Tag der ersten Ballonfahrt in den USA – der amerikanische National Balloon Ascension Day

Der 9. Januar steht bei unseren US-amerikanischen Nachbarn ganz im Zeichen eines historischen Luftfahrtereignisses. Denn dieses Datum erinnert mit dem sogenannten National Balloon Ascension Day (dt. Tag der ersten Ballonfahrt) bzw. Aviation in America Day an die erste Ballonfahrt in den Vereinigten Staaten am 9. Januar 1793. Grund genug, dieses Ereignis und seinen Ehrentag mit in die Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen. Was war genau geschehen?

Kuriose Feiertage - 9. Januar - Tag der ersten Ballonfahrt in den USA – der amerikanische National Balloon Ascension Day (c) 2016 Sven Giese-1

9. Januar – Tag der ersten Ballonfahrt in den USA – der amerikanische National Balloon Ascension Day (c) 2016 Sven Giese

Wer hat den National Balloon Ascension Day ins Leben gerufen?

Zwar bezieht sich der National Balloon Ascension Day auf ein konkretes historisches Ereignis und verfügt somit auch über eine konkrete Begründung für die Wahl des Datums am 9. Januar. Wer hier aber als konkreter Urheber in Frage kommt bzw. in welchem Jahr dieser Anlass zum erstmals gefeiert wurde, konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden. Das ist im vorliegenden Falle allerdings auch zu vernachlässigen, da der Grund für den Aviation in America Day ist ja wesentlich klar ist.

Abgesehen davon passt der Tag der ersten US-amerikanischen Ballonfahrt natürlich auch ganz wunderbar die Reihe verwandter Feier- und Aktionstage aus dem Bereich der Luftfahrt. Exemplarisch sei hier u.a. auf die folgenden Termine verwiesen:

Warum wird der Aviation in America Day am 9. Januar gefeiert?

Wie eingangs bereits erwähnt bezieht sich dieser Gedenktag auf den 9. Januar 1793, an dem der französischer Ballonfahrer Jean-Pierre François Blanchard (1753 – 1809) die erste bemannte Ballonfahrt auf US-amerikanischen Staatsgebiet bzw. in der Neuen Welt unternahm.

Blanchard stieg in Philadelphia, Pennsylvania am 9. Januar 1793 vor den Augen George Washingtons und zahlreicher anderer führender Politiker des Landes (darunter auch die späteren US-Präsidenten John Adams, Thomas Jefferson, James Madison und James Monroe) mit seinem wasserstoffgefüllten Ballon ca. 1768 Meter (= 5800 Fuß) in die Luft und landete nach 46-minütiger Fahrt wieder im ca. 15 Meilen entfernten Deptford, Gloucester County, New Jersey. Der Überlieferung nach soll der Franzose als einzigen Passagier einen kleinen schwarzen Hund mit an Bord gehabt haben.

Warum ausgerechnet Jean-Pierre François Blanchard diesen ersten Ballonflug in den damals noch relativ jungen Vereinigten Staaten durchführte erklärt sich ebenfalls durch einen Blick in die Geschichtsbücher. Denn Blanchard hatte sich in den Jahren zuvor einen internationalen Namen als Erfinder und Flugpionier machen können.

So gehen auch die ersten bemannten Ballonfahrten in u.a. Belgien, Deutschland, den Niederlanden und Polen auf sein Konto. Insofern dürfte George Washington dies ein hinreichender Grund gewesen sein, den Ballonfahrer für eine Demonstration einzuladen. Ich bin mir aber auch sehr sicher, dass dieser Tag wesentlich prominenter begangen würde, wenn diese erste Ballonfahrt von einem US-Amerikaner durchgeführt worden wäre.

Und wer von Euch nichts damit anzufangen vermag, für den/die bietet der heutige 9. Januar mit dem ebenfalls heute gefeierten Spiele-Gott-Tag (engl. Play God Day), dem Tag der Reibungselektrizität (engl. National Static Electricity Day) oder dem Tag der Aprikose (engl. National Apricot Day) eine ganze Reihe von kalendarischen Alternativen.

In diesem Sinne: Glück ab, gut Land ! 😉

Weitere Informationen zum Tag der ersten Ballonfahrt in den USA

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Wrong-Way-Corrigan-Tag – der US-amerikanische National Wrong Way Corrigan Day Der 17. Juli erinnert im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt an einen legendären Irrflug von New York nach Dublin aus dem Jahre 1938. Diesem gedenkt der Rahmenkalender unserer transat...
Tag des Heißluftballons – der amerikanische Hot Air Balloon Day Den heutigen 5. Juni sollten alle Ballonfahrer und Luftfahrtfans in ihrem Kalender stehen haben. Denn dieses Datum steht für die erste Fahrt mit einem Heißluftballon im Jahre 1783. Insofern verwundert...
Tag des Piloten in Brasilien – der brasilianische Dia do Aviador Der 23. Oktober steht im Rahmenkalender unserer brasilianischen Nachbarn ganz im Zeichen der Luftfahrt. Denn dieses Datum feiert man dort als den Tag des Piloten (port. Dia do Aviador). Grund genug, d...
Tag der Checklisten – der amerikanische National Checklists Day Der 30. Oktober steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen von Checklisten. Zumindest wenn es nach unsern transatlantischen Nachbarn in den USA geht, die dieses Datu...
Internationaler Tag der Ballonkünstler – Annual Balloons around the World Day Während in Deutschland am 3. Oktober mit dem Tag der deutschen Einheit einen der wichtigsten nationalen Feiertage der jüngeren Geschichte begangen wird, feiert man in den USA und vielen anderen Länder...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.