Tag der IT-Profis in den USA – National IT Professionals Day 2021

Immer der dritte Dienstag im September steht ganz im Zeichen der professionellen IT Dienstleistungen. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht, deren Rahmenkalender dieses flexible Datum seit 2015 als Tag der IT-Profis (engl. National IT Professionals Day – häufig auch nur kurz: IT Pro Day) führt. Grund genug, diesen Anlass, der 2021 auf den 21. September fällt, mit in den Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte zu erzählen. Weshalb verdienen die IT-Profis einen eigenen Ehrentag?

National IT Professionals Day - Tag der IT-Profis in den USA. Kuriose Feiertage - dritter Dienstag im September © 2016 Sven Giese
National IT Professionals Day – Tag der IT-Profis in den USA. Kuriose Feiertage – dritter Dienstag im September © 2016 Sven Giese

Wer hat den National IT Professionals Day ins Leben gerufen?

Der National IT Professionals Day geht auf die Initiative des US-amerikanischen Software-Unternehmens SolarWinds Worldwide und eine Kooperation mit den Kollegen des Webportals des nationaldaycalendar.com aus dem März 2015 zurück (siehe dazu die Liste weiterführender Links unten).

Wann feiern die USA den IT Pro Day?

Beim IT Pro Day handelt es sich um ein flexibles Datum, das immer auf den dritten Dienstag im September fällt. Auch wenn ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden konnte, warum die Wahl ausgerechnet auf diesen Termin gefallen ist, gibt es im Folgenden zumindest eine Liste mit allen anstehenden Terminen dieses IT-Ehrentages:

  • 2018: Dienstag, 18. September
  • 2019: Dienstag, 17. September
  • 2020: Dienstag, 22. September
  • 2021: Dienstag, 21. September
  • 2022: Dienstag, 20. September
  • 2023: Dienstag, 19. September
  • 2024: Dienstag, 24. September
  • 2025: Dienstag, 23. September
  • 2026: Dienstag, 15. September
  • 2027: Dienstag, 21. September
  • 2028: Dienstag, 19. September
  • 2029: Dienstag, 18. September
  • 2030: Dienstag, 17. September

Ziele und Intention: Worum geht es beim Ehrentag der IT-Profis?

Geht es nach den Angaben der Initiatoren, so sollen mit dem US-amerikanischen Ehrentag der IT-Profis die stillen Helden der modernen Arbeitswelt geehrt werden. Denn ohne die IT-Fachleute dürfte ein Großteil vieler Unternehmen schlichtweg nicht arbeiten können (siehe dazu den Beitrag zum Tag des Programmierers (engl. Programmer Day) am 12. oder 13. September).

Insofern soll dieser Anlass vor allem dazu genutzt werden, sich bei den ITlern dieser Welt oder in seinem Unternehmen zu bedanken. Sei es durch ein einfaches Dankeschön, etwas Freizeit oder einer Einladung zum Essen – hier gibt es viele Möglichkeiten.

Aufmerksamen Leserinnen und Leser der kuriosen Feiertage wird darüber hinaus die inhaltliche Nähe zum Lade-Deinen-Webmaster-zum-Essen-ein-Tag (engl. Take Your Webmaster To Lunch Day) am 6. Juli und dem Tag des Sysadmins (engl. System Administrator Appreciation Day) am letzten Freitag im Juli auffallen. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass diese durchaus eine inspirierende Rolle bei der Idee des heutigen Anlasses gespielt haben.

In diesem Sinne: Allen ITlern einen tollen IT Pro Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Weitere Informationen und Quellen zum US-amerikanischen Tag der IT-Profis