Tag des Grünkohls in den USA – National Kale Day – 7. Oktober 2020

Seit 2013 feiern die USA den ersten Mittwoch im Oktober als nationalen Tag des Grünkohls (engl. National Kale Day). 2020 fällt dieser Food Holiday zu Ehren des Gemüses aus der Familie der Kreuzblütengewächse auf den 7. Oktober. Grund genug, seine Geschichte mit den folgenden Zeilen des Kalenders der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu erzählen. Guten Appetit.

National Kale Day - Tag des Grünkohls in den USA. Kuriose Feiertage - erster Mittwoch im Oktober © 2020 Sven Giese - Bild 1
Frisch geschnittener und gewaschener Grünkohl vor dem Kochen © 2020 Sven Giese

Wer hat den National Kale Day ins Leben gerufen?

Der National Kale Day ist eine Erfindung der Ernährungsberaterin Jennifer Iserloh und des Psychiaters Dr. Drew Ramsey aus dem Jahre 2012. Unter dem Namen Team Kale starteten die beiden diesen Food Holiday, um die gesundheitlichen Vorzüge und die kulinarische Vielseitigkeit des Grünkohls in den Vereinigten Staaten bekannter zu machen. Die erste Auflage dieses Nationaltages des Grünkohls  fand am 2. Oktober 2013 statt (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Wann feiern die Vereinigten Staaten ihren Tag des Grünkohls?

Seit 2013 findet der Tag des Grünkohls (engl. National Kale Day) in den USA immer am ersten Mittwoch im Oktober statt. 2020 fällt er somit auf den 7. Oktober. Wer angesichts des flexiblen Datums vorbereitet sein möchte, kann sich die folgenden Termine des National Kale Day für die kommenden zehn Jahre notieren:

  • 2021: Mittwoch, 6. Oktober
  • 2022: Mittwoch, 5. Oktober
  • 2023: Mittwoch, 4. Oktober
  • 2024: Mittwoch, 2. Oktober
  • 2025: Mittwoch, 1. Oktober
  • 2026: Mittwoch, 7. Oktober
  • 2027: Mittwoch, 6. Oktober
  • 2028: Mittwoch, 4. Oktober
  • 2029: Mittwoch, 3. Oktober
  • 2030: Mittwoch, 2. Oktober

Als zusätzliche Eselsbrücke kann man sich den Tag des Grünkohls als Parallelveranstaltung zum Internationalen Tag der Ballonkünstler (engl. Annual Balloons around the World Day) und dem US-amerikanischen Tag der Kürbiskerne (engl. National Pumpkin Seed Day) merken. Beide fallen ebenfalls immer auf den ersten Oktober-Mittwoch.

Ziele und Intention: Worum geht es beim National Kale Day?

Wie einleitend bereits angedeutet, möchten die beiden Initiatoren mit dem nationalen Grünkohltag sowohl die kulinarische Vielseitigkeit als auch die gesundheitlichen Vorteile des Gemüses in den öffentlichen Fokus rücken (siehe dazu auch die Beiträge zum US-amerikanischen Tag des frischen Gemüses (engl. Fresh Veggies Day) am 16. Juni und dem Iss-Dein-Gemüse-Tag (engl. National Eat Your Vegetables Day) am 17. Juni).

Geht es nach Iserloh und Ramsey, so sollte jeder US-Amerikaner Zugang zu diesem nahrhaften, kostengünstigen und vielseitigen Vollwertnahrungsmittel bekommen, darüber hinaus aber auch lernen, wie man Grünkohl kocht und anbaut.

Kurzum, der National Kale Day fördert seit 2013 den Verzehr, Anbau und die Zubereitung von Grünkohl in den gesamten Vereinigten Staaten. Wobei hier anzumerken ist, dass Iserloh und Ramsey das Gemüse als Superfood positionieren, was in heimischen Gefilden eher für ein achselzuckendes Kopfschütteln sorgen dürfte. Immerhin gilt der Grünkohl hierzulande als ein typisches Wintergemüse, das als eine der ersten kultivierten Kohlsorten bereits sehr früh auf dem eurasischen Kontinent verbreitet wurde (siehe dazu auch den Beitrag zum US-amerikanischen Tag des Kohlsafts (engl. National Green Juice Day) am 26. Januar sowie  die Liste der weiterführenden Links unten).

National Kale Day - Tag des Grünkohls in den USA. Kuriose Feiertage - erster Mittwoch im Oktober © 2020 Sven Giese - Bild 2
Gekochter Grünkohl mit Kartoffeln und Würstchen © 2020 Sven Giese.

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen entspannten National Kale Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Weitere Informationen und Quellen zum US-amerikanischen Tag des Grünkohls