Tag der Mülltrennung – Eugène René Poubelles Dekret über die Abfalleimerpflicht in Paris

Der 7. März steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt für eine ganze Reihe thematisch sehr verschiedener Anlässe. Einer davon widmet sich einem historischen Ereignis aus dem Jahre 1884, bei dem der leitende französische Beamte Eugène René Poubelle (1831 – 1907) den Pariser Bürgern die Abfalleimerpflicht verordnete. Grund genug, dem 7. März 1884 mit dem sogenannten Tag der Mülltrennung einen eigenen Eintrag in der Sammlung der kuriosen Welttage zu widmen. Um was geht es dabei?

Kuriose Feiertage - 7. März - Tag der Mülltrennung - Eugène Poubelle und die Abfalleimerpflicht - 2017 Sven Giese
Kuriose Feiertage – 7. März – Tag der Mülltrennung – Eugène Poubelle und die Abfalleimerpflicht – 2017 Sven Giese

Wer hat den Tag der Mülltrennung ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen der hier versammelten kuriosen Feier- und Aktionstage fällt der heutige Anlass etwas aus dem Rahmen. Denn streng genommen existiert er nicht als einer der typischen kalendarischen Kuriositäten, die vor allem von unseren transatlantischen Nachbarn in den USA initiiert wurden. In diesen Sammlungen dürfte der heutige Anlass mit Sicherheit fehlen.

Demgegenüber geht der heutige Beitrag zwar auf meine eigenen Recherchen zurück, die Ehre für ursprüngliche Idee als Kalenderblatt gebührt aber den unermüdlichen Kolleginnen und Kollegen vom Bayrischen Rundfunk. So sendete die BR2-Sendung Kalenderblatt am 7. März 2016 den Beitrag Emile Poubelles Verordnung über Abfalleimer, für die sich vor allem Julia Devlin (Autorin) und Susi Weichselbaumer (Redaktion) inhaltlich verantwortlich zeichneten.

Kuriose Feiertage - 7. März - Tag der Mülltrennung - Eugène Poubelle und die Abfalleimerpflicht - 2017 Sven Giese - 2
Kuriose Feiertage – 7. März – Tag der Mülltrennung – Eugène Poubelle und die Abfalleimerpflicht – 2017 Sven Giese – 2

Warum fällt der Mülltrennungstag auf den 7. März?

Wie einleitend bereits angedeutet bezieht sich die Wahl des Datums für den heutigen Anlass auf Poubelles Dekret vom 7. März 1884, mit dessen Unterzeichnung er als Präfekt der Départements Isère, Corse, Doubs und Seine er die finale Fassung dieser Verordnung auch für Hauptstadt Paris und ihrer Vororte auf den Weg brachte.

Der erste Entwurf des Dekrets geht auf den 24. November 1883 zurück und verfolgte von Anfang an das Ziel, die hygienischen Zustände der französischen Hauptstadt zu verbessern. So wollte Poubelle alle Hausbesitzer der Seine-Metropole in die Pflicht nehmen, ihren Mietern verschließbare Abfallbehälter für deren Hausmüll zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus forderte Poubelles Dekret eine strikte Mülltrennung, in deren Rahmen Austernschalen, Glas und Porzellanscherben vom restlichen Hausmüll getrennt aufbewahrt bzw. gesammelt werden sollten. Trotz zahlreicher Widerstände aus der Bevölkerung konnte sich der Beamte am Ende durchsetzen und muss somit als einer der Pioniere bzw. geistigen Väter der modernen Mülltrennung gesehen werden. Von wegen deutsche Gründlichkeit, die Mülltrennung ist eine Erfindung aus dem Land des savoir vivre. ;)

Kuriose Feiertage - 7. März - Tag der Mülltrennung - Eugène Poubelle und die Abfalleimerpflicht - 2017 Sven Giese - 3
Kuriose Feiertage – 7. März – Tag der Mülltrennung – Eugène Poubelle und die Abfalleimerpflicht – 2017 Sven Giese

Eugène René Poubelle als Namensgeber des Mülleimers in Frankreich

Poubelle war 1894 dann auch für ein Dekret verantwortlich, das alle Pariser Hausbesitzer dazu verpflichten sollte, ihre Immobilien an das öffentliche Abwassernetz anzuschließen.

Vor diesem Hintergrund verwundert es dann eigentlich nicht weiter, dass Poubelle auch zum Namensgeber des Mülleimers im Französischen wurde und bereits 1890 einen eigenen Eintrag in die Enzyklopädie Grand Dictionnaire universel du XIXe siècle erhielt.

Und wer damit nichts anzufangen vermag, für den/die bietet der heutige 7. März mit dem Tag der gesunden Ernährung in Deutschland, dem Alexander Graham Bell Day in der kanadischen Provinz Nova Scotia oder dem US-amerikanischen Tag der Frühstücksflocken (engl. National Cereal Day) mindestens zwei kalendarische Alternativen.

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Tag der Mülltrennung. Egal ob in Frankreich, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Weitere Informationen zu Eugène Poubelle und der Verordnung über Abfalleimer

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Internationaler Tag der Müllabfuhr – Global Garbage Man Day Der 17. Juni feiert mit dem Internationalen Tag der Müllabfuhr nicht weniger als die Müllentsorger dieser Welt. Zumindest wenn es nach dem US-Amerikaner John D. Arwood geht, der dieses Datum zum Globa...
Lerne-Kompostieren-Tag – der National Learn about Composting Day in den USA Der 29. Mai steht im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen der Kompostierung. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht, die dieses Datum zum L...
Global Recycling Day – der internationale Welt-Recycling-Tag Der 18. März liefert seit 2018 einen weiteren Aktionstag aus der Kategorie Umweltschutz. Denn dieses Datum hat das Bureau of International Recycling (BIR) zum jährlichen Global Recycling Day (dt. Welt...
Zerdrücke-eine-Dose-Tag – der amerikanische Crush a Can Day Der 27. September steht auf den kuriosen Feiertagen aus aller Welt ganz im Zeichen des Recycling. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht, die dieses Datum als den so...
Tag der gebrauchten Kleidung – der amerikanische National Second Hand Wardrobe Day Tragt Second Hand und recyclet Eure Klamotten. Am 25. August ist der Tag der gebrauchten Kleidung.  Zumindest in den USA, wo man dieses Datum zum National Second Hand Wardrobe Day erklärt hat.  Ein so...