Internationaler Witze-Tag – der International Joke Day 2019

Am 1. Juli kennt Witzigkeit im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt keine Grenzen. Zumindest wenn es nach den Initiatoren des Internationalen Witze-Tag (engl. International Joke Day) geht. Was hat es mit diesem Eintrag der Sammlung kurioser Welttage im Detail auf sich hat und warum wir (nicht nur) heute Witze erzählen sollen, untersucht der vorliegende Beitrag.

Kuriose Feiertage - 1. Juli: Internationaler Witze-Tag – der International Joke Day (c) 2016 Sven Giese
Kuriose Feiertage – 1. Juli: Internationaler Witze-Tag – der International Joke Day (c) 2016 Sven Giese

Wer hat den International Joke Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen der hier versammelten kuriosen Feier- und Aktionstage sind die Ursprünge bzw. Hintergründe des International Joke Day relativ gut dokumentiert. Kein Witz. So berichten u.a. die Kollegen des US-amerikanischen Online-Kalenders holidayinsights.com, dass die Idee bzw. Initiative für diesen Witz-Tag auf den US-amerikanischen Fantasy-Autoren und Zeichners Wayne Reinagel und das Jahr 1994 zurückgeht (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Warum fällt der Internationale Witze-Tag auf den 1. Juli?

Reinagel liefert in diesem Kontext dann auch gleich noch eine Begründung für das gewählte Datum mit. Denn der Internationale Witze-Tag falle auf den 1. Juli, weil dieser Termin die zweite Jahreshälfte einleite und er mit der Werbung für sein eigenen Witz-Sammlungen zu bewerben (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Eine mögliche inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen InternationalenTag der Früchte (engl. International Fruit Day), dem US-amerikanischen Tag der Ingwerplätzchen (engl. National Gingersnap Day), dem Tag der kreativen Eissorten (engl. National Creative Ice Cream Flavors Day) oder dem sogenannten July Morning halte ich diesbezüglich aber für eher unwahrscheinlich.

Wie feiert man den International Joke Day am besten?

Nun, unabhängig von den fehlenden Ursprüngen bzw. Hintergrundinformationen ist der Name hier natürlich Programm. Insofern lautet die Antwort auch: Indem man einen oder mehrere Witze erzählt, um andere damit zum Lachen zu bringen.

Wobei ich den Eindruck nicht loswerde, dass es den Initiatoren wohl am ehesten auch um diesen Aspekt geht. Denn Lachen und einen guten Sinn für Humor sind nicht die schlechtesten Zutaten, um durch interessante bzw. stürmische Zeiten zu kommen. Und wenn ein solcher kurioser Feiertag dann auch noch eine internationale Ausrichtung besitzt, wohl erst recht. :)

In diesem Sinne: Erzählt Euch gute Witze und lacht gemeinsam. Egal, wo auf der Welt Ihr Euch gerade befindet. :)

Weitere Informationen zum Internationalen Tag der Witze