Rettet-die-Frösche-Tag – der internationale Save The Frogs Day 2019

Seit 2009 feiern viele Länder den jeweils letzten Samstag im April als internationalen Save The Frogs Day (dt. Rettet-die-Frösche-Tag). 2019 ist dies somit der heutige 27. April. Grund genug, diesen Aktionstag, mit dem auf die Gefährdung der Amphibien aufmerksam gemacht werden soll, in den Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen. Warum feiern wir heute also den Rettet-die-Frösche-Tag?

Hyla Arborea Frosch auf Sardinien. Kuriose Feiertage: Rettet die Frösche-Tag - Save The Frogs Day (c) 2011 Thomas Huntke
Hyla Arborea Frosch auf Sardinien. Kuriose Feiertage: Rettet die Frösche-Tag – Save The Frogs Day (c) 2011 Thomas Huntke

Wer hat den Save The Frogs Day ins Leben gerufen?

Wie bei vielen anderen Aktionstagen aus dem Bereich Tier- und Umweltschutz liegen auch im Falle des Save The Frog Day sehr konkrete Informationen über seine Hintergründe (siehe dazu auch die anderen Beiträge aus dem Kalender der Umwelt-Aktionstage). Aber der Reihe nach.

Konkret geht die Initiative auf die gleichnamige Tierschutz-Organisation und das Jahr 2009 zurück. Save The Frogs proklamiert dabei für sich, dass sie mit diesem Aktionstag den weltweiten größten Event zum Thema Schutz und Aufklärung in Sachen Amphibien veranstalten.

Dabei betonen die Initiatoren vor allem um die Schaffung eines öffentlichen Bewusstseins für die Gefährdung der Frösche, die vielerorts durch den wegfallenden Lebensraum bedingt ist. Bisher wohl auch mit einigem Erfolg, denn seit 2009 wurden weltweit 1051 verschiedene Veranstaltungen in mehr als 60 verschiedenen Ländern durchgeführt.

Darüber passt dieser Aktionstag natürlich auch ganz wunderbar in die Reihe thematisch ähnlicher Aktionstage. Exemplarisch sei dazu auf die folgenden Termine verwiesen:

Warum fällt der Save The Frogs Day auf den letzten Samstag im April?

Wie eingangs bereits angedeutet, handelt es sich beim Save The Frogs Day um einen kuriosen Aktionstag mit flexiblen Datum. Im Gegensatz zu vielen anderen hier versammelten Anlässen gibt es hier aber auch eine konkrete Begründung für diese Wahl.

Laut der offiziellen Website hat man sich seitens Save The Frog für den letzten Samstag im April entschieden, da in diesem Monat die Frösche bereits aktiv sind und die Temperaturen Exkursionen in die Natur zulassen. Darüber hinaus befinden sich hier in der Regel die meisten Schulen und Universitäten mitten im Schuljahr bzw. Semester, sodass weder Ferien noch anstehende Examina dem heutigen Aktionstag im Wege stehen.

Dementsprechend gibt es als kleinen Service im Folgenden eine Übersicht aller anstehenden Termine des Save The Frogs Day. Soll ja niemand sagen, er/sie hätte nichts davon gewusst. ;)

  • Samstag, 27. April 2019
  • Samstag, 25. April 2020
  • Samstag, 24. April 2021
  • Samstag, 30. April 2022
  • Samstag, 29. April 2023
  • Samstag, 27. April 2024
  • Samstag, 26. April 2025
  • Samstag, 25. April 2026
  • Samstag, 24. April 2027
  • Samstag, 29. April 2028
  • Samstag, 28. April 2029

Interessant ist vor diesem Hintergrund auch, dass sich der Save the Frogs Day sein flexibles Datum mit dem ebenfalls am letzten April-Samstag begangenen World Veterinary Day ( dt. Internationaler Tag der Tierärzte) teilt. Thematisch auf jeden Fall passend. Inwieweit dies aber für den ebenfalls an diesem Termin begangenen International Sculpture Day (dt. Internationaler Tag der Skulptur) gilt, vermag ich nicht zu sagen.

An dieser Stelle auch nochmals einen herzlichen Dank an den lieben Kollegen Thomas Huntke, der mir das Frosch-Foto zu Verfügung gestellt hat. Schaut mal auf seiner Website nach weiteren tollen Naturfotos (siehe weiterführende Links unten).

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Rettet-die-Frösche-Tag. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. ;)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Rettet-die-Frösche-Tag