativ willkürliche kalendarische Setzung zu sein.

Ob es hier eine inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute in den USA begangenen Tag des Fangspiels (engl. American Touch Tag Day), dem deutschen Wettergesprächs- und Smalltalk-Tag oder dem World Bookstore Day (dt. Welttag der Buchhandlungen) gibt, konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag allerdings nicht herausfinden.

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen tollen National Pierogi Day. Egal ob in den USA, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. 🙂

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Nationaltag der Pirogge

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Tortellini – der amerikanische National Tortellini Day Der 13. Februar würdigt im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt  ein beliebtes Pasta-Gericht. Zumindest wenn es nach unseren nordamerikanischen Nachbarn geht, die dieses Datum als den ...
Tag der Kirschtasche – der US-amerikanische National Cherry Turnovers Day Kirschen- und Kuchenfreunde aufgepasst und mitgemacht. Der Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn hat am heutigen 28. August mit dem Tag der Kirschtasche (engl. National Cherry Turnovers Da...
Tag der Apfeltasche – der US-amerikanische Apple Dumpling Day Der 17. September liefert allen Freunden der gepflegten Kombination von Backwaren und Obst wahrlich einen guten Grund zum Feiern. Denn dieses Datum begehen unserer US-amerikanischen Nachbarn als Tag d...
Tag der Krapfen in den USA – der amerikanische National Fritters Day Der 2. Dezember steht bei unseren US-amerikanischen Nachbarn ganz im Zeichen von frittiertem Teiggebäck. Denn dieses Datum feiert man in den Vereinigten Staaten als sogenannten Tag der Krapfen (engl. ...
Tag der Kulinariker – der National Culinarians Day in den USA Den 25. Juli sollten sich alle Könner am Herd und Freunde des guten Essens rot im Kalender anstreichen. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn geht, die dieses Datum als Tag der Kul...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Dessert-Feiertage, Kulinarische Kuriositäten, Oktober 8.Oktober, National Pierogi Day, Tag der Piroggen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.