Tag der Ehepartner in den USA – der amerikanische National Spouses Day

Der 26. Januar liefert im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt eine ganze Reihe thematisch sehr unterschiedlicher Gründe zum Feiern. Einer der schönsten Anlässe ist aber sicherlich der US-amerikanische Tag der Ehepartner (engl. National Spouses Day – häufig auch nur: Spouse‘s Day), dessen Geschichte die folgenden Zeilen etwas näher beleuchten. Weshalb bekommen die Ehepartner und besseren Hälften heute also einen eigenen Ehrentag?

Kuriose Feiertage - 26. Januar - Tag der Ehepartne – National Spouses Day USA (c) 2017 Sven Giese
Kuriose Feiertage – 26. Januar – Tag der Ehepartne – National Spouses Day USA (c) 2017 Sven Giese

Ziele und Intention: Was genau feiert der Tag der besseren Hälfte?

Auch wenn es im Rahmenkalender der kuriosen Welttage mehr als einen Anlass zum Thema Partnerschaft und Familie gibt, halte ich es für durchaus begrüßenswert, wenn die gegenseitige Wertschätzung im Zuge menschlicher Beziehungen gewürdigt wird.

So auch im Falle des heutigen US-amerikanischen Tags der besseren Hälfte, mit dem eben an den Umstand erinnert werden soll, dass man sein Leben (hoffentlich) mit einem Partner und besonderem Menschen teilt. Und hier helfen bekanntermaßen ja oft schon die kleinen Gesten und Aufmerksamkeiten. :)

Wer hat den National Spouse Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten gilt leider auch im Falle des National Spouses Day, dass seine Ursprünge nicht sonderlich gut dokumentiert zu sein scheinen.

Zwar findet sich dieser Anlass auf den meisten der gängigen Websites und Online-Portale zum Thema kuriose Welttage, konkrete Hinweise auf einen möglichen Urheber oder das Gründungsjahr bekommt man auf diesen Quellen aber nicht.

Warum fällt der Tag der Eheleute auf den 26. Januar?

Die zuvor skizzierte definitorische Unschärfe setzt sich dann leider auch hinsichtlich der Suche nach einer Begründung für das gewählte Datum fort. So konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag auch nicht herausfinden, ob es hier eine Verbindung zum ebenfalls am 26. Januar begangenen World Environmental Education Day (dt. Welttag der Umweltbildung), dem US-amerikanischen Versteck-einen-Kuchen-Tag (engl. Hide a Cake Day), dem Tag des Erdnusskrokants (engl. National Peanut Brittle Day), dem National Green Juice Day (dt. Tag des Kohlsaft) oder dem australischen Nationalfeiertag Australia Day gibt.

Aber das soll Euch nicht davon abhalten, diesen Anlass mit Euren Liebsten angemessen zu begehen. In diesem Sinne: Euch allen einen tollen National Spouses Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Eheparter-Tag