Evaluier-dein-Leben-Tag – Evaluate Your Life Day in den Vereinigten Staaten

Der US-amerikanische Evaluier-dein-Leben-Tag (engl. Evaluate Your Life Day) rückt den 19. Oktober ganz unter die Vorzeichen der Evaluation. Weshalb der Name heute sozusagen Programm ist und dieser Aktionstag einen festen Platz im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt verdient, untersuchen die folgenden Passagen. Worum geht es bei diesem Anlass im Detail?

Evaluate Your Life Day - Evaluier-dein-Leben-Tag in den USA. Kuriose Feiertage - 19. Oktober © 2015 Sven Giese
Evaluate Your Life Day – Evaluier-dein-Leben-Tag in den USA. Kuriose Feiertage – 19. Oktober © 2015 Sven Giese

Wer hat den Evaluate Your Life Day ins Leben gerufen?

Ins Leben gerufen wurde der Evaluate Your Life Day um das Jahr 1990 herum vom US-amerikanischen Ehepaar Tom und Ruth Roy, zwei echte Koryphäen in Sachen kuriose Feier- und Aktionstage.

Mit ihrer Website wellcat.com gelten die beiden als eine echte Instanz in Sachen kalendarischer Kuriositäten und haben seit Beginn der 2000er Jahre auf dieser Plattform insgesamt 85 eigene Anlässe online gestellt.  Darunter solch großartige Schöpfungen wie z.B. den Erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag (engl. Make Up Your Own Holiday Day) am 26. März oder der Internationale Tag der Frustrationsschreie (engl. International Moment of Frustration Scream Day) am 12. Oktober (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten – hier vor allem die Übersicht im verlinkten Wikipedia-Eintrag und den CNN-Beitrag von Doug Criss). Seit 2006 sind diese unter der Marke Wellcat auch markenrechtlich geschützt.

Ältere Ausgaben von Chase‘s Calendar of Events, dem internationalen Standardwerk in Sachen kuriose Feiertage, führen eine gewisse Wellness Permission League als Initiator des Evaluate Your Life Day. Begründet ist diese fiktive Organisation, so Roy in einem Interview mit Richard E. Meyer von der Los Angeles Times im November 1996, durch den Umstand, dass die Redaktion von Chase für jeden eingereichten Anlass bzw. Feiertag entsprechende Angaben zu einem Sponsor (Person, Agentur, Unternehmen o.ä.) fordert(e).

Aus diesem Grund gründete das Ehepaar Roy  mindestens zwei solcher Organisationen. War es für den nationalen Panic Day (dt. Panik-Tag) am 9. März zunächst noch das International Sky is Falling Committee, nahm in dessen Folge die Wellness Permission League mit dem Stay Home Because You’re Well Day (dt. Bleib-Zuhause-weil-es-Dir-gut-geht-Tag) am 30. November ihre Arbeit auf. Unter diesem Namen reichten die Roys laut dem oben genannten LA Times-Beitrag seit 1990 über 40 kuriose Feiertage bei der Redaktion des Kalenderwerks ein. Darunter eben auch der Evaluier-dein-Leben-Tag. Insofern dürfte auch dieser Anlass um das Jahr 1990/1991 entstanden sein (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten)

Weshalb fällt der Evaluier-dein-Leben-Tag auf den 19. Oktober?

Und auch wenn es – wie bei fast allen kuriosen Feiertagen aus dem Hause Roy – es keine konkrete Begründung für die Wahl des Datums am heutigen 19. Oktober gibt, so steht auch heute natürlich wieder der für ihre Feiertage typisch menschenfreundlichen Impetus im Vordergrund. Und den kann dann auch prima mit dem ebenfalls heute gefeierten Internationalen Gib-Deinem-Fahrrad-einen-Namen-Tag (engl. International Name Your Bike Day) kombinieren. ;)

Der Evaluate Your Life Day als Chance zur Reflexion

Heutzutage wird ja nahezu alles bewertet: Lehrer, Dozenten, Firmen oder auch Mitarbeiter. Ganz allgemein bezeichnet der Begriff bzw. Prozess der Evaluation die Analyse und Bewertung von Dingen. Übertragen auf den Einzelnen geht es am heutigen 19. Oktober darum, in sich zu gehen und sich ein paar Fragen zu stellen:

  • An welchem Punkt stehe ich gerade?
  • Bin ich glücklich damit, wie es läuft oder lediglich zufrieden?
  • Was könnte ich in Zukunft besser machen?

All diese Fragen dienen dazu, die aktuelle Lebenssituation für sich selbst zu reflektieren. Voraussetzungen der Evaluation sind natürlich absolute Ehrlichkeit und der Anspruch, nichts zu beschönigen. Vor dem oben skizzierten humanistischen Ansatz darf dies aber eben nicht mit einer rein materiellen Bestandsaufnahme verwechselt werden, sondern es geht um das eigene (psychische) Wohlbefinden. Außer natürlich man ist absoluter Materialist. ;)

Hält man sich an diese Voraussetzungen, so bietet der Evaluier-dein-Leben-Tag am heutigen 19. Oktober sicherlich eine gute Möglichkeit, die eigene Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Ob man einen solchen Ansatz dann aber wirklich braucht, steht auf einem anderen Blatt bzw. muss jeder für sich selbst entscheiden. ;)

Insofern erklärt sich aber auch, weshalb der heutige Anlass manchmal auch mit dem Zusatz (…) and change your life geführt wird. In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Evaluate Your Life Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen und Quellen zum Evaluier-dein-Leben-Tag am 19. Oktober