St. Patrick`s Day

Ähnlich dem Bloomsday am 16. Juni, steht auch der heutige 17. März auf den kuriosen Feiertagen ganz im Zeichen Irlands. Anders gesagt, heute geht es um einen Tag, an dem sich jeder ein klein wenig irisch fühlen darf, denn jedes Jahr am 17. März feiert man Irland und auch in vielen anderen Teilen Welt den sogennanten St. Patrick´s Day (irisch bzw. gälisch: Lá Fhéile Pádraig), mit dem an den am 17. März 461 oder 493 n.Chr. verstorbenen irischen Bischof Patrick von Irland (lat. Magonus Sucatus Patricius, irisch bzw. gälisch; Pádraig Mac Calprainn, Naomh Pádraig) gedacht werden soll. St. Patrick gilt der Überlieferung nach als der erste christliche Missionar Irlands und wird dementsprechend von der katholischen Kirche als Heiliger verehrt. Darüber hinaus wird er in Irland als Schutzpatron der Grünen Insel angesehen.

Ein irischer Feiertag und seine Parade geht um die Welt

Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht weiter, dass der 17. März in Irland und Nordirland ein gesetzlicher Feiertag ist. Weniger bekannt ist in diesem Zusammenhang, dass dies auch im britischen Überseegebiet Montserrat und der kanadischen Provinz Neufundland der Fall ist. Während der St. Patrick’s Day ursprünglich ein religiöses Fest war, bei dem die Feierlichkeiten der katholischen und der anglikanischen Church of Ireland im Vordergrund standen, hat sich das Fest inzwischen nahezu vollständig säkularisiert. Heute sind es also nicht mehr Gottesdienste, sondern vor allem die St. Patrick’s Day Paraden und die daran anschließenden Partys, die das Bild am 17. März prägen. Neben den oben genannten Ländern wird der Tag von vielen Iren, irischen Emigranten – und zunehmend auch von Nicht-Iren -, auf der ganzen Welt gefeiert. Dementsprechend finden die größten Paraden nicht nur in Dublin, sondern vor allem in den großen US-amerikanischen Metropolen mit vielen irisch-stämmigen Einwohnern statt. Bekannte Namen hier sind u.a.: New York, Boston, New Orleans und Chicago. Weitere Feierlichkeiten zum St. Patrick’s Day gibt es in Australien, Argentinien, Kanada, Neuseeland und Südafrika. Auch in Deutschland wird das Datum inzwischen von vielen Irish Pubs und Bars zum Anlass für entsprechende Partys genommen. Aber egal wo auf der Welt, ein zentrale Rolle spielt immer die Farbe Grün, vor allem bei der Wahl der Kleidung. In manchen Städten geht man noch einen Schritt weiter und färbt entsprechend Flüsse, Gebäude und auch das Bier grün. Nun, wem es gefällt (…) 😉

Weitere Informationen zum St. Patrick’s Day

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Regenschirmhülle – der US-amerikanische National Umbrella Cover Day Der 6. Juli steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt gleich für eine ganze Reihe von Anlässen. Einer davon ist der sogenannte Tag der Regenschirmhülle (engl. National Umbrella Cov...
Internationaler Tag des Yoga oder Weltyogatag– der UNO International Yoga Day Am 21. Juni tun wir etwas für die physische und psychische Entspannung. Zumindest wenn es nach den Vereinten Nationen geht, die dieses Datum zum Internationalen Tag des Yoga (engl. International Yoga ...
Weltglückstag – der International Day of Happiness der Vereinten Nationen Seit 2013 steht der 20. März weltweit ganz im Zeichen des Glücks. Zumindest wenn es nach den Vereinten Nationen geht, die dieses Datum offiziell zum Weltglückstag (engl. International Day of Happiness...
Tag der peinlichen Momente – der amerikanische National Awkward Moments Day Geht es nach dem Rahmenkalender unserer transatlantischen Nachbarn, so steht der heutige 18. März  ganz im Zeichen der peinlichen Erlebnisse im Leben. Denn dieses Datum begeht man in den Vereinigten S...
Alles-was-Du-machst-ist-richtig-Tag – der amerikanische National Everything You Do Is Right Day Der Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt  ist wahrlich bunt. Nachdem unsere US-amerikanischen Nachbarn am gestrigen 15. März den Alles-was-Du-denkst-ist-falsch-Tag (engl. National Everything...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Internationale Kuriositäten, Kalendarische Kuriositäten, Kuriose Feiertage 17.März, Irland, St. Patrick´s Day

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.