Internationaler Tag des Ambigramms

Der 20. Juli steht ganz im Zeichen angewandter Kunst, die Dinge mit dem richtigen Dreh auf den Punkt bringt. Zumindest wenn nach dem deutschen Grafik-Designer Roland Scheil geht, der dieses Datum 2016 zum Internationalen Tag des Ambigramms erklärt hat. Grund genug, diesen Anlass mit in die Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen. Warum feiern wir heute diese typografische Königsdisziplin?

Kuriose Feiertage - 20. Juli - Internationaler Tag des Ambigramms (c) 2016 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 20. Juli – Internationaler Tag des Ambigramms (c) 2016 Sven Giese-1

Was ist ein Ambigramm?

Wenn ich ehrlich bin, hatte ich zwar die dunkle Ahnung, dass es hier einen typografischen Bezug gibt, was genau aber ein Ambigramm ist, musste ich auch erstmal nachschlagen. Aber eine Antwort lässt sich relativ schnell finden und diese lautet wie folgt:

Unter einem Ambigramm versteht man einen Schriftzug (alternativ ein symmetrisches Symbol), welcher aus zwei durch den Designer vorgegebenen Winkel lesbar ist. Es handelt sich hierbei sozusagen um die typografische Entsprechung zum Kippbild.

Das skizzierte Phänomen entsteht in der Regel bei Drehungen im Winkel von 180°. Der Begriff leitet sich vom Lateinischen ambo (dt. beide, doppelt) und dem Griechischen Gramma (dt. Schrift, Zeichen) ab. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde diese typografische Kunstform übrigens durch den Bestsellerautor Dan Brown und seinen Roman Illuminati.

Warum feiern wir den Tag des Ambigrams am 20. Juli?

Vor diesem Hintergrund wird dann auch ersichtlich weshalb sich Scheil für das Datum des heutigen 20. Juli entschieden hat. Und dies hat weniger etwas mit dem ebenfalls heute begangenen Weltraumforschungstag (engl. Space Exploration Day) oder dem Tag des Mondes (engl. National Moon Day) zu tun.

Vielmehr sieht der Grafik-Designer in Schreibform 20.07. eine perfekte Gelegenheit, diesen Effekt auch anhand eines Datums zu demonstrieren. Ein Blick auf die offizielle Website des Internationalen Tag des Ambigramms macht schnell deutlich, was damit gemeint ist (siehe unten)

Wer hat den Internationalen Ambigramm-Tag ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu einer Vielzahl der hier versammelten kuriosen Feier- und Aktionstage gibt es im Falle des Internationalen Tag des Ambigramms sehr konkrete Hintergrundinformationen über seine Ursprünge. Konkret wurde er 2016 von dem deutschen Grafik-Designer Roland Scheil ins Leben gerufen, der sich laut seiner Website neben dem klassischen Kommunikations-Design vor allem dem Design von Ambigrammen verschrieben hat (siehe dazu die Liste weiterführender Links unten).

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Internationalen Tag des Ambigramms und vielen Dank am meine liebe Leserin Christiane, die mich auf diesen 2016 neu geschaffenen kuriosen Feiertag aufmerksam gemacht hat. 🙂

Weitere Informationen zum Internationalen Tag des Ambigramms

Merken

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Ehrentag des Blendwerks – der amerikanische Festival of Smoke and Mirrors Day Der 29. März steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage mal wieder ganz im Zeichen der Zauberei. Konkret geht es heute um den US-amerikanischen Ehrentag des Blendwerks, den Festival of Smoke and M...
Tag der alternativen Kreiszahl Tau – der internationale Tau Day Mathematiker und Zahlenfreunde dürften mit dem heutigen Eintrag im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt am 28. Juni wohl am ehesten etwas anfangen können. Denn dieses Datum feiern Anhä...
Tag der Zahl Pi – der amerikanische Pi-Day Am heutigen 14. März zollt die weltweite Gemeinde der Mathematiker der Kreiszahl Pi (π) (=pi = 3,14159265) mit dem sogenannten Pi-Day (Tag des Pi) die ihr angemessene Ehre. Seinen Ursprung hat dieser ...
Halte-Ausschau-nach-Kreisen-Tag in den USA – der Look for Circles Day Der 2. November steht bei unseren transatlantischen Nachbarn ganz im Zeichen der Kreise. Denn dieses Datum feiert man in den USA als sogenannten Halte-Ausschau-nach-Kreisen-Tag (engl. Look for Circles...
Tag des Notizbuchs – der amerikanische National Notebook Day Der 19. Mai feiert im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage einen Gebrauchsgegenstand des Alltags, der vielerorts der allgegenwärtigen Digitalisierung zu trotzen scheint. Die Rede ist vom guten alten ...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.