Tag des Zitronensafts – der amerikanische National Lemon Juice Day

Sauer macht lustig. Zumindest in den USA, wo man den 29. August als Tag des Zitronensafts (engl. National Lemon Juice Day) feiert. Was es damit auf sich hat und warum auch dieser Fruit Holiday im weiteren Sinne einen eigenen Beitrag in der Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt verdient, beleuchten die folgenden Zeilen.

National Lemon Juice Day Tag des Zitronensafts in den USA - 1, Kuriose Feiertage - 29. August (c) 2017 Sven Giese
National Lemon Juice Day Tag des Zitronensafts in den USA – 1, Kuriose Feiertage – 29. August (c) 2017 Sven Giese

Wer hat den National Lemon Juice Day ins Leben gerufen?

Sauer macht lustig. Dürften sich auch die unbekannten Initiatoren des National Lemon Juice Day gedacht haben, als sie diesen Anlass aus dem Kalender der Obst-Feiertage ins Leben gerufen haben. Denn wie bei so vielen anderen Food Holidays aus den Vereinigten Staaten gilt leider auch im Falle dieses US-amerikanischen Ehrentag des Zitronensafts, dass kaum etwas über seine Ursprünge bekannt zu sein scheint.

So listen zwar diverse Online-Portale und Websites diesen Anlass für den heutigen 29. August, wer hier aber als möglicher Initiator in Frage kommt bzw. seit wann genau man diesen Anlass feiert, erfährt man als geneigter Leser aber leider nicht (siehe dazu die Liste weiterführender Links unten).

Warum fällt der US-amerikanische Ehrentag des Zitronensafts auf den 29. August?

Die zuvor skizzierte Unklarheit setzt sich dann auch mit Blick auf das gewählte Datum fort. Zwar ist der Sommermonat August sicherlich eine gute Zeit für den sauren, allerdings auch erfrischenden Saft der Zitrusfrüchte ein durchaus passender Zeitraum, warum es hier aber ausgerechnet der heutige 29. August sein muss, scheint nicht näher begründet zu sein.

Ob es hier eine wie auch immer geartete inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute in den USA gefeierten Tag des Chop Suey (engl. National Chop Suey Day), dem Kräuter-statt-Salz-Tag (engl. More Herbs, Less Salt Day) oder dem Tag der Individualrechte (engl. Individual Rights Day) gibt, konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag nicht herausfinden.

Kuriose Feiertage 29. August Tag des Zitronensafts - National Lemon Juice Day USA 2017 Sven Giese-2
Kuriose Feiertage 29. August Tag des Zitronensafts – National Lemon Juice Day USA 2017 Sven Giese-2

Gartenwissen: Sechs kuriose Fakten über den Zitronen und ihren Saft, die man kennen sollte

  • Zitronensaft ist nicht nur sauer, sondern auch gesund. Immerhin deckt ein Glas frisch gepresster Zitronensaft ca. 64 Prozent des täglichen Vitamin C Bedarfs eines gesunden Erwachsenen.
  • Interessante sprachliche Randnotiz: Im angelsächsischen Sprachraum verwendete man während des 18. Jahrhunderts die Bezeichnung Little Lemon sowohl für kleine Jungen und Mädchen.
  • Gerade der hohe Vitamin C Anteil dürfte auch der Grund gewesen sein, weshalb die britische Marine ihre Schiffe mit großen Mengen an Zitronen versorgte. Jeder Seemann sollte pro Tag mindestens eine Unze Zitronensaft zu sich nehmen können, um so der bei langen Schiffsreisen des 18. und 19. Jahrhunderts berüchtigten Vitaminmangelerkrankung Skorbut vorzubeugen. Inwieweit dies dann aber zu der ebenfalls ausgehändigten 70-Milliliter-Tagesration Rum passt, lasse ich mal dahingestellt (siehe dazu auch den Beitrag zum Tag des Rums (engl. National Rum Day) am 16. August). ;)
  • Im 17. Jahrhundert galt der Besitz eines Zitronenbaums als Zeichen des Wohlstands. Vor allem Adelige nutzen den Zitronenbaum, der bis zu 100 Jahre alt werden kann, um ihren Status öffentlich zu zeigen bzw. auch für einen angenehmen Geruch rund um das Haus zu sorgen.
  • Dieser letztgenannte Punkt hat aber auch heute noch Gültigkeit. Denn Zitronensaft kommt auch bei der Herstellung von Reinigungsmitteln und Raumsprays zur Anwendung.
  • Dabei ist die Zitrone als Kulturpflanze deutlich älter. Denn bereits ca. 1000 n.Chr. gelangte die Frucht von Indien nach China. Europa musste diesbezüglich allerdings noch etwas warten. Denn hier kennt man die Früchte erst seit dem 13. Jahrhundert. Die ersten Anbaugebiete waren Spanien und Sizilien. In Deutschland kennt man die Zitrone erst seit dem 16. Jahrhundert.

In diesem Sinne: When life hands you lemons, make lemonade! Or create a holiday. ;)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Nationaltag des Zitronensafts

Kategorien August, Obst-Feiertage Schlagwörter 29. August

2 Gedanken zu „Tag des Zitronensafts – der amerikanische National Lemon Juice Day“

  1. Sind die Feiertage gesichert? Auf nationaldaycalendar.com kann ich z.B. weder den 15. Januar für Tag des frisch gepressten Saft noch den 29. August als Tag des Zitronensafts bestätigt finden. Welche der beiden Websites jetzt aktueller bzw. verlässlicher ist, ist für mich schwer zu entscheiden.

    • Hallo Karl. In beiden Fällen sind die entsprechenden Quellen als weiterführende Informationen verlinkt. Dies auch vor dem Hintergrund, dass keines der gängigen Online-Portale tatsächlich alle bekannten Anlässe listet. Selbst die kuriosen Feiertage nicht. ;)

Kommentare sind geschlossen.