Tag der Suppe in Deutschland

Zur Abwechslung gibt es am heutigen 19. November mal einen kulinarischen Feiertag, der nicht aus dem Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn stammt, sondern seine Ursprünge tatsächlich in den heimischen Gefilden, sprich Deutschland hat. Konkret: Immer am 19. November feiert man Deutschland den sogenannten Tag der Suppe. Grund genug, der Sache hier im Rahmen der kuriosen Feiertage aus aller Welt auf den Grund zu gehen. Hmmm, Suppe. Lecker. 🙂

Bild Lauchcremesuppe mit Würstchen - Kuriose Feiertage - 19. November - Tag der Suppe in Deutschland (c) 2014 Sven Giese

19. November:Tag der Suppe in Deutschland – 1 (c) 2014 Sven Giese

Wer hat den deutschen Tag der Suppe ins Leben gerufen?

Auch wenn der Tag der Suppe aus Deutschland stammt bzw. ausschließlich hier begangen zu werden scheint, gibt es nicht unbedingt viele Hintergrundinformationen zu diesem Ehrentag der Suppe. Zwar konnte ich im Rahmen der Recherche keine konkreten Hinweise auf einen Initiator finden, jedoch scheint es mir nicht ganz so weit hergeholt, wenn hier die Tafel-Bewegung und der karitative Zweck (indirekt) etwas damit zu haben.

Konkret wird die Sache allerdings nur bei dem Memminger Lebensmittelhersteller GERFRO, der den Tag der Suppe aktiv dazu nutzt, für die ortansässige Tafel Geld zu sammeln (siehe dazu die unten aufgeführten Links). Seit wann dieser Suppentag aber gefeiert wird und warum man sich ausgerechnet für den 19. November entschieden hat, konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden.

Dies gilt übrigens auch für mögliche inhaltliche Verbindungen zum ebenfalls heute begangenen Internationalen Männertag, dem US-amerikanischen Have a Bad Day Day (dt. Einen-schlechten-Tag-wünschen-Tag) oder dem World Toilet Day (dt. Welttoilettentag) scheint es jedenfalls nicht zu geben. Aber ich bleibe an der Sache dran und werde zu gegebener Zeit hier einen entsprechenden Nachtrag liefern.

Bild Lauchcremesuppe in Schüssel - Kuriose Feiertage - 19. November - Tag der Suppe in Deutschland - 2 (c) 2014 Sven Giese

19. November: Tag der Suppe in Deutschland – 2 (c) 2014 Sven Giese

Von Suppen für einen guten Zweck und vielen Zutaten

Fakt aber ist, dass es den Tag der Suppe am 19. November begangen wird und man als Suppe in der Regel eine warme Speise bezeichnet, deren Konsistenz von flüssig bis dünnbreiig gehen kann. Als Basiszutaten kommen hier Wasser, Milch, Gemüse, Fleisch, Fette, Gewürze sowie Salz und Pfeffer zur Anwendung.

Darüber hinaus – je nach Suppenart können aber auch Obst oder Fisch usw. hinzugefügt werden. Und auch wenn die Suppe in der Regel als Vorspeise serviert wird, gilt sie gerade in den kalten Monaten als vollwertige, wärme- und energiespendende Mahlzeit, die leicht und in großen Mengen gekocht werden kann. Gerade dieser Umstand macht sie auch bei Großküchen äußerst beliebt. Und lecker ist so eine Suppe dann ja auch noch. 😉

Weitere Informationen zum Tag der Suppe

In Vorbereitung zum heutigen Tag der Suppe habe ich mir dann gestern Abend eine leckere Lauchcreme-Suppe mit Hackfleischeinlage gegönnt (siehe Fotos).

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag des Kochens – der amerikanische National Cooking Day Am 25. September wird es im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt mal wieder kulinarisch. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dieses Datum als den Tag de...
Hühnersuppe-für-die-Seele-Tag – der amerikanische National Chicken Soup for the Soul Day Der 12. November steht bei unseren US-amerikanischen Nachbarn ganz im Zeichen der Hühnersuppe. Denn  dieses Datum feiert man in den Vereinigten Staaten als den sogenannten National Chicken Soup for th...
Tag der hausgemachten Suppe –der amerikanische National Homemade Soup Day Der Rahmenkalender unserer transatlantischen Nachbarn liefert für den 4. Februar einen weiteren kulinarischen Anlass. Denn dieses Datum feiert man in den USA auch als Tag der hausgemachten Suppe (engl...
Tag der Kulinariker – der National Culinarians Day in den USA Den 25. Juli sollten sich alle Könner am Herd und Freunde des guten Essens rot im Kalender anstreichen. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn geht, die dieses Datum als Tag der Kul...
Internationaler Tag der Köche – der International Chefs Day Der 20. Oktober steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen der Köche. Denn dieses Datum feiert man seit 2004 weltweit als den sogenannten Internationalen Tag der Köc...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.