Gib-vor-ein-Zeitreisender-zu-sein-Tag – Pretend to be a Time Traveller Day in den USA

Mit dem US-amerikanischen Gib-vor-ein-Zeitreisender-zu-sein-Tag (engl. Pretend to be a Time Traveller Day) steht der 8. Dezember seit 2007 ganz im Zeichen der Reise durch die Zeit. Zumindest sollte man so tun, als ob man ein Zeitreisender sei. Was es damit auf sich hat und warum dieser Aktionstag definitiv in den Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt gehört, beleuchten die folgenden Zeilen. Weshalb soll man heute also vorgeben, ein Zeitreisender zu sein?

Pretend to be a Time Traveller Day - Gib-vor-ein-Zeitreisender-zu-sein-Tag. Kuriose Feiertage - 8. Dezember © 2015 Sven Giese
Pretend to be a Time Traveller Day – Gib-vor-ein-Zeitreisender-zu-sein-Tag. Kuriose Feiertage – 8. Dezember © 2015 Sven Giese

Wer hat den Pretend to be a Time Traveller Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Feiertagen aus den USA liegen im Falle des Pretend to be a Time Traveller Day recht konkrete Informationen über seine Ursprünge vor. Wie eingangs schon erwähnt wurde er 2007 ins Leben gerufen und geht auf einen Forenthread des Koala Wallop Forums zurück. Das Forum und die Domain sind beide inzwischen Offline und auch in der WayBackMachine lässt sich dazu leider nichts mehr finden.

Weshalb fällt der Gib-vor-ein-Zeitreisender-zu-sein-Tag auf den 8. Dezember?

Demgegenüber gibt es aber immer noch einen Blogartikel vom 4. Dezember 2007 auf der Website Geek USA, der unter dem Titel Act Like A Time Traveller Day auf die Aktion aufmerksam machte (siehe dazu auch die weiterführenden Links unten).  Hier findet sich dann auch der Hinweis, dass die Wahl des 8. Dezember als Datum eine beliebige Setzung ist und zum Beispiel nichts mit dem ebenfalls am 8. Dezember in den USA begangenen Tag des Brownie (engl. National Brownie Day) oder dem Weihnachtsbaum-Tag (engl. National Christmas Tree Day) zu tun hat.

Aufgrund des Themas steht dieses Datum inhaltlich auch eher in der Nähe zu Aktionstagen wie dem Science Fiction-Tag (engl. National Science Fiction Day) am 2. Januar oder dem Sei-stolz-ein-Geek-zu-sein-Tag (engl. Embrace Your Geekness Day) am 13. Juli.

Wie wird der Pretend to be a Time Traveller Day gefeiert?

Die Idee hinter diesem kuriosen Aktionstag ist, sich den ganzen Tag als Zeitreisender auszugeben und auch dementsprechend sprachlich und optisch in der Rolle zu bleiben. Die Initiatoren des Pretend to be a Time Traveller Day schlagen hierzu drei Varianten für die Herkunft des Zeitreisenden vor:

  • Utopie (Zukunft)
  • Dystopie (Zukunft)
  • Vergangenheit

Je der drei genannten hat sicherlich ihren ganz eigenen Reiz bzw. findet entsprechende Genre-Vorbilder, unterliegt aber letztendlich immer dem eigenen Geschmack bzw. der Präferenz des Ausführenden (siehe dazu auch den Beitrag zum internationalen Doctor Who Tag (engl. Doctor Who Day oder: TARDIS Day) am 23. November).

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Pretend to be a Time Traveller Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. Für welche Variante des/der Zeitreisende(n) würdet Ihr Euch entscheiden?

Weitere Informationen und Quellen zum Gib-vor-ein-Zeitreisender-zu-sein-Tag am 8. Dezember

Kategorien Dezember, Kuriose Feiertage Schlagwörter 8. Dezember

Kommentare sind geschlossen.