Internationaler Tag der Karotte – International Carrot Day

Der 4. April steht ganz im Zeichen der gesunden Ernährung bzw. einer Gemüsepflanze aus der Familie der Doldenblütler. Denn seit 2003 feiert man dieses Datum in einer ganzen Reihe von Ländern als Internationalen Tag der Karotte (engl. International Carrot Day). Weshalb dieser Ehrentag der Möhren definitiv einen festen Platz im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt verdient und was es im Detail damit auf sich hat, erklärt der vorliegende Beitrag. Warum feiern wir heute also die Karotte?

Bild: Frische Karotten. Kuriose Feiertage - 4. April: Internationaler Tag der Karotte – International Carrot Day (c) 2016 Sven Giese-1
Bild: Frische Karotten. Kuriose Feiertage – 4. April: Internationaler Tag der Karotte – International Carrot Day (c) 2016 Sven Giese-1

Wer hat den International Carrot Day ins Leben gerufen?

Beginnen wir wie üblich mit der Frage nach der Herkunft. Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Futtertagen liegen im Falle des International Carrot Day eine Reihe von Hintergrundinformationen vor. Laut der offiziellen Website begeht man diesen Möhrentag seit 2003 (siehe dazu die weiterführenden Links unten), wobei hier nicht ganz klar zu sein scheint, auf wen die Initiative zurückgeht und warum man sich ausgerechnet für das Datum des heutigen 4. April entschieden hat. Zumindest schweigt sich hier die Website bezüglich weiterführenden Informationen aus.

Geht man der Sache aber ein bisschen auf den Grund, so findet sich ein Schwede namens Fredrik Fredricsson als registrierter Inhaber, was weiterhin erklärt, weshalb die Seite nicht nur in einer englischen, spanischen und französischen, sondern auch in einer schwedischen Sprachversion vorliegt (siehe den unten beigefügten Link zum Eintrag der WhoIs-Suche).

Warum wird der Internationale Karotten-Tag am 4. April gefeiert?

Wie oben bereits angedeutet, gibt es hierfür keine wirkliche Begründung. Insofern kann ich an dieser Stelle über eine mögliche inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen Tag des Vitamin C (engl. Vitamin C Day), dem Weltschlagzeugertag (engl. World Drummers‘ Day), dem US-amerikanischen Lauf-um-Dinge-herum-Tag (engl. Walk Around Things Day) oder dem 404-Tag (engl. 404 Day) nur spekulieren. Zumindest die Sache mit dem Vitamin C würde im weiteren Sinne ja thematisch passen.

Nationaler oder internationaler Feiertag für die Möhre?

Auch hier sind die Aussagen nicht ganz eindeutig. Laut Angabe der offiziellen Website des International Carrot Day erfreut sich der Ehrentag für das orange Gemüse seit 2012 einer zunehmend internationalen Popularität. So werden hier Feierlichkeiten in Australien, Frankreich, Großbritannien, Japan, Italien und Russland genannt.

Wie dieses aber konkret ausgesehen haben und ob der 4. April zu Beginn lediglich ein lokaler bzw. nationaler Feiertag war, bleibt unklar. Immerhin kennt man auch in den USA einen National Carrot Day am 3. Februar, den man dort zugleich auch als Tag des Karottenkuchen (engl. National Carrot Cake Day) feiert.

In diesem Sinne: Egal ob national oder international – Euch allen einen tollen International Carrot Day. :)

Weitere Informationen zum Internationalen Möhrentag am 4. April