Internationaler Tag der Skulptur – International Sculpture Day

Der 24. April steht ganz im Zeichen dreidimensionaler, körperhafter Objekte der bildenden Kunst. Denn dieses Datum begeht man in vielen Ländern als den sogenannten International Sculpture Day (dt. Internationaler Tag der Skulptur). Grund genug, diesen künstlerischen Anlass in die Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte im Folgenden zu erzählen. Um was geht es dabei?

 Kuriose Feiertage 24. April - International Sculpture Day - 2017 Sven Giese

Kuriose Feiertage 24. April – International Sculpture Day – 2017 Sven Giese

Wer hat den International Sculpture Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen der hier versammelten kuriosen Feier- und Aktionstage, sind die Ursprünge des International Sculpture Day relativ gut dokumentiert.

So geht dieser weltweite Ehrentag für die Plastik der bildenden Kunst auf eine Initiative International Sculpture Center (ISC) und das Jahr 2015 zurück. Zumindest ist dies die früheste Nennung dieses Anlasses auf der offiziellen Website des Events (siehe dazu die Liste weiterführender Links unten).

Dabei ist International Sculpture Center eine Non-Profit-Organisation, die 1960 von Elden Tefft an University of Kansas ins Leben gerufen wurde, um hiermit die gesellschaftliche Rolle der bildenden Kunst bzw. der Skulptur zu fördern. Der derzeitige Sitz des ISC befindet sich in Hamilton, New Jersey.

Warum fällt der Ehrentag der Skulptur auf den 24. April?

Demgegenüber konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag allerdings nicht herausfinden, weshalb sich die Initiatoren ausgerechnet für das Datum des heutigen 24. April entschieden haben.

Ob hier die Gründung der Organisation oder der ebenfalls heute gefeierte US-amerikanische Würstchen-im-Schlafrock-Tag (engl. National Pigs-In-A-Blanket Day) eine Rolle gespielt haben, bleibt unklar. Aber an der Sache bleibe ich auf jeden Fall dran.

Dieser Umstand ändert aber nichts daran, dass der heutige Anlass – trotz seines noch relativ kurzen Bestehens – auf eine internationale Erfolgsgeschichte verweisen kann. So sind für die 2017er Auflage teilnehmende Künstler aus über 20 Nationen gemeldet, die anlässlich des International Sculpture Day ihre Ateliers, Arbeiten usw. der Öffentlichkeit zugänglich machen.

In diesem Sinne: Es gibt viel zu entdecken und dementsprechend wünsche ich Euch allen einen tollen International Sculpture Day. 🙂

Weitere Informationen zum internationalen Skulptur-Tag

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Kunst – der internationale Art Day 2016 Immer am zweiten Freitag im August wird es im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt künstlerisch. Zumindest wenn es nach dem internationalen Künstlernetzwerk Artists For A Better World ...
Internationaler Ehrentag der Kunst – der International Art Appreciation Day Am heutigen 9. August gibt sich der Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt künstlerisch. Immerhin steht dieses Datum ganz im Zeichen des Internationalen Ehrentags der Kunst (engl. Intern...
Art’s Birthday – Geburtstag der Kunst – Robert Filliou und der Anniversaire de l’art Der 17. Januar steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt für nicht weniger als den Geburtstag der Kunst (engl. Art’s Birthday - französ. Anniversaire de l’art). Zumindest wenn es n...
Inspire Your Heart With Art Day Der heutige kuriose Feiertag ist wie wir finden ein ganz besonders schöner. Es geht nämlich um das Herz, Inspiration und Kunst. Hach... Der Inspire Your Heart With Art Day, der in den USA immer am 31....
Tag der Floristik in den USA – der amerikanische National Floral Design Day Am heutigen 28. Februar wird es blumig im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Zumindest wenn es nach dem US-amerikanischen Politiker William F. Weld geht, der dieses Datum 1995 ganz offizi...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.