Tag der Einzelkinder in den USA – der amerikanische National Only Child Day

Der Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt kennt ja eine ganze Reihe an Anlässen aus der Kategorie Familien- und Verwandtschaftsverhältnisse. Passend dazu gibt es am heutigen 12. April den US-amerikanischen Tag der Einzelkinder (engl. National Only Child Day), dessen Geschichte die folgenden Abschnitte etwas näher beleuchten. Worum geht es bei diesem Ehrentag für Kinder, die ohne Geschwister aufwachsen?

 Kuriose Feiertage - 12. April - Tag der Einzelkinder – National Only Child Day USA - 2017 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 12. April – Tag der Einzelkinder – National Only Child Day USA – 2017 Sven Giese

Wer hat den National Only Child Day ins Leben gerufen?

Wie bei vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten gilt leider auch im Falle des National Only Child Day, dass kaum etwas über seine Hintergründe bekannt zu sein scheint.

So konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag weder einen Hinweis auf einen möglichen Initiator noch eine konkrete Angabe zum Gründungsjahr dieses Anlasses herausfinden. Erschwerend hinzukommt, dass nur relativ wenige der gängigen Quellen zum Thema kuriose Feiertage diesen Ehrentag des Einzelkindes in ihren Sammlungen führen (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten).

Rein inhaltlich ist der heutige Anlass natürlich als Komplementärveranstaltung zum US-amerikanischen Tag der Geschwister (engl. National Siblings Day) am 10. April zu verstehen, wobei hier dann ja eigentlich der 9. bzw. 11. April als Termin deutlich eher eingeleuchtet hätten.

Warum fällt der Ehrentag des Einzelkindes auf den 12. April?

Vor diesem Hintergrund ist es dann auch nicht weiter verwunderlich, dass auch die Begründung für das gewählte Datum scheinbar gänzlich fehlt.

Mit dem ebenfalls heute begangenen Zeig-Deine-wilde-Seite-Tag (engl. Walk on your Wild Side Day), dem Lakritztag (engl. National Licorice Day), dem Tag des Käsetoast (engl. National Grilled Cheese Sandwich) oder dem Jahrestag des starken Windes (engl. National Big Wind Day) scheint es – bis auf das gemeinsame Datum – nichts zu tun zu haben. Wobei alle der genannten Anlässe natürlich auch von Einzelkindern gefeiert werden können. 😉

Einzelkinder sind besser als ihr Ruf

Laut Angaben des statistischen Bundesamtes lebten 2014 insgesamt ca. 13 Millionen (minderjährige) Kinder in Deutschland, von denen 26 Prozent ohne Geschwister im Haushalt aufwuchsen. Und trotz dieser hohen Zahl hängt dieser Gruppe relativ hartnäckig nicht das beste Image an.

Einzelkinder wiesen aufgrund ihres Status deutlich geringere Sozialkompetenz mit Hang zur altklugen Egozentrik auf und seien in ihrem gesamten Verhalten durch die Fokussierung der Eltern deutlich gestört. Nun gilt aber auch hier, dass die Ableitung vom Speziellen zum Allgemeinen in die Kategorie unzulässiger Schluss gehört.

Denn bereits seit 1983 konnten Cécile Ernst und Jules Angst in ihrer Auswertung aller vorhandenen Studien nachweisen, dass weder die Anzahl der Geschwister oder der Geburtenrang einen messbaren Einfluss auf die kindliche Charakterentwicklung hat. Zumindest so lange, wie alle Variablen konstant erhalten bleiben.

Insofern haben auch Einzelkinder ihren eigenen kuriosen Feiertag verdient. 😉

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Einzelkinder-Tag

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Schwestern – der amerikanische National Sisters Day 2016 Der erste Sonntag im August feiert mal wieder einen Verwandtschaftsgrad. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht, die  dieses flexible Datum als sogenannten Tag der S...
Tag der Hausfrau in den USA – der amerikanische National Housewife’s Day Der 3. November steht bei unseren transatlantischen Nachbarn ganz im Zeichen der Hausfrauen. Denn dieses Datum feiert man in den USA als den sogenannten National Housewife’s Day (dt. Tag der Hausfrau)...
Tag der Söhne und Töchter – der amerikanische National Sons and Daughters Day Jedes Jahr am 11. August feiern Eltern in den gesamten USA einen ganz besonderen Ehren- bzw. Aktionstag. Denn dieses Datum steht im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn als der sogenannte...
Tag der großartigen Großmütter – der britische Gorgeous Grandma Day Der 23. Juli steht bei unseren britischen Nachbarn ganz im Zeichen der Großmütter. Denn dieses Datum feiert man dort als den sogenannten Tag der großartigen Großmütter (engl. Gorgeous Grandma Day – ma...
Internationaler-Umarmt-Eure-Kinder-Tag – der Global Hug Your Kids Day Der jeweils dritte Montag im Juli ruft alle Eltern dieser Welt symbolisch dazu auf, ihre Kinder zu umarmen. Zumindest wenn es nach der US-Amerikanerin Michelle Nichols geht, die dieses flexible Datum ...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.