Tag der Pfannkuchen ‚Äď National Pancake Day in den USA

Der 26. September steht mit dem US-amerikanischen Tag der Pfannkuchen (engl. National Pancake Day) ganz im Zeichen von Holzf√§llern, Waffeln und Pfannkuchen. Der Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt feiert mit und wirft einen n√§heren Blick auf die Hintergr√ľnde dieses Food Holiday aus den Vereinigten Staaten. Warum sollen wir heute also die Pfannkuchen feiern?

 National Pancake Day - Tag der Pfannkuchen in den USA. Kuriose Feiertage - 26. September © 2018 Sven Giese - Bild 1
Amerikanischer Pancake mit Ahornsirup © 2018 Sven Giese РBild 1

Wer hat den National Pancake Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kulinarischen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten gibt es im Falle des National Pancake Day sehr konkrete Informationen √ľber seine Urspr√ľnge und Hintergr√ľnde.

So geht die Initiative f√ľr diesen Ehrentag der Pfannkuchen auf die beiden US-Amerikanerinnen Marianne Ways und Colleen AF Venable zur√ľck, die aufmerksamen Leserinnen und Lesern auch als Erfinderinnen des ebenfalls heute begangenen Holzf√§llertag bzw. Tag des Holzf√§llers (engl. Lumberjack Day) bekannt sein d√ľrften.

Wann ist der Tag der Pfannkuchen?

Seit 2013 feiern die USA immer am 26. September ihren nationalen Tag der Pfannkuchen (engl. National Pancake Day). Dieser Anlass ist nicht mit dem britischen Shrove Tuesday (dt. Beicht-Tag) am Fastnachtsdienstag zu verwechseln, der in Großbritannien ebenfalls als Pancake Day bzw. Pancake Tuesday bekannt ist.

Weshalb fällt der US-amerikanische National Pancake Day auf den 26. September?

Und eben bei diesem Lumberjack Day sind auch die Wurzeln des heutigen Pancake Day zu suchen. So berichten Ways und Venable auf der offiziellen Website beider Veranstaltungen, dass der urspr√ľngliche Holzf√§llertag ‚Äď ohne ihr Zutun – unter dem Namen National Pancake Day im Jahre 2013 zu landesweiter Popularit√§t gelangt sei (siehe dazu auch die Liste weiterf√ľhrender Links unten). Hier vor allem durch gro√üe Webportale wie food.com oder buzzfeed.com

Insofern handelt es sich hierbei streng genommen nicht um zwei verschiedene Feiertage, sondern lediglich um unterschiedliche thematische Schwerpunkte derselben Veranstaltung. Dar√ľber hinaus ist die inhaltliche Verbindung zum Tag des Holzf√§llers aber auch wichtig, um einer Verwechslung mit dem IHop National Pancake Day (seit 2006 immer ein wechselnder Termin Anfang M√§rz) vorzubeugen.

Konsequent w√§re hier dann noch eine weitere Ableitung f√ľr einen Waffeltag gewesen, aber den gibt es ja schon mit dem US-amerikanischen Tag der Waffel (engl. National Waffle Day) am 24. August.

Wie lässt sich der Ehrentag der Pfannkuchen in den USA am besten feiern?

Nun, geht es nach den beiden Initiatorinnen, dann ist der Name hier Programm und am besten durch den Verzehr vieler, vieler Pancakes. Immerhin steht die Aktion ja auch im Zeichen der Holzf√§ller. Insofern ist viel hier wohl durchaus w√∂rtlich zu nehmen und entsprechend habe ich mich bei der Wahl der deutschen √úbersetzung auch bewusst f√ľr den Plural entschieden. ;)

National Pancake Day - Tag der Pfannkuchen in den USA. Kuriose Feiertage - 26. September © 2016 Sven Giese - Bild 2
National Pancake Day РTag der Pfannkuchen in den USA. Kuriose Feiertage Р26. September © 2016 Sven Giese РBild 2

Zum National Pancake Day: Der Unterschied zwischen Pancakes und Eierkuchen

Damit auch jeder weiß, was zur Feier des Tages auf den Teller kommt, gibt es im Folgenden noch ein paar abschließende Daten und Fakten rund um die Pancakes. Ein wichtiger Punkt ist dabei der Unterschied zwischen den nordamerikanischen Pancakes und den europäischen Eier- bzw. Pfannkuchen.

  • Pancakes unterscheiden sich vor allen in ihrer Form von den bei uns bekannten Pfannkuchen. Sie sind in der Regel deutlich kleiner und vor allem deutlich dicker. Dies erkl√§rt auch, weshalb bei der nordamerikanischen Variante viel Backpulver hinzugegeben wird, um so einen luftigeren Teig zu bekommen (siehe dazu auch den Beitrag zum US-amerikanischen Nicht-alle-Eier-f√ľrs-Omelett-Tag (engl. National Don’t Put all your Eggs in One Omelet Day) am 9. Juli).
  • Urspr√ľnglich firmierten die Pancakes im amerikanischen Englisch unter den Bezeichnungen Flapjack oder Griddle Cake. Erst Ende des 19. Jahrhunderts verbreitete sich der heute popul√§re Pancake.
  • Die Pancakes gelten heute als eines der typischsten nordamerikanischen Gerichte, das in einer Vielzahl an Rezeptvarianten vorliegt, zu denen scheinbar st√§ndig neue hinzukommen. Neben den unterschiedlichen Teigzutaten sind hier vor allem die verschiedenen Toppings zu nennen.

Und wer von Euch so gar nichts mit dem Thema Waffeln anfangen kann/mag, f√ľr den/die gibt es mit dem ebenfalls heute begangenen Tag der europ√§ischen Sprachen, dem US-amerikanischen National Better Breakfast Day (dt. sinngem√§√ü Tag des gesunden Fr√ľhst√ľcks) oder dem kanadischen Tag des Liebesbriefchens (engl. Love Note Day) mindestens drei weitere kalendarische Alternativen.

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen tollen National Pancake Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen und Quellen zum US-amerikanischen Ehrentag der Pfannkuchen