Tag des Senfs – der amerikanische National Mustard Day 2019

Immer am ersten Samstag im August können Senfliebhaber frohlocken. Denn dieses Datum feiert man in den Vereinigten Staaten als Tag des Senfs (engl. National Mustard Day). 2019 fällt dieser Food Holiday somit auf den 3. August. Grund genug, diesen Ehrentag des scharfen Gewürzes mit einem eigenen Beitrag im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu würdigen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen. Weshalb feiern wir heute also den Senf?

National Mustard Day - Tag des Senfs in den USA. Kuriose Feiertage (c) 2016 Sven Giese
National Mustard Day – Tag des Senfs in den USA. Kuriose Feiertage (c) 2016 Sven Giese

Küchenwissen: Eine kurze Definition von Senf

Der Senf gilt als äußerst scharfes Gewürz, welches wesentlich auf den Samenkörnern verschiedener Senfarten basiert. Hier sind vor allem Weißer, Brauner und Schwarzer Senf als primäre pflanzliche Grundlagen zu nennen. Senf wird entweder in Form von Senfkörnern (ganze Samen), Senfpulver (gemahlene Samen) oder vor allem als Würzpaste, der sogenannte Tafelsenf oder Mostrich) bei der Zubereitung und dem Verzehr von Speisen genutzt (siehe dazu u.a. auch den deutschen Tag der Weißwurst am 22. Februar oder den US-amerikanischen Tag des scharfen Essens (engl. National Hot and Spicy Food Day) am 19. August).

Woher stammt die Redensart, dass jemand seinen Senf dazu gibt?

Auch wenn echte Senf-Fans nicht genug von der Gewürzpaste bekommen können, kann derjenige, der laut der Redensart überall seinen Senf dazu gibt, seinen Mitmenschen – auch im übertragenen Sinne – ganz schön auf die Nerven gehen. Woher stammt aber die Verbindung von Senf und dem ungefragten Kundtun der eigenen Meinung zu allem und jedem?

Sprachwissenschaftler gehen diesbezüglich davon aus, dass sich diese Redensart bzw. ihre negative Konnotation auf eine Unart vieler Wirte des 17. Jahrhunderts zurückgeht. Zu dieser Zeit galt Senf als eher seltenes und entsprechend kostbares Gewürz, das zur Aufwertung von nahezu jedem Gericht (ungefragt) serviert wurde. Egal ob dies geschmacklich passte oder nicht (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten). Ob man dem Senf damit allerdings nicht eher Unrecht tun, überlasse ich jedem selbst. Ich muss ja auch nicht überall meinen Senf dazu geben. ;)

Wer hat den National Mustard Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kulinarischen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten. gibt es im Falle des National Mustard Day eine ganze Reihe an Hintergrundinformationen über seine Ursprünge.

Seit 1991 steht dieser US-amerikanische Ehrentag des Senf unter der Schirmherrschaft des National Mustard Museum (NMM) in Middleton, Wisconsin, welches die Aktivitäten auch sponsert. In diesem Zusammenhang ist allerdings nicht ganz klar, ob der National Mustard Day eine genuine Erfindung des Museums ist oder ob er nicht schon wesentlich länger gefeiert wird. Immerhin gibt es das Senfmuseum schon seit 1986 (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Nur eine hinreichende Begründung für die Wahl des ersten August-Samstags als Datum konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden. Das hier aber die potenziell höheren Besucherzahlen des Wochenendtages eine Rolle gespielt haben werden, erscheint in diesem Zusammenhang als nicht ganz so unwahrscheinlich. ;)

Wann wird der National Mustard Day gefeiert?

Wie eingangs bereits erwähnt handelt es sich beim US-amerikanischen Tag des Senfs um einen kuriosen Feiertag mit flexiblen Datum. Konkret: Immer der erste Samstag im August. 2019 ist dies somit der 3. August. Damit die Senf-Fans unter Euch auch in Zukunft keinen National Mustard Day verpassen, gibt es im Folgenden eine Übersicht aller anstehenden Termine für die kommenden zehn Jahre. Soll sich ja niemand beschweren, er/sie hätte nichts davon gewusst:

  • 2019: Samstag, 3. August
  • 2020: Samstag, 8. August
  • 2021: Samstag, 7. August
  • 2022: Samstag, 6. August
  • 2023: Samstag, 5. August
  • 2024: Samstag, 3. August
  • 2025: Samstag, 2. August
  • 2026: Samstag, 1. August
  • 2027: Samstag, 7. August
  • 2028: Samstag, 5. August
  • 2029: Samstag, 4. August

Wie feiern die US-Amerikaner ihren nationalen Ehrentag des Senfs?

In erster Linie natürlich dadurch, dass man Senf isst oder redet. ;) Das NMM nutzt diesen Anlass jährlich für ein großes Familienfest mit Senfverköstigungen, gratis Hot Dogs, Bratwürsten und anderen Leckereien (siehe dazu u.a. auch die Beiträge zum US-amerikanischen Tag des Hot Dog (engl. National Hot Dog Day) am jeweils dritten Mittwoch im Juli und den Tag der Bratwurst (engl. National Bratwurst Day) am 16. August).

Nachdem das Museum 2010 in neue Räumlichkeiten in Downtown Middleton umgezogen war, stand für die Feierlichkeiten auch wesentlich mehr Platz zur Verfügung. Seitdem können die Veranstalter jedes Jahr mit über 6000 Besuchern rechnen, nutzen die Popularität des Events aber auch dazu, Spendengelder zur Unterstützung lokaler Projekte zu sammeln. Auch dies ist ein Aspekt des National Mustard Day. :)

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen tollen National Mustard Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Senf-Tag