Der internationale Mother Ocean Day am 10. Mai

Schützt die Umwelt. Rettet die Ozeane. Der 10. Mai bzw. der Samstag vor Muttertag rufen als Mother Ocean Day (dt. wörtlich: Mutter-Ozean-Tag) zum weltweiten Schutz der maritimen Lebensräume auf. Grund genug, diesen Aktionstag mit einem eigenen Eintrag im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu würdigen und seine Geschichte im Folgenden zu erzählen. Worum geht es dabei?

Mother Ocean Day. Kuriose Feiertage - 10. Mai © 2022 Sven Giese
Mother Ocean Day. Kuriose Feiertage – 10. Mai © 2022 Sven Giese

Wer hat den Mother Ocean Day ins Leben gerufen?

Der Mother Ocean Day ist ein relativ neuer Feiertag, dessen erste Auflage im Jahr 2013 stattfand. Initiiert wurde dieser Beitrag aus dem Kalender der maritimen Feiertage vom US-amerikanischen South Florida Kayak Fishing Club, der auch die Stadt Miami dazu brachte, diesen Aktionstag offiziell anzuerkennen. Obwohl der Mother Ocean Day aus den Vereinigten Staaten stammt, findet er inzwischen auch international Aufmerksamkeit (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Wann ist Mother Ocean Day?

Seit 2013 findet der in den USA begründete Mother Ocean Day immer am 10. Mai statt. Wer von Euch hier nach kalendarischen Alternativen sucht, kann den 10. Mai als US-amerikanischen Tag der Windmühle (engl. National Windmill Day), als Tag der Shrimps (engl. National Shrimp Day) oder Räum-Dein-Zimmer-auf-Tag (engl. Clean Up Your Room Day) bzw. International Monty Python Status Day begehen.

So ganz einheitlich scheint diese kalendarische Angabe aber nicht zu sein. Denn während die einen Quellen hier vom festen Termin des 10. Mai ausgehen, verweisen andere wiederum auf ein bewegliches Datum, das den Mother Ocean Day immer auf den Samstag vor dem US-amerikanischen Muttertag, also dem zweiten Sonntag im Mai legt. In dieser Lesart stehen die folgenden Termine im Kalender:

  • Samstag, 7. Mai 2022
  • Samstag, 13. Mai 2023
  • Samstag, 11. Mai 2024
  • Samstag, 10. Mai 2025
  • Samstag, 9. Mai 2026
  • Samstag, 8. Mai 2027
  • Samstag, 13. Mai 2028
  • Samstag, 12. Mai 2029
  • Samstag, 11. Mai 2030
  • Samstag, 10. Mai 2031
  • Samstag, 8. Mai 2032
  • Samstag, 7. Mai 2033
  • Samstag, 13. Mai 2034
  • Samstag, 12. Mai 2035

Zumindest die Aktivitäten unter dem Twitter-Hashtag #MotherOceanDay legen aber den flexiblen Termin nahe (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten). Als Eselsbrücke für dieses bewegliche Datum könnt Ihr Euch hier den parallel gefeierten Deutschen Sekttag merken.

Weshalb fällt der Mother Ocean Day auf den 10. Mai?

Eine konkrete Begründung für beide Datumsvarianten scheint es nicht zu geben, wobei der flexible Termin vor dem Muttertag aus doppelter Sicht mehr Erklärungsspielraum bietet. Zum einen wäre durch den Samstag sichergestellt, dass mehr Menschen aufgrund des Wochenendes an diesem Beitrag aus dem Kalender der Umwelt-Aktionstage teilnehmen können, zum anderen ist der Name eine offensichtliche Referenz an den Muttertag (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Ziele und Intention: Worum geht es beim Mother Ocean Day?

Der Name ist eine metaphorische Anspielung auf die Ozeane als Ursprung und notwendige Ressource des Lebens. Zugleich schwingt hier aber eben auch der Appell des notwendigen Schutzes dieser Lebensräume mit (siehe dazu u.a. auch den thematisch verwandten internationalen Tag des Meeres (engl. World Oceans Day) am 8. Juni).

Dementsprechend ruft der internationale Mother Ocean Day auch dazu auf, das Bewusstsein für die Probleme und Bedrohungen der Meere zu schärfen. Nicht umsonst haben Meeresbiologen und Klimaforscher auf der ganzen Welt immer wieder vor den Auswirkungen gewarnt, welche die Zerstörung der Ozeane auf das menschliche Leben haben kann. Steigende Meeresspiegel dürften dann noch eines unserer geringeren Probleme sein (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

In diesem Sinne: Schützt die Meere und habt einen entspannten Mother Ocean Day. Egal, an welcher Küste oder auf welchem Ozean Ihr diesen Anlass auch begeht.

Weitere Informationen und Quellen zum internationalen Mother Ocean Day