Tag des Lei auf Hawaii – der hawaiianische Lei Day

Der 1. Mai ist eines jener Daten im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt, die global gesehen für eine ganze Reihe von Anlässen stehen. Einer davon ist die hawaiianische Tradition des Lei Day (dt. Tag des Lei), die man offiziell seit 1929 auf den heute zum Staatsgebiet der USA gehörenden Inseln begeht. Was es damit auf sich hat und warum dieser hawaiianische Ehrentag einen festen Platz in der Sammlung kurioser Welttage verdient, untersucht der vorliegende Beitrag.

Kuriose Feiertage - 1. Mai - Tag des Lei auf Hawaii – der hawaiianische Lei Day (c) 2016 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 1. Mai – Tag des Lei auf Hawaii – der hawaiianische Lei Day (c) 2016 Sven Giese-1

Was ist überhaupt Lei?

Lei (hawaiisch, pl. Nā Lei oder Lei) bezeichnet man den auf Hawaii typischen Halsschmuck aus Blüten, Blättern, Muscheln usw. Eine solche Halskette wird traditionell entweder geknüpft, gedreht oder geflochten und kann – je nach Art und Länge – bis zu 1000 Blüten umfassen.

Dabei kann das Binden und Tragens des Lei auf eine sehr lange Tradition zurückblicken. Man geht heute davon aus, dass diese auf die polynesischen Siedler zurückgeht, die vor ca. 1500 Jahren die Inseln besiedelten und – neben Werkzeugen und Lebensmitteln – eben auch zahlreiche Pflanzen mit ihre neue Heimat brachten. Die ersten europäischen Berichte über die Blumenkränze stammen vom britischen Captain James Cook, der beim Besuch der Hawaii-Inseln im Jahr 1770 diese bei den Einheimischen bemerkte.

Auf Hawaii sind die Nā Lei sowohl Statussymbol bzw. festliche Insignie hochstehender Personen als auch ein typisches Geschenk zu einer Vielzahl von Anlässen. Insofern steht der Lei symbolisch für Dankbarkeit, Freundschaft, Liebe, Respekt oder Zuneigung. Heute sind die Blumenketten vor allem aber Teil der touristischen Veranstaltungen.

Kuriose Feiertage - 1. Mai - Tag des Lei auf Hawaii – der hawaiianische Lei Day (c) 2016 Sven Giese-2

Kuriose Feiertage – 1. Mai – Tag des Lei auf Hawaii – der hawaiianische Lei Day (c) 2016 Sven Giese-2

Wer hat den hawaiianischen Lei Day ins Leben gerufen?

Obwohl Hawaii und seine Inseln über eine lange und facettenreiche Tradition verfügen, ist der Lei Day selbst eine Erfindung des 20. Jahrhunderts. Konkrete geht er auf einen Vorschlag des Dichters und Künstlers Donald Benson Blanding (1894 – 1957) und das Jahr 1927 zurück. Blanding wollte mit diesem lokalen Feiertag die hawaiianische Tradition des Herstellens und Tragens des Lei ehren.

Auch wenn die meisten Quellen sich darüber einig sind, dass Blanding als geistiger Vater des Lei Day gesehen werden muss, stammt die Idee für die Wahl des Datums nicht von ihm. Diese geht auf seine Kollegin Grace Tower Warren zurück, die hierfür den heutigen 1. Mai als festes Datum vorgeschlagen hatte. Ob Sie dabei allerdings das finnische Frühlingsfest Vappu, den US-amerikanischen Mutter-Gans-Tag (engl. National Mother Goose Day) oder den Tag des Batman-Debüts (engl. Batman Day) im Sinn hatte, konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden.

Kuriose Feiertage - 1. Mai - Tag des Lei auf Hawaii – der hawaiianische Lei Day (c) 2016 Sven Giese-3

Kuriose Feiertage – 1. Mai – Tag des Lei auf Hawaii – der hawaiianische Lei Day (c) 2016 Sven Giese-3

Wann wurde der Lei Day zum ersten Mal gefeiert?

Den Status eines offiziellen hawaiianischen Feiertages erhielt der Lei Day im Jahre 1929 und hat ihn fortan auch behalten. Seitdem gilt auf den Inseln auch das geflügelte Wort: “May Day is Lei Day in Hawaii Nei.”

Demgegenüber weniger klar ist allerdings der Umstand, wann genau er zum ersten Mal begangen wurde. Während einige Quellen hier vom Jahr 1927 sprechen, verweisen andere auf den 1. Mai 1928, welches mit einem Zeitungsartikel des oben genannten Donald Benson Blanding korrespondiert.

Wie feiert man den Tag des Lei auf den Hawaii-Inseln?

Der Lei Day steht auch heute noch ganz im Zeichen der hawaiianischen Kultur und des Aloha. Dementsprechend steht das gesamte öffentliche Leben der Inseln an diesem Tag auch im Zeichen des Blumenschmucks.

Die Feierlichkeiten beginnen in der Regel am 1. Mai um 9:00 Uhr morgens und erstrecken sich über den ganzen Tag. In der Regel enden die meisten öffentlichen Veranstaltungen aber gegen 17:30 Uhr. Traditionell folgt dem eigentlichen Lei Day dann ein Lei Contest am 2. Mai.

Kuriose Feiertage - 1. Mai - Tag des Lei auf Hawaii – der hawaiianische Lei Day (c) 2016 Sven Giese-4

Kuriose Feiertage – 1. Mai – Tag des Lei auf Hawaii – der hawaiianische Lei Day (c) 2016 Sven Giese-4

In diesem Sinne: May Day is Lei Day. 🙂

Weitere Informationen zum hawaiianischen Tag des Lei

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Hula in the Coola Day in den USA Mit dem 1. Februar deutet sich im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt so langsam das Ende des Winters an. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht, di...
Tag der Floristik in den USA – der amerikanische National Floral Design Day Am heutigen 28. Februar wird es blumig im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Zumindest wenn es nach dem US-amerikanischen Politiker William F. Weld geht, der dieses Datum 1995 ganz offizi...
International Surfing Day – der Internationale Tag des Surfens Der 20. Juni hat innerhalb der globalen Surf-Community eine große Bedeutung. Denn dieses Datum feiert man dort als sogenannten Internationalen Tag des Surfens (engl. International Surfing Day). Was es...
Wold Whale Day auf Maui 2017 Immer am Samstag vor dem US-amerikanischen Presidents Day begeht man auf Maui einen Ehrentag für die größten lebenden Säugetiere unsere Planten. Konkret feiert man dieses flexible Datum seit 1980 als ...
Internationaler Tag der Ananas – der International Pineapple Day Fans der gepflegten Bromeliengewächse und ihrer Früchte – aufgepasst und mitgemacht. Den heutigen 27. Juni solltet Ihr Euch im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt besonders merken. De...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Historische Kuriositäten, Mai 1. Mai, Lei Day, Tag des Lei

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.