Tag der pinken Flamingos – der Pink Flamingo Day in den USA

Freundinnen und Freunde des kitschigen Rasenschmucks feiern den 24. Juni natürlich als US-amerikanischen Tag der pinken Flamingos (engl. Pink Flamingo Day). Worum es bei diesem Aktionstag im Detail geht, beleuchten die folgenden Zeilen des Kalenders der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Weshalb feiern wir heute die pinken Flamingos?

Ein Flamingo als Gartenschmuck. Kuriose Feiertage - 23. Juni: Tag der pinken Flamingos - Pink Flamingo Day in den USA (c) 2019 Sven Giese
Ein Flamingo als Gartenschmuck. Kuriose Feiertage – 23. Juni: Tag der pinken Flamingos – Pink Flamingo Day in den USA (c) 2019 Sven Giese

Wer hat den Pink Flamingo Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten sind die Ursprünge des Pink Flamingo Day relativ gut dokumentiert. So geht dieser Ehrentag für den kitschigen Rasenschmuck auf Dean Mazzaralla, Bürgermeister der Stadt Leonminster, im US-Bundesstaat Massachusetts und das Jahr 2007 zurück (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Zum besseren Verständnis muss an dieser Stelle aber etwas weiter ausgeholt werden. Der rosa Flamingo wurde  als Garten- bzw. Terrassen-Schmuck 1957 von Donald „Don“ Featherstone (1936 – 2015) entworfen und in seitdem von der Firma Union Products in Leominster produziert. 2006 stellte Union Products allerdings die Produktion dieser Ikone der Popkultur ein. Die Urheberrechte für die Flamingos wurden dann 2007 von HMC International und 2010 von Cado Manufacturing erworben, sodass die Flamingos weiterhin für den US-amerikanischen in Produktion sind.

Warum fällt der Tag der pinken Flamingos auf den 23. Juni?

Demgegenüber ist allerdings nicht ganz klar, weshalb Mazzaralla sich für den 23. Juni als Termin für den Pink Flamingo Day entschieden hat. Ein lokaler Pressebericht aus dem Jahre 2007 weist in diesem Zusammenhang auf das 50-jährige Jubiläum der Pink Flamingos im Jahre 2007 hin. Dementsprechend ist davon auszugehen, dass an diesem Tag entweder die Produktion dieses kitschigen Rasenschmucks begonnen hat oder das Urheberrecht registriert wurde bzw. die ersten Exemplare auf den Markt gekommen waren (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Ob es darüber hinaus eine inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute in den Vereinigten Staaten gefeierten Pink-Tag bzw. Tag der Farbe Pink (engl. National Pink Day) bzw. dem Tag des Loslassens (engl. Let It Go Day) oder dem internationalen Typewriter Day (dt. Tag der Schreibmaschine) gibt, konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag allerdings nicht herausfinden. Zumindest der Tag der Farbe Pink dürfte hier ja inhaltlich passen.

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Pink Flamingo Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum Pink Flamingo Day in den Vereinigten Staaten