Weltnichtrauchertag – World No Tobacco Day 2018

Mit dem Weltnichtrauchertag steht der 31. Mai ganz im Zeichen der Aufklärung über die gesundheitlichen Gefahren von Tabakkonsum. Zumindest wenn es nach der Weltgesundheitsorganisation (engl. World Health Organization – WHO) geht, diesen internationalen Aktionstag 1987 als World No Tobacco Day ins Leben gerufen hat. Grund genug, diesen Anlass mit einem eigenen Beitrag im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu würdigen und seine Geschichte im Folgenden zu erzählen. Um was geht es beim Weltnichtrauchertag?

Rauchverbot Symbol auf einer Silberplakette. Kuriose Feiertage - 31. Mai: Weltnichtrauchertag - World No Tobacco Day (c) 2018 Sven Giese
Rauchverbot Symbol auf einer Silberplakette. Kuriose Feiertage – 31. Mai: Weltnichtrauchertag – World No Tobacco Day (c) 2018 Sven Giese

Wer hat den World No Tobacco Day ins Leben gerufen?

Wie einleitend bereits angedeutet, geht der World No Tobacco Day auf eine Initiative der WHO aus dem Jahre 1987 zurück. Während die World Health Assembly (WHA) die erste Auflage per Resolution WHA40.38 ursprünglich als World No-Smoking Day auf den 7. April 1988 legen wollte, entschied man sich kurz darauf mit der Resolution WHA42.19 fortan den 31. Mai als World No Tobacco Day Day zu deklarieren.

In Deutschland werden die Aktionen der zahlreichen involvierten Gesundheitsorganisationen durch das Aktionsbündnis Nichtrauchen (ABNR) und die Stiftung Deutsche Krebshilfe seit 1993 koordiniert (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten).

Warum fällt der Weltnichtrauchertag auf den 31. Mai?

Demgegenüber konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag allerdings nicht herausfinden, warum man sich seitens der Initiatoren hier ausgerechnet den 31. Mai als Datum für den Weltnichtrauchertag ausgesucht hat. So findet sich weder auf den offiziellen Websites der Initiatoren noch in den Texten der oben genannten WHA-Resolutionen eine entsprechende Begründung für diese Entscheidung.

Insofern ist auch davon auszugehen, dass es hier auch keinen direkten inhaltlichen Bezug zum ebenfalls heute in den USA gefeierten Tag der Makronen (engl. National Macaroon Day), dem Artikuliere-vollständige-Sätze-Tag (engl. National Speak In Complete Sentences Day) oder dem National Save Your Hearing Day (dt. Tag des Gehörschutzes) gibt.

Ziele und Intention des weltweiten Aktionstages gegen Tabakkonsum

Tabakkonsum gilt global betrachtet zu größten vermeidbaren Gesundheitsrisiken der Menschheit. So sterben – trotz der bekannten Gesundheitsgefahren – weltweit jedes Jahr ca. sechs Millionen Menschen an den Folgen des Rauchens, wobei laut WHO hierunter auch ca. 500.000 Passivraucher und 150.000 Kinder zählen.

Vor diesem Hintergrund versuchen nationale Gesundheitsorganisationen und Verbände weltweit am Weltnichtrauchertag auf die gesundheitlichen Gefahren des Rauchens und die hierdurch verursachten Krankheits- und Todesfälle aufmerksam zu machen. Folgende inhaltliche Aspekte stehen dabei seit der ersten Auflage dieses Aktionstages gegen Tabakkonsum im Fokus:

  • Die hier involvierten Organisationen appellieren seit Jahren vergeblich an die nationalen Gesetzgeber, ein umfassendes Tabakwerbeverbot einzuführen bzw. durchsetzen. Dies gilt nach wie vor auch für Deutschland.
  • Ein Ziel des 31. Mai ist es, die Werbung für Tabakwaren grundsätzlich zu verbieten. Anlässlich der 2016er Auflage des Weltnichtrauchertages rief die Weltgesundheitsorganisation ihre Mitgliedsstaaten daher dazu auf, sich für die Einheitsverpackung für Tabakprodukte vorzubereiten.
  • Viele der hier durchgeführten Aufklärungskampagnen richten sich vor allem an Kinder und Jugendliche, um sie grundsätzlich vom Rauchen abzuhalten.
  • Anlässlich des Weltnichtrauchertages sollen vor allem Einzelpersonen und Institutionen dazu aufgerufen, sich an Aktionen zum Nichtraucherschutz zu beteiligen. Neben den gängigen Informationsmaterialien hat sich hier in den letzten Jahren aber vor allem die Erklärung von Einrichtungen und Gebäuden zu rauchfreien Zonen etabliert.
  • Neben den großen nationalen Kampagnen und Aktionen arbeiten aber auch zahlreiche kleinere Vereine für die Ziele des Weltnichtrauchertags und versuchen, Raucher zum Aufhören zu bewegen.

Das jährliche wechselnde Motto des Weltnichtrauchertages

Seit 1988 stellt die WHO und ihrer Mitgliedsstaaten den Weltnichtrauchertag unter ein jährlich wechselndes Motto, welches auf die verschiedenen Probleme und Gefahren des Tabakkonsums hinweist. Grundsätzlich wird dieses leitmotivische Motto seit 1993 auch in Deutschland übernommen, einzige Ausnahme bildete hier die 2015er Auflage des World No Tobacco Day, welches mit E-Zigaretten und E-Shishas: Chemie für die Lunge auf mögliche Gefahren der E-Zigarette hinwies und von der WHO-Vorgabe Stop illicit trade of tobacco products zur dBekämpfung des Tabakschwarzhandels abwich. Im Detail gab es bisher die folgenden Mottos:

  • 1988: Tobacco or Health: choose health
  • 1989: Women and tobacco: the female smoker: at added risk
  • 1990: Childhood and youth without tobacco: growing up without tobacco
  • 1991: Public places and transport: better be tobacco free
  • 1992: Tobacco free workplaces: safer and healthier
  • 1993: Health services: our windows to a tobacco free world – in Deutschland: Rauchfreies Gesundheitswesen – rauchfreie Welt!
  • 1994: Media and tobacco: get the message across – in Deutschland: Die Medien und das Rauchen: informieren, nicht verführen!
  • 1995: Tobacco costs more than you think – in Deutschland: Rauchen kommt uns teurer, als wir denken!
  • 1996: Sport and art without tobacco: play it tobacco free – in Deutschland: Sportler und Künstler rauchen nicht!
  • 1997: United for a tobacco free world – in Deutschland: Gemeinsam für eine rauchfreie Welt!
  • 1998: Growing up without tobacco – in Deutschland: Rauchfrei aufwachsen!
  • 1999: Leave the pack behind – in Deutschland: Rauchfrei ins nächste Jahrtausend!
  • 2000: Tobacco kills, don’t be duped – in Deutschland: Lass dich nicht für dumm verkaufen! Tabak ist der Killer!
  • 2001: Second-hand smoke kills – in Deutschland: Rauchfreie Luft für freie Bürger!
  • 2002: Tobacco free sports – in Deutschland: Ja zum Sport heißt Nein zum Tabak!
  • 2003: Tobacco free film, tobacco free fashion – in Deutschland: Film und Fernsehen: Mit Schall ohne Rauch!
  • 2004: Tobacco and poverty, a vicious circle – in Deutschland: Wer raucht, ist arm dran
  • 2005: Health professionals against tobacco – in Deutschland: Schluss mit süchtig! – Wir helfen Rauchern. Die Gesundheitsberufe.
  • 2006: Tobacco: deadly in any form or disguise – in Deutschland: Tabak: Tödlich in jeder Form
  • 2007: Smoke free inside – in Deutschland: Rauchfrei genießen
  • 2008: Tobacco-free youth – in Deutschland: Rauchfreie Jugend
  • 2009: Tobacco health warnings – in Deutschland: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte
  • 2010: Gender and tobacco with an emphasis on marketing to women – in Deutschland: Die Marketing-Strategien der Tabakindustrie
  • 2011: The WHO Framework Convention on Tobacco Control – in Deutschland: Flickenteppich Deutschland – Was läuft schief beim Nichtraucherschutz?
  • 2012: Tobacco industry interference – in Deutschland: Lass Dich nicht einwickeln – Rauchen kennt nur einen Gewinner: die Tabakindustrie.
  • 2013: Ban tobacco advertising, promotion and sponsorship – in Deutschland: Lass Dich nicht anmachen! Weg mit der Tabakwerbung!
  • 2014: Raise taxes on tobacco – in Deutschland: Gesundheit auf der Kippe – Tabaksteuern rauf, Zigarettenkonsum runter!
  • 2015: Stop illicit trade of tobacco products – in Deutschland: E-Zigaretten und E-Shishas: Chemie für die Lunge!
  • 2016: Get ready for plain packaging – in Deutschland: Kein Platz für giftige Botschaften: Stoppt Tabakwerbung jetzt!
  • 2017: Tobacco – a threat to development – in Deutschland: Rauchen kostet. Nichtrauchen kostet nichts!
  • 2018: Tobacco and heart disease – in Deutschland: Pass auf, an wen du dein Herz verlierst!

In diesem Sinne: Euch allen einen gesunden und hoffentlich rauchfreien Weltnichtrauchertag. Egal ob in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum internationalen Weltnichtrauchertag

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Nichtrauchertag in Irland – der irische National No Smoking Day 2018 Parallel zum Aschermittwoch als Auftakt der christlichen Fastenzeit nehmen es unsere irischen Nachbarn mit der Enthaltsamkeit sehr genau. Denn auf der grünen Insel begeht man dieses flexible Datum auc...
Welt-Pfeifenraucher-Tag – International Pipe Smoking Day Freundinnen und Freunde des gepflegten Pfeifenrauchs sollten sich den 20. Februar unbedingt in ihren Kalendern notieren. Denn seit 2008 steht dieses Datum für nicht weniger als den International Pipe ...
Weltherztag – World Heart Day Der heutige 29. September steht ganz im Zeichen des Herzens. Genauer gesagt der Herzgesundheit, denn dieses Datum wird seit 2011 als sogenannter Weltherztag (engl. World Heart Day) begangen. Grund gen...
Welt Hypertonie Tag – World Hypertension Day 2018 Der 17. Mai steht seit 2005 für den Welt-Hypertonie-Tag (engl. World Hypertension Day). Was es mit diesem Aktionstag gegen die Volkskrankheit Bluthochdruck auf sich hat und warum natürlich auch dieser...
Tag des Streichholzes Ein Apotheker, ein Stück Holz und eine Mischung aus Antimon(III)-sulfid und Kaliumchlorat. Das waren die Ursprünge unseres Streichholzes. Der Apotheker John Walker  entdeckte per Zufall, dass die oben...
Kategorien Mai, Medizinische FeiertageTags 31. Mai

Schreibe einen Kommentar