Welttag der Stadtplanung – der internationale World Town Planinng Day

Mit dem Welttag der Stadtplanung (alternativ auch: Welttag der Stadtentwicklung – engl. World Town Planning Day oder häufig auch: World Urbanism Day) feiert der 8. November das weite Feld der Planung bzw. Entwicklung des urbanen Siedlungswesens. Grund genug, diesem bereits 1949 initiierten Aktionstag einen eigenen Beitrag im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu spendieren. Was hat es damit auf sich?

Blick auf das nächtliche Manhattan, New York von der Top of the Rock-Aussichtsplattform. Welttag der Stadtplanung - World Town Planinng Day. Kuriose Feiertage - 8. November 2018 (c) Sven Giese
Blick auf das nächtliche Manhattan, New York von der Top of the Rock-Aussichtsplattform. Welttag der Stadtplanung – World Town Planinng Day. Kuriose Feiertage – 8. November 2018 (c) Sven Giese

Was ist Stadtplanung? Was ist Stadtentwicklung? Versuch einer Definition

Der Begriff der Stadtentwicklung bzw. Stadtplanung bezeichnet die strukturelle bzw. räumliche Entwicklung und Planung des urbanen Raums. Wesentlich Faktoren sind hierbei gesellschaftliche, kulturelle, ökologische und wirtschaftliche Aspekte. Dementsprechend definiert sich die Aufgabe der Stadtplanung im Erkennen, Planen und Umsetzen der Entwicklungspotenziale des städtischen Raums.

Wer hat den World Town Planinng Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen der hier versammelten kuriosen Welttage sind die Hintergründe des World Town Planinng Day relativ gut dokumentiert. So geht die Initiative für diesen internationalen Aktionstag zu Ehren der Stadtentwicklung auf eine Idee des argentinischen Wissenschaftlers bzw. Stadtplaners Carlos Maria della Paolera (1890 – 1960) und das Jahr 1949 zurück Der Argentinier bekleidete zu dieser Zeit das Amt eines Professors an der Universität von Buenos Aires (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten). In der Gegenwart wird der Welttag der Stadtentwicklung vom US-amerikanischen American Institute of Certified Planners (AICP) ausgerichtet und kann jährlich auf Teilnehmer aus über 30 Ländern mit entsprechenden eigenen Aktionen verweisen. Insofern ist die im Namen angelegte internationale Ausrichtung durchaus wörtlich zu nehmen.

Warum fällt der World Urbanism Day auf den 8. November?

Demgegenüber konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag allerdings nicht herausfinden, warum sich della Paolera hier ausgerechnet das Datum des 8. Novembers als Termin für den World Urbanism Day entschieden hat. Ob es hier eine Verbindung zu einer Konferenz bzw. Organisation oder der Universität Buenos Aires gibt, bleibt leider ebenso unklar wie eine mögliche Verbindung zum ebenfalls heute gefeierten US-amerikanischen Tag des Cappuccino (engl. National Cappuccino Day) bzw. dem Genügend-Zeit-Tag (engl. National Ample Time Day) oder dem Internationalen Tag der Putzfrau.

Ziele und Intention: Um was geht es beim Welttag der Stadtentwicklung

Wesentlich geht es beim Welttag der Stadtentwicklung darum, die Möglichkeiten und Entwicklungspotenziale des urbanen Raums angesichts der zahlreichen sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen aufzuzeigen. Inhaltlich verfolgt der heutige World Town Planning Day somit ein ähnliches Ziel wie der 2014 initiierte Welttag der Städte (engl. World Cities Day) am 31. Oktober.

Angesichts der Prognose, dass bis 2050 ca. zwei Drittel aller Menschen in Städten leben werden, fällt der Stadtplanung also eine gewichtige Rolle zu bzw. ist die Schaffung eines öffentlichen Bewusstseins für diese notwendigen Perspektiven nicht zu unterschätzen. Hierzu finden in allen teilnehmenden Ländern – allerdings nicht immer genau am 8. November – entsprechende Vorlesungen, Veranstaltungen und Ausstellungen rund um das Themenfeld der Stadt- und Regionalplanung statt. Im Kern lassen sich hier die folgenden vier Punkte als Kernforderungen herausstellen:

  • Schaffung eines öffentlichen Bewusstseins für die Ziele und Herausforderungen der weltweiten Stadt- und Regionalplanung.
  • Stadtplanung ist Stadtentwicklung im Sinne ihrer Bewohner. Deshalb bedarf sie auch der Unterstützung der Bürger und Stadtoffiziellen.
  • Jede Stadt produziert Lärm und Abfall. Je größer, desto lauter und leider schmutziger. Mit dem World Urbanism Day sollen hier die – auch die bereits erzielten bzw. umgesetzten – Fortschritte und Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität aufgezeigt werden.
  • Wie jede akademische Disziplin muss auch die Stadtplanung sich auf die Fahnen schreiben, ihre Ergebnisse für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der heutige Aktionstag ist eine gute Gelegenheit dazu.

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Welttag der Stadtplanung. Egal ob in Argentinien, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Weitere Informationen zum internationalen Tag der Stadtplanung

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Internationaler Tag der Architektur – World Day of Architecture 2018 Im Jahr 1985 erklärte die Union Internationale des Architectes (UIA) den jeweils ersten Montag im Oktober zum World Day of Architecture (alternativ auch: World Architecture Day - dt. Internationaler T...
Tag des Eiffelturms – der amerikanische National Eiffel Tower Day Unsere Erde ist ein wahrlich wunderlicher Ort. Aufmerksame Leser der kuriosen Feiertage aus aller Welt werden dies bestätigen. Und so verwundert es uns auch nicht weiter, dass der heutige 31. März gle...
Ehrentag der Wolkenkratzer – der amerikanische Skyscraper Appreciation Day Am 10. August geht es auf den kuriosen Feiertagen aus aller Welt hoch hinaus. Zumindest wenn es nach dem US-amerikanischen Juristen, Politiker und Blogger Dr. Thomas Robert "Tom" Stevens geht, der die...
Tag des Friedhofs in Deutschland 2018 Seit 2001 steht das jeweils dritte vollständige Wochenende im September ganz im Zeichen des Friedhofs. Zumindest bei uns in Deutschland, wo man dieses flexible Datum zum Tag des Friedhofs erklärt hat....
Nationaler Dach-über-dem-Kopf-Tag – der amerikanische National Roof Over Your Head Day Mit dem US-amerikanischen Dach-über-dem-Kopf-Tag (engl. National Roof Over Your Head Day) rückt der  3. Dezember ein Thema in den Fokus, das einen sehr ernsten Hintergrund hat. Gerade im kalten Dezemb...