Welt-Alzheimertag – World Alzheimer’s Day

Mit dem Welt-Alzheimertag (WAT – engl. World Alzheimer’s Day) am 21. September rückt der Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ein ernstes Thema in den Mittelpunkt. Der 1994 begründete Aktionstag ist dabei der Höhepunkt des internationalen Alzheimer Monats September und verfolgt das Ziel, auf die Situation der Erkrankten und die Bedeutung der Alzheimer-Forschung aufmerksam zu machen. Grund genug, seine Geschichte mit den folgenden Zeilen etwas näher zu beleuchten.

Lila und Purpur sind die Symbolfarben des weltweiten Kampfes gegen Morbus Alzheimer. Welt-Alzheimertag - World Alzheimer's Day - Kuriose Feiertage - 21. September (c) 2018 Sven Giese
Lila und Purpur sind die Symbolfarben des weltweiten Kampfes gegen Morbus Alzheimer. Welt-Alzheimertag – World Alzheimer’s Day – Kuriose Feiertage – 21. September (c) 2018 Sven Giese

Was ist Alzheimer?

Als Alzheimer-Krankheit (AK, lat. Morbus Alzheimer) bezeichnen Mediziner eine neurodegenerative Erkrankung, in deren Verlauf eine zunehmende Verschlechterung der kognitiven Leistungsfähigkeit der Betroffenen charakteristisch ist. Benannt ist die nach wie vor als unheilbar eingestufte Krankheit nach dem deutschen Psychiater und Neuropathologen Alois Alzheimer (1864 – 1915), der sie erstmals im Jahre 1906 anhand der charakteristischen Veränderungen des Gehirns einer verstorbenen Patientin beschrieben hatte.

AK tritt vor allem bei älteren Menschen ab dem 65. Lebensjahr auf und weltweit waren laut WHO-Angaben im Jahre 2010 ca. 35 Millionen Menschen von Morbus Alzheimer betroffen. Auch aufgrund der Tatsache, dass die Menschen immer älter werden, geht die medizinische Forschung von einer steigenden Tendenz aus. So prognostiziert eine Studie der Vereinten Nationen, dass bis zum Jahr 2050 ca. 106 Millionen Menschen an Alzheimer erkranken werden (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Wer hat den World Alzheimer’s Day ins Leben gerufen?

Wie bei vielen anderen Beiträgen aus dem Kalender der medizinischen Aktionstage sind auch die Hintergründe bzw. Ursprünge des World Alzheimer’s Day relativ gut dokumentiert. So geht die Initiative für diesen internationalen Aktionstag auf eine Kooperation der in London ansässigen Dachorganisation Alzheimer’s Disease International und der Weltgesundheitsorganisation WHO aus dem Jahre 1994 zurück. Als Symbolfarbe hat man sich hier für Lila bzw. Purpur entschieden und Unterstützer des Welt-Alzheimertages zeigen ihre Solidarität u.a. durch das Tragen einer lila Schleife.

Unterstützt werden sie dabei von den jeweiligen nationalen Mitgliedsverbänden und lokalen Alzheimer-Gesellschaften und -Selbsthilfegruppen. In Deutschland sind dies u.a. die gemeinnützige Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. und die Alzheimer Forschung Initiative e.V., die mit verschiedenen Aktionen anlässlich des Welt-Alzheimertages auf die Notwendigkeit der Unterstützung der ca. 1,2 Millionen Betroffenen im Kampf gegen diese heimtückische Demenzerkrankung aufmerksam macht (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten). Seit einigen Jahren steht der Welt-Alzheimertag unter einem wechselnden leitmotivischen Motto, mit dem verschiedene Aspekte der Erkrankung und ihrer Erforschung in den Mittelpunkt gerückt werden sollen.

Interessante Randnotiz in diesem Kontext: Weltweite Unterstützung und Aufmerksamkeit erhielt der Kampf gegen Morbus Alzheimer im Jahre 2008 durch die internationale Fan-Gemeinschaft des 2015 leider viel zu früh verstorbenen britischen Autors Terry Pratchett, die dieses Anliegen seit 2008 mit dem Gedenktag der Glorreichen Revolution in Ankh-Morpork bzw. Wear the Lilac Day am 25. Mai unterstützt.

Warum fällt der Aktionstag gegen die Alzheimer-Erkrankung auf den 21. September?

Wie eingangs bereits angedeutet bildet der Welt-Alzheimertag den Höhepunkt des Aktions-Monats September im Zeichen des Kampfes gegen die neurodegenerative Erkrankung. Demgegenüber konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag allerdings nicht herausfinden, warum man sich hier den 21. September als Termin ausgesucht hat. Ob es hier eine inhaltliche Verbindung zur Geschichte der Initiatoren oder einem medizinhistorischen Ereignis gibt, bleibt leider unklar. Ich bin an der Sache aber dran.

Wem das ganze Thema aber zu ernst ist, der/die kann den 21. September aber alternativ auch als Weltfriedenstag (engl. International Day of Peace), Welttag der Dankbarkeit (engl. World Gratitude Day) oder internationalen Zero Emissions Day (dt. Abgasfrei-Tag) begehen.

In diesem Sinne: Gemeinsam gegen die tückische Demenzerkrankung. Unterstützt den Welt-Alzheimertag.

Weitere Informationen zum World Alzheimer’s Day

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Welt-Parkinson-Tag – der internationale World Parkinson‘s Day 2018 Der 11. April gedenkt im Jahreskalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt einer schlimmen und langsam fortschreitenden neurologischen Erkrankung. Denn dieses Datum steht seit 1997 für den internat...
International Talk about Cancer Day Mit dem International Talk about Cancer Day (dt. wörtlich Internationaler Sprich-über-Krebs-Tag) am 14. September rückt der Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ein sehr ernstes Thema in den...
Vergissmeinnicht-Tag in den USA – der amerikanische National Forget-Me-Not Day Der 10. November steht bei unseren US-amerikanischen Nachbarn ganz im Zeichen der Kontaktaufnahme. Denn dieses Datum begeht man in den Vereinigten Staaten als sogenannten National Forget-Me-Not Day (d...
Welt Hypertonie Tag – World Hypertension Day 2018 Der 17. Mai steht seit 2005 für den Welt-Hypertonie-Tag (engl. World Hypertension Day). Was es mit diesem Aktionstag gegen die Volkskrankheit Bluthochdruck auf sich hat und warum natürlich auch dieser...
Tag des Gedächtnistrainings – der amerikanische National Train Your Brain Day Mit dem Tag des Gedächtnistrainings (engl. National Train Your Brain Day) dreht sich am 13. Oktober alles im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt um das Wunderwerk des menschlichen Gehirns. ...