Tag der Käse-Makkaroni – National Mac and Cheese Day in den USA

Käse-Fans und Pasta-Freunde aufgepasst. Der 14. Juli liefert Euch mit dem Tag der Käse-Makkaroni gleich einen doppelten Grund zum Feiern. Zumindest wenn es nach dem kulinarischen Kalender der Vereinigten Staaten geht, der dieses Datum als  National Mac and Cheese Day (häufig auch: National Macaroni and Cheese Day) listet. Was es mit diesem Food Holiday auf sich hat und warum auch dieser Anlass einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt verdient, berichten die folgenden Zeilen.

Kuriose Feiertage - 14. Juli - Tag der Käse-Makkaroni – National Mac and Cheese Day USA 2017 Sven Giese
Kuriose Feiertage – 14. Juli – Tag der Käse-Makkaroni – National Mac and Cheese Day USA 2017 Sven Giese

Wer hat den National Macaroni and Cheese Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen kulinarischen Feiertagen aus den USA gilt leider auch im Falle des National Macaroni and Cheese Day, dass kaum etwas über seine Ursprünge bekannt zu sein scheint.

So listet zwar ein Großteil der gängigen Online-Quellen diesen Ehrentag der mit Käse überbackenen Makkaroni für den heutigen 14. Juli, Angaben über einen möglichen Initiator oder das konkrete Gründungsjahr finden sich hier in der Regel aber nicht.

Warum fällt der US-amerikanische Käse-Makkaroni-Tag auf den 14. Juli?

Die zuvor skizzierte Unklarheit setzt sich dann auch mit Blick auf das gewählte Datum fort. Denn warum man sich seitens der unbekannten Initiatoren ausgerechnet den heutigen 14. Juli ausgesucht hat, scheint nicht näher begründet zu sein und muss insofern als relativ willkürliche Setzung gesehen werden.

Ob es hier aber eine wie auch immer geartete inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute gefeierten Geburtstag von Spongebob, dem US-amerikanischen Tag des Maßbands (engl. National Tape Measure Day) oder dem Internationalen Tag der Nacktheit (engl. International Nude Day) gibt, konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag allerdings nicht herausfinden.

Inzwischen nutzen aber auch viele Restaurants, Diners und Rezept-Websites in den Vereinigten Staaten dieses Datum für Marketing-Aktionen und Events, bei denen es – man ahnt es schon – vor allem um Angebote für Mac and Cheese geht. ;)

Küchenwissen: Fünf kuriose Fakten über Mac and Cheese

Angesichts der großen Popularität des Nudelgerichts erscheint es eigentlich kaum denkbar, dass die Ursprünge des heutigen Anlasses so schlecht dokumentiert zu sein scheinen. Aber wie dem auch sei, wie immer in solchen Fällen tun wir gut daran, uns auf die vorhandenen Fakten zu konzentrieren. Dementsprechend gibt es im Folgenden eine Liste mit fünf kuriosen Fakten rund um Mac and Cheese:

  • Wie eingangs bereits erwähnt ist Mac and Cheese vor allem in den USA und in Großbritannien sehr beliebt. Trotz zahlreicher Rezept-Varianten mit sehr verschiedenen Zutaten lässt sich als Basis herausstellen, dass Makkaroni mit einer Käsesoße vermischt und anschließend mit geriebenem Käse im Ofen überbacken werden.
  • Macaroni and Cheese gilt als typisches Gericht der US-amerikanischen Alltagsküche und wird dementsprechend auch in vielen Diners, aber auch als Beilage zum Barbecue serviert (siehe dazu auch den Beitrag zum National Barbecue Day (dt. BBQ-Tag) am 16. Mai).
  • Darüber hinaus wurde es 1937 aber auch als Fertiggericht unter dem Namen Kraft Dinner (heute: Kraft Macaroni & Cheese) im Land der unbegrenzten Möglichkeiten populär.
  • In der Schweiz kennt man ein ähnliches Gericht unter der Bezeichnung Älplermagronen.
  • Eine weit verbreitete Legende besagt, dass das heute gefeierte Nudelgericht eine Erfindung des dritten Präsidenten der Vereinigten Staaten, Thomas Jefferson (1743 – 1826), sein soll. Dieser Mythos wurde inzwischen aber von Küchenhistorikern widerlegt. Denn in seinem Nachlass findet sich zwar ein von ihm verfasstes Makkaroni-Rezept, dieses verzichtet aber vollständig auf den Käse als Zutat. Immerhin können wir an dieser Stelle aber festhalten, dass Jefferson von einer Europareise im Jahr 1790 eine neapolitanische Nudelmaschine mit in die Vereinigten Staaten gebracht hat (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten).

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen tollen National Mac and Cheese Day. Egal ob in den USA, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Ehrentag der Käse-Makkaroni